Cineplex Münster

Albersloher Weg 14, Münster , Tel.: 98712345
Kinoprogramm vom Freitag 26.08.2016 bis Donnerstag 01.09.2016
2. Woche

Suicide Squad

122 Minuten
3D
3D OV
2D
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
14:30
17:15 17:15 17:15 17:15 17:15 17:15
20:00 20:00 20:00 20:00 20:00 20:00
22:45 22:45 22:45 22:45 22:45
FSK 16

(harn) Zum Schutz der Bevölkerung greift die US-Regierung zu drastischen Mitteln. Ein neues Killer-Kommando, das sogenannte „Suicide Squad“, soll beim Kampf gegen Terroristen und andere Bedrohungen zukünftig besonders kompromisslos agieren. Das Team selbst soll dabei aus hochgefährlichen Sträflingen mit besonderen Fähigkeiten bestehen, die durch das Programm auf eine vorzeitige Entlassung hoffen dürfen. Dazu zählen zum Beispiel Harley Quinn (Margot Robbie), die durchgeknallte Freundin des Jokers oder der Auftragskiller Deadshot (Will Smith), welche zusammen bereits kurz nach Gründung des „Suicide Squad“ auf Terroristen-Jagd gehen… Schräge Bösewichte die zu Helden werden, ein vielversprechender Cast und obendrein ein talentierter Regisseur hätten „Suicide Squad“ zu einem echten Lichtblick was aktuelle Comic-Verfilmungen betrifft machen können. Wie sehr man dieses Potenzial mit einer schlampigen Story und völlig austauschbaren Action-Sequenzen verschenken kann beweist der fertige Film - leider.

Regie
David Ayer
Schauspieler
Will Smith, Jared Leto, Margot Robbie, Joel Kinnaman, Viola Davis
Jahr
2016

3. Woche

Jason Bourne

123 Minuten
2D
2D OmU
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
17:10
17:40 17:40 17:40 17:40 17:40
19:45 19:45 19:45 19:45 19:45 19:45
22:40 22:40 22:40 22:40 22:40 22:40
FSK 16

(harn) Seit seinem letzten Kampf mit der CIA, ist der Ex-Auftragskiller Jason Bourne (Matt Damon) untergetaucht und hält sich nur irgendwie über Wasser. Mittlerweile erinnert er sich wieder an fast alles und weiß, wie er damals von der CIA rekrutiert und in eine Killermaschine verwandelt wurde. Dank einer Whistleblowerin aus Kreisen der CIA, gelangt er an heikle Dokumente, welche den Geheimdienst stark belasten. Für Bourne ist das die Gelegenheit endlich abzurechnen und mit seiner Vergangenheit abzuschließen. Er bekommt es dabei mit der smarten CIA-Agentin Heather Lee und ihrem skrupellosen Chef Robert Dewey (Tommy Lee Jones) zu tun, die über Leichen gehen, um Bourne zu stoppen… Nach knapp zehn Jahren kehrt Matt Damon als Jason Bourne und belebt die Reihe erfolgreich wieder. Ganz im Stile der ersten drei Teile liefert Regisseur Paul Greengrass ein spannendes Katz und Maus Spiel, dass in erster Linie für eines sorgt: gute Unterhaltung!

Regie
Paul Greengrass
Schauspieler
Matt Damon, Tommy Lee Jones, Vincent Cassel, Julia Stiles
Jahr
2016

Neu

Die Unfassbaren 2

130 Minuten
2D
2D OV
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
14:20
14:30
15:10
17:10 17:10 17:10 17:10
19:30 19:30 19:30 19:30 19:30 19:30
22:30 22:30 22:30 22:30 22:30
FSK 12

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Jon M. Chu
Schauspieler
Jesse Eisenberg, Mark Ruffalo, Woody Harrelson, Dave Franco, Daniel Radcliffe, Lizzy Caplan, Morgan Freeman, Michael Caine
Jahr
2016

Neu

Mechanic - Resurrection

99 Minuten
2D
2D OmU
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
17:10 17:10 17:10 17:10 17:10 17:10
20:30 20:30 20:30 20:30 20:30 20:30
22:50 22:50 22:50 22:50 22:50 22:50
FSK 16

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Dennis Gansel
Schauspieler
Jason Statham, Jessica Alba, Tommy Lee Jones, Michelle Yeoh
Jahr
2016

5. Woche

Pets

87 Minuten
3D
2D
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
10:40
12:50
15:00 15:00 15:00 15:00 15:00 15:00
17:30 17:30 17:30 17:30 17:30 17:30
19:00 19:00 19:00 19:00 19:00

(harn) Max geht es richtig gut. Der Terrier-Mischling lebt zusammen mit seiner geliebten Herrin Katie im Herz von Manhattan. Dass Katie eines Tages einen neuen Hund namens Duke mit nach Hause bringt, kann Max aus Eifersucht allerdings kaum ertragen. Beim Versuch Duke in einem Park loszuwerden, werden beide Hunde von Tierfängern entführt. Das wiederum wird nur von der aufmerksamen Hundedame Gidget wahrgenommen, die alsbald eine Rettungsaktion plant. Unterdessen geraten Max und Duke zu allem Überfluss auch noch ins Visier der gefährlichen „Flushed Pets“-Gang. Unter dem Kommando des durchgeknallten Kaninchens Snowball, macht die Truppe verlassener Haustiere Jagd auf Max und Duke... Die Macher von „Ich – einfach unverbesserlich“ setzten mit ihrem Haustier-Abenteuer schamlos auf den Niedlichkeitsfaktor. Trotz der recht vorhersehbaren Story, gelingt so ein knuffiger Animationsstreifen mit Lachern für Jung und Alt.

Regie
Chris Renaud
Jahr
2016

Neu

The Shallows - Gefahr aus der Tiefe

86 Minuten
2D
2D OV
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
15:20 15:20 15:20 15:20 15:20 15:20
16:40 16:40 16:40 16:40 16:40
20:50 20:50 20:50 20:50 20:50 20:50
23:00 23:00 23:00 23:00 23:00
FSK 12

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Jaume Collet-Serra
Schauspieler
Blake Lively, Óscar Jaenada, Brett Cullen, Sedona Legge
Jahr
2016

6. Woche

Star Trek Beyond

3D
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
21:10 21:10 21:10 21:10 21:10
FSK Prüfung folgt

(harn) Captain Kirk und seine Crew sind mit der U.S.S. Enterprise auf einer Mission, um in den Weiten des Alls nach neuen Lebensformen zu suchen. Das eintönige Leben auf dem Raumschiff nagt an der Besatzung und insbesondere an ihrem Captain, der ein baldiges Karriereende nicht ausschließt. Ein neuer Auftrag bringt dann allerdings Schwung in den Alltag. Auf einem unscheinbaren Planeten soll die Besatzung eines abgestürzten Raumschiffes geborgen werden, jedoch wird die Enterprise bei der Annährung urplötzlich von einer übermächtigen Flotte angegriffen. Ihr Anführer Krall ist auf der Suche nach einem Gegenstand, der in Besitz der Enterprise-Crew ist. In Kralls Händen entpuppt sich das scheinbar harmlose Objekt als tödliche Waffe mit unvorstellbarer Kraft… Mit der richtigen Mischung aus Humor, Action und tollen Weltraumbildern weiß auch der dritte Teil der neuangesetzten „Star Trek“-Reihe zu überzeugen und sorgt so für beste Popcorn-Unterhaltung.

Regie
Justin Lin
Schauspieler
Chris Pine, Zachary Quinto, Zoe Saldana, Idris Elba, Simon Pegg
Jahr
2016

Neu

Mother's Day - Liebe ist kein Kinderspiel

118 Minuten
2D
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
17:30 17:30 17:30 17:30 17:30 17:30
20:15 20:15 20:15 20:15 20:15 20:15
FSK 6

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Garry Marshall
Schauspieler
Julia Roberts, Jennifer Aniston, Kate Hudson, Jason Sudeikis, Britt Robertson
Jahr
2016

Neu

Elliot, der Drache

102 Minuten
3D
2D
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
13:00
17:10 17:10 17:10 17:10 17:10 17:10
19:00
20:00 20:00 20:00 20:00 20:00
FSK 6

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
David Lowery
Schauspieler
Robert Redford, Oakes Fegley, Bryce Dallas Howard, Karl Urban, Wes Bentley
Jahr
2016

2. Woche

Antonio, ihm schmeckt's nicht!

94 Minuten
2D
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
15:00
18:45 18:45 18:45 18:45 18:45

(mex) Wer schon bei „Maria, ihm schmeckt´s nicht“ mit dabei war, der kennt ihn bereits, den Antonio, diese Pest von einem Schwiegervater (auch wenn er nicht mehr von „Flotte Teens“ Legende Lino Banfi, sondern von Alessandro Bressanello gespielt wird) Und Antonio macht Jan (Christian Ulmen) und  Sara (Mina Tander) das Leben natürlich immer noch schwer. Diesmal attackiert die radebrechende Nervensäge die nachträglichen Flitterwochen des jungen Paares, das eigentlich einen harmonischen New York Trip in entspannter Zweisamkeit erleben will. Denkste! Eine Klamaukparade in „guter“, alter Heinz-Erhard-Tradition, der, Überraschung, bei weitem nicht alles gelingt.

Regie
Sven Unterwaldt
Schauspieler
Christian Ulmen, Mina Tander, Alessandro Bressanello, Maren Kroymann, Peter Prager
Jahr
2016

6. Woche

BFG - Big Friendly Giant

117 Minuten
3D
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
12:15

(bouda) Steven Spielberg´s "BFG" basiert auf dem Kinderbuch "Sophiechen und der Riese" des Briten Roald Dahl. Sophie lebt in einem Waisenhaus und ist überzeugt davon, dass nachts, wenn alle Menschen schlafen, finstere Dinge passieren. Als sie eines nachts nicht schlafen kann, traut sie sich aus dem Fenster zu sehen und sieht einen Riesen durch die Straßen von London streifen. Er ist Vegetarier, 7 Meter groß, hat riesige Ohren und einen ganz besonderen Beruf: er fängt Träume, mixt sie neu zusammen und füllt sie in die Köpfe der Menschen. Kurzerhand nimmt er Sophie mit ins Land der Riesen. Dort angekommen, überwindet Sophie die anfänglichen Ängste und die beiden werden dicke Freunde. Doch der Riese hat leider noch ein paar größere Riesenbrüder, die Fleisch essen, am liebsten Menschenfleisch und deswegen haben sie es auf Sophie und auch auf andere kleine Kinder abgesehen. Typisch Spielberg: der Film ist großartig, fantasievoll, witzig, aber auch unheimlich und wird daher dem Label Kinderfilm nicht ganz gerecht.

Regie
Steven Spielberg
Schauspieler
Mark Rylance, Ruby Barnhill, Bill Hader, Jemaine Clement, Penelope Wilton
Jahr
2016

32. Woche

Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs

110 Minuten
2D
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
12:00

(sirk) Ob es ausschließlich am subversiven Humor von Detlef Buck liegt, dass die Versionen der TV-Reihe um „Bibi und Tina“ im Kino so erfolgreich sind? Jeweils rund 1,2 Millionen Zuschauer hatten über die ersten beiden Teile der beiden Pferdeliebhaberinnen im Kino gelacht. Warum also ein Erfolgsrezept ändern? Auf Schloss Falkenstein findet diesmal eine Schatzsuche statt, an der internationale Klassen teilnehmen. Während Bibi (Lina Larissa Strahl) und Tina (Lisa-Marie Koroll) ein Team bilden, lässt sich Alex (Louis Held) vom Austauschschüler Urs (YouTube-Star Phil Laude) in sein Team locken. Was den eigentlich freundschaftlich gemeinten Wettkampf endgültig zum Wettstreit zwischen Mädchen und Jungs macht. Einmal mehr inszeniert Regisseur und Co-Drehbuchautor Buck so „over the top“, dass der Film fast zur Selbstparodie wird. Wer´s mag... Wenn überhaupt erst ab 8 Jahren empfehlenswert.

Regie
Detlev Buck
Schauspieler
Lina Larissa Strahl, Lisa-Marie Koroll, Louis Held, Phil Laude, Tilman Pörzgen
Jahr
2016

11. Woche

Conjuring 2

134 Minuten
2D
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
22:00 22:00 22:00
FSK 16

(harn) Eigentlich wollten sich die Dämonenjäger Ed (Patrick Wilson) und Lorraine Warren (Vera Farmiga) eine längere Auszeit von ihrem nervenaufreibendem Job gönnen. Mit Nachdruck der Kirche nehmen sie schließlich aber doch einen neuen Fall in Europa an, der sie nach Enfield, in eines der ärmeren Viertel Londons führt. Dort lebt Peggy Hodgson zusammen mit ihren vier Kindern, von denen die zehnjährige Janet angeblich von einem Dämon heimgesucht wird. Viele Dinge sprechen tatsächlich dafür, dass ein Geist besitzt von Janet ergriffen hat, allerdings häufen sich auch die Ungereimtheiten, welche eher für einen groß angelegten Schwindel sprechen. Ed und Lorrain müssen entscheiden… James Wan gelingt eine Fortsetzung, die seinem hochgelobten Vorgänger nur in wenig nachsteht. „Conjuring 2“ verbreitet Angst und Schrecken und hat lediglich wegen der großzügigen Spielzeit mit ein paar Längen zu kämpfen.

Regie
James Wan
Schauspieler
Vera Farmiga, Patrick Wilson, Franka Potente, David Thewlis, Frances O'Connor
Jahr
2016

2. Woche

Conni & Co.

104 Minuten
2D
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
10:50
12:30
14:50 14:50 14:50 14:50 14:50 14:50
16:50 16:50 16:50 16:50 16:50 16:50
FSK 6

(sirk) Nein, nein, nein! Diejenigen, die die komplett untalentierte Nachwuchsdarstellerin Emma Schweiger („Honig im Kopf“ oder zur Zeit im TV-Werbe-Spot für eine Versicherung „Emmi, weißt Du was die Karre wert ist?“) niedlich oder gar super finden, dürfen sich mit dieser Verfilmung einer Geschichte aus der Kinderbuchreihe „Conni“ auf eine alberne Sketch-Parade freuen, mit der zwölfjährigen, quierligen (!) Conni (Emma Schweiger) im Zentrum, die aus welchen Gründen auch immer von einem Zicken-Trio gemobbt wird. Ebenso mit ihr im Clinch liegen ein Kinderhasser (Heino Ferch) als Schuldirektor, weniger aber Iris Berben, die als Oma vor dem Hühnerstall Motorrad fährt. Natürlich darf auch Papa Til Schweiger nicht fehlen, der als Pappaufsteller an jeder Ecke steht... Alle anderen Filmfreunde sollten einen großen Bogen um diesen realitätsfernen Quatsch machen, weil nicht nur die Holzhammer-Moral-Darreichung jede Intelligenz ab dem Alter von 8 Jahren untergräbt.

Regie
Franziska Buch
Schauspieler
Emma Schweiger, Heino Ferch, Iris Berben, Ken Duken, Oskar Keymer
Jahr
2016

10. Woche

Ein ganzes halbes Jahr

110 Minuten
2D
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
19:30 19:30 19:30 19:30
FSK 12

(harn) Seit seinem Unfall sind bereits zwei Jahre vergangen und für William Traynor ist das Leben schlicht nicht mehr lebenswert. Vor seiner Querschnittslähmung war er ein erfolgreicher Banker und hat das Leben in vollen Zügen genossen, doch davon ist nicht viel übrig geblieben. Erst als nach einem Selbstmordversuch die lebensfrohe Louisa Clark (Emilia Clarke) in sein Leben tritt und dabei zwei Welten aufeinandertreffen, wird alles anders. An seinem Wunsch in einem halben Jahr in die Schweiz zu reisen und dort Sterbehilfe in Anspruch zu nehmen, ändert das zunächst allerdings auch nichts… Die Buchadaption von Jojo Moyes Bestseller hat Charme und jede Menge Potential. Wegen Klischees und erzwungener Tränendrüsen-Inszenierung kratzt der Streifen jedoch letztlich nur an der Oberfläche eines Themas, das mehr verdient hätte.

Regie
Thea Sharrock
Schauspieler
Emilia Clarke, Sam Claflin, Janet McTeer, Charles Dance, Brendan Coyle
Jahr
2016

4. Woche

Ghostbusters

117 Minuten
3D
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
12:00
14:30 14:30 14:30 14:30
FSK 12

(sirk) Was Jungs können, können Mädels schon lange. Geister jagen zum Beispiel. Ältere Filmfans dürften das Original aus dem Jahr 1984 kennen, als vier Komiker coole Laser-Waffen in die Hand gedrückt bekamen, um New York von wütenden Geistern zu befreien. Mehr als zwei Jahrzehnte später dürfen drei Wissenschaftlerinnen und eine Ticket-Verkäuferin auf einen ähnlichen Feldzug gehen, weil ein durchgeknaller Nerd (Neil Casey) erneut die Geister rief. Unter der erfahrenen Regie von Paul Feig („Brautalarm“) ist dem komödiantischen, TV-erprobten Quartett der Spaß sichtlich anzumerken, zahlreiche Gags sorgen für intelligente Unterhaltung, einige Cameo-Auftritte der „alten“ Ghostbusters für reichlich Aha-Effekte und Chris Hemsworth gibt es dummen August. Eine rundum schwer unterhaltsame Hommage an einen Klassiker. Danke, Mädels!

Regie
Paul Feig
Schauspieler
Kate McKinnon, Kristen Wiig, Leslie Jones, Melissa McCarthy, Chris Hemsworth, Charles Dance, Bill Murray, Sigourney Weaver, Dan Aykroyd
Jahr
2016

9. Woche

Ice Age - Kollision voraus!

95 Minuten
3D
2D
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
12:50
14:45 14:45 14:45 14:45 14:45 14:45

(harn) Im neuen Abenteuer von Faultier Sid, Mammut Manni und Säbelzahntiger Diego kommt die Gefahr aus dem All. Ausgelöst von dem Eichhörnchen Scrat, kommt es auf der Erde zu einem verheerenden Meteoritenschauer, dem die drei Freunde nur knapp entgehen können. Das ist allerdings nur der Anfang. Ein riesiger Asteroid befindet sich ebenfalls auf Kollisionskurs und der könnte tatsächlich das Ende der Welt besiegeln… Die Luft ist raus im fünften Teil der „Ice Age“-Reihe. In der zusammengewürfelten Story zünden nur noch vereinzelte Gags und so kann die Fortsetzung insgesamt nicht mehr an die Qualität der ersten Teile anknüpfen.

Regie
Mike Thurmeier, Galen T. Chu
Jahr
2016

7. Woche

Independence Day: Wiederkehr

121 Minuten
3D
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
22:30 22:30 22:30 22:30 22:30
FSK 12

(harn) 1996, also vor genau 20 Jahren hat die Menschheit in Roland Emmerichs „Independence Day“ einen Alien-Angriff nur haarscharf überlebt. In der Fortsetzung sind ebenfalls 20 Jahre vergangen und seither haben die Menschen einen gewaltigen technologischen Sprung gemacht. Für einen erneuten Angriff aus dem All sind sie dank einer Mondbasis und etlichen Abwehrsateliten bestens gerüstet. Auf das was dann am 4. Juli 2016 auf die Welt hereinbricht ist man allerdings doch nicht vorbereitet. Die Aliens kehren zurück, mit schlechten Absichten und einem Raumschiff in der Größe des Atlantiks. Dieses Mal scheint die letzte Stunde tatsächlich geschlagen zu haben, jedoch hindert das Kampfpiloten wie Jake Morrison (Liam Hemsworth) nicht daran bis zum Ende zu kämpfen… Mit seiner Fortsetzung widmet sich Roland Emmerich mal wieder seiner Kernkompetenz und feiert den Weltuntergang mit größtmöglicher Bildgewalt auf der Leinwand ab. Blöderweise beeindruckt die qualitativ gut gemacht Effektschlacht im Jahr 2016 kaum noch jemanden und auch der Charme des Originals geht nicht zuletzt durch das Fehlen eines gewissen Will Smith etwas verloren.

Regie
Roland Emmerich
Schauspieler
Liam Hemsworth, Charlotte Gainsbourg, Jeff Goldblum, Vivica A. Fox, Bill Pullman, Judd Hirsch, Jessie Usher
Jahr
2016

3. Woche

The Last: Naruto the Movie

116 Minuten
2D
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
18:00
FSK 12

Konoha: Der vierte Ninja-Weltkrieg und der Kampf gegen Madara sind zu Ende - so viel zum teuflischen Plan, die Welt per Mond in ein Genjutsu zu tauchen! Doch der Alltag von Naruto (Stimme im Original: Junko Takeuchi) bleibt nicht lange friedlich und stressfrei. Hinata (Nana Mizuki), die endlich kurz davor steht, Narutos Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, ist schockiert: Ihre Schwester Hanabi (Kiyomi Asai) wurde entführt, von unbekannten Feinden, die plötzlich aus dem Nichts aufgetaucht sind. Hinata trommelt Shikamaru (Shôtarô Morikubo), Sai (Satoshi Hino), Sakura (Chie Nakamura) und Naruto zusammen und gemeinsam zieht die Gruppe los, Hanabi zu retten. Welche Rolle der verheißungsvolle Otsutsuki-Clan, das Byakugan und der Mond bei diesem Abenteuer wohl spielen werden? (Quelle: filmstarts.de)

Regie
Tsuneo Kobayashi
Schauspieler
Keine Darsteller
Jahr
2016

4. Woche

Lights Out

81 Minuten
2D
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
23:00 23:00 23:00 23:00 23:00
FSK 16

(harn) Wenn nachts das Licht in ihrem Zimmer ausging, litt Rebecca als Kind regelmäßig unter enormen Angstzuständen. Mittlerweile hat die junge Frau ihre Phobie in den Griff bekommen, allerdings wird sie hellhörig, als ihr kleiner Halbbruder Martin von ähnlichen Ängsten berichtet. Offensichtlich erscheinen in der Dunkelheit bei Martin dieselben Wesen, welche damals auch Rebecca den Schlaf geraubt haben. Spuckt es tatsächlich in dem gemeinsamen Elternhaus der beiden Geschwister oder ist das Ganze doch nur Einbildung? Mit wenig Geld gelingt Regisseur David S. Sandberg ein nervenaufreibender Horrorstreifen, der mit kreativer Machart und einem tollen Cast punktet. Horrorfans kommen hier dementsprechend voll auf Ihre Kosten.

Regie
David F. Sandberg
Schauspieler
Teresa Palmer, Gabriel Bateman, Alexander DiPersia, Billy Burke, Maria Bello
Jahr
2016

Mike and Dave need Wedding Dates

99 Minuten
2D
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
19:40
FSK 12

Mike und Dave wollen nicht solo bei der Hochzeit ihrer Schwester auf Hawaii antanzen, deshalb schalten die Brüder eine Online-Anzeige, in der sie das perfekte Date suchen. Die beiden erfahrenen Pistengänger werden auch schnell fündig, aber sie haben nicht einkalkuliert, dass die beiden reizenden Damen ihnen auf allen Gebieten weit voraus sein könnten - und das betrifft auch deren Trinkfestigkeit... (v.f.)

Regie
Jake Szymanski
Schauspieler
Zac Efron, Anna Kendrick, Aubrey Plaza, Adam DeVine, Stephen Root
Jahr
2016

8. Woche

Smaragdgrün

112 Minuten
2D
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
12:50
14:30
FSK 12 mit Eltern ab 6 J.

(sirk) Der letzte Teil von Kerstin Giers „Edelstein“-Bestsellern: Einmal mehr steht, wie bereits bei den Vorgängern, die Frage nach dem Vertrauen im Zentrum des Fantasy-Geschehens. Heldin Gwen Shepherd (Maria Ehrich) ist mit ihrer Gabe, durch die Zeit reisen zu können, immer noch der sinistren Loge des Grafen von St. Germain auf der Spur. Und nach wie vor weiß sie nicht, ob Gideon (Jannis Niewöhner), in den sie seit “Rubinrot” heimlich verliebt ist, ein Agent der Gegenseite ist. Im zugegeben etwas unspektakulären Finale sieht sich die Loge kurz vor ihrem Ziel: mit dem Schließen des Blutkreislaufs im Chronographen soll endlich die Unsterblichkeit erlangt werden, um eine Herrschaft der Elite zu errichten. Während Gwendolyn im schwarzen Latex-Anzug zur Actionheldin mutiert, muss sie am Ende ihren Geliebten retten (und nicht umgekehrt). Ab 10 Jahre empfehlenswert.

Regie
Felix Fuchssteiner, Katharina Schöde
Schauspieler
Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, Peter Simonischek, Josefine Preuß, Kostja Ullmann
Jahr
2016

133. Woche

Sneak Preview

2D
2D OV
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
19:30
FSK 18

Wer Überraschungen liebt, ist hier richtig aufgehoben und sieht die Top-Filme schon Wochen vor ihrem regulären Start!

Jahr
2014

3. Woche

Teenage Mutant Ninja Turtles 2: Out Of The Shadows

112 Minuten
3D
Fr
26.08
Sa
27.08
So
28.08
Mo
29.08
Di
30.08
Mi
31.08
Do
01.09
15:00 15:00 15:00 15:00 15:00
FSK 12

(sirk) Seit Mitte der 80er als Comic, seit Ende der 80er im TV, drei Spielfilme in den 90ern und nun der zweite Realfilm mit dem Geld von Krawallbruder Michael Bay („Transformers“). Klar, dass die typischen Ingredienzien eines Michael Bay Films wie hübsche Frauen (Megan Fox), flache Story und viiiel Action auch bei den mutierten Schildkröten der Teenage Mutant Ninja Turtles nicht fehlen dürfen. Nach einem Einspiel von knapp 500 Mio. Dollar mit dem ersten Realfilm darf nun im zweiten Alles eine Nummer größer sein. Wieder einmal fallen außerirdische Invasoren über New York her. Unsere vier tapferen Helden stellen sich dagegen, optisch bombastisch und beeindruckend, inhaltlich jedoch im stetigen Wechsel zwischen flachen Gags und zahlreichen, zusammenhanglosen Handlungssträngen. TMNT-Fans dürften darüber enttäuscht sein, die Zielgruppe von 12 bis 14 wird’s freuen.

Regie
David Green
Schauspieler
Megan Fox, Stephen Amell, Gary Anthony Williams, Stephen Farrelly, Brian Tee
Jahr
2016