Überprüfen der Signatur

Signierte PDF-Dokumente mit Acrobat Reader überprüfen

Wir signieren unsere digitalen Rechnungen mit einem digitalen Zertifikat, damit Sie überprüfen können, dass das Dokument auf dem Weg von uns zu Ihnen nicht verändert wurde. Es handelt sich hierbei um die digitale Form einer Unterschrift, bzw. eine Art Siegel. (mehr zum Thema Digitale Signatur)

Damit das Zertifikat eines PDF-Dokumentes vom Acrobat Reader geprüft werden kann, muss er dieses über den Zertifikats-Aussteller StartCom prüfen. Leider kennt der Reader diesen noch nicht. Hier erklären wir Ihnen, wie Sie den Acrobat Reader einrichten müssen, damit dieser die digitale Signatur in Zukunft automatisch prüfen kann.

Wenn Sie das Stammzertifikat nicht zu Acrobat Reader hinzufügen, wird immer die Meldung eingeblendet, dass der Verfasser nicht überprüft werden konnte. Das ist nicht weiter schlimm, wenn Sie die Signatur jedoch vollständig prüfen wollen, müssen Sie das Stammzertifikat wie im Folgenden beschrieben, in den Acrobat Reader importieren. Diese Schritte müssen Sie nur einmal ausführen.

überprüfung fehlgeschlagen
Bild 1: Das Zertifikat kann nicht überprüft werden.

Zunächst müssen Sie die Zertifikatsdatei der Zertifizierungsstelle (CA: Certificate Authority) herunterladen und an einer beliebigen Stelle Ihres Computers speichern. Sie können die Datei nach den folgenden Schritten wieder löschen.
sub.class1.server.ca.pem

Öffnen Sie nun den Acrobat Reader und wählen Sie im Menü Bearbeiten > Schutz > Vertrauenswürdige Identitäten verwalten… aus.

überprüfung fehlgeschlagen
Bild 2: Vertrauenswürdige Identitäten verwalten

Wählen Sie oben zunächst Zertifikate und klicken Sie dann auf Kontakte hinzufügen…

überprüfung fehlgeschlagen
Bild 3: Kontakt hinzufügen

Klicken Sie im sich öffnenden Dialog auf Durchsuchen… und wählen Sie die Zertifikatsdatei aus, die sie zuvor heruntergeladen haben. Das Zertifikat erscheint dann unter Kontakte als "StartCom Class 1 Primary Intermediate Server CA". Klicken Sie unten auf Importieren

überprüfung fehlgeschlagen
Bild 4: Vertrauenswürdigkeit bearbeiten

Nun müssen Sie noch die Vertrauenswürdigkeit des Zertifikates anpassen, damit die Überprüfung der Signatur automatisch funktioniert. Wählen Sie dazu aus der Liste der Zertifikate das soeben importierte Zertifikat "StartCom Class 1 Primary Intermediate Server CA" aus und klicken Sie anschließend auf Vertrauenswürdigkeit bearbeiten….

überprüfung fehlgeschlagen
Bild 5: Vertrauenswürdigkeit einstellen

Setzen Sie die Haken bei den folgenden Punkten:

  • Dieses Zertifikat als vertrauenswürdigen Stamm verwenden
  • Unterschriebene Dokumente oder Daten
  • Zertifizierte Dokumente

überprüfung fehlgeschlagen
Bild 6: Erfolgreiche überprüfung

Schließen Sie alle Dialogfenster mit OK bzw. schließen. Öffnen Sie nun das signierte Dokument erneut. Die Signatur kann jetzt automatisch verifiziert werden.

nach oben