Liebe Leserinnen, liebe Leser, der NRW Ministerpräsident Laschet (CDU)

Liebe Leserinnen, liebe Leser, der NRW Ministerpräsident Laschet (CDU) hat sich sehr zufrieden gezeigt, weil eine möglicherweise neu aufgelegte CDU/CSU/SPD Bundesregierung nicht weiter an den selbstgesteckten - von Frau Merkel vor der Wahl ausdrücklich noch einmal bekräftigten - Klimazielen für 2020 festhalten will. Die RWE in NRW kann weiter auf Teufel komm raus Braunkohle baggern und verstromen. Eine der denkbar schadstoffreichsten Formen der Stromerzeugung geht mit politischer Rückendeckung in eine weitere Verlängerung.

Nunmehr wird von der Politik versprochen, den CO2 Austoß Deutschlands ohne den 2020er Zwischenschritt direkt auf das vereinbarte 2030er Niveau zu senken.

Die Lebenserfahrung sagt: wer seine Ziele 10 Jahre NICHT erreicht und sie angesichts dessen 10 Jahre weiter schiebt, ist der Archetyp eines Geschichtenerzählers, der nie zum Ziel kommen wird.

However, wir sind freie Bürger*innen und können handeln. In den Niederlanden haben 200.000 (!) Haushalte eine SelfPV-Anlage installiert, mit der sie in kleinem Umfang Solarstrom für den Eigenverbrauch produzieren. Aus Konsument*innen wurden bei unseren Nachbarn Prosument*innen (konsumierende Produzent*innen), ein Trend, der in Zukunft in immer mehr gesellschaftliche Bereiche vordringen wird.

In Deutschland hat sich die versammelte Elektrowirtschaft vor diesem Rollenwechsel aufgebaut. Wir (Konsumenten) dürfen nach Herzenslust Geräte in jede Steckdose stöpseln, um Tag und Nacht (stand by) Strom zu verbrauchen.

Wehe, jemand steckt dort eine SelfPV-Anlage ein, die auf dem Balkon 250 Watt von der Sonne einfängt und dem eigenen Kühlschrank zuleitet. Was in den Niederlanden gang und gäbe ist, ist im deutschen Stromnetz unzulässig. Weil es (noch) nicht erlaubt ist, gibt es keine Erfahrungswerte, auf die wir zurückgreifen können, wenn es unter dem Druck der Europäischen Kommission auch in Deutschland erlaubt werden wird.

Wir bei der na dann... betreiben zum Laden unserer Elektro-Verteil-Fahrzeuge ein eigenes Stromnetz, das nicht mit dem Leitungsnetz der Stadtwerke verbunden ist. Deshalb haben wir den ersten Schritt getan und eine SelfPV-Anlage bestellt, die in 3 Wochen - wenn ich den nächsten Presseausweis schreibe - in Betrieb gegangen sein wird.

Unser Ziel: wir wollen konkrete betriebswirtschaftliche Ergebnisse sammeln und veröffentlichen, damit möglichst viele Prosument*innen in Münster auf einer evaluierten Datengrundlage mit einem kleinen, eigenen Solarkraftwerk starten können, wenn für das öffentliche Netz die Erlaubnis erteilt sein wird.

Autor: Arno Tilsner

Archivtexte Presseausweis

In dieser Woche:

Arno Tilsner Arno Tilsner

Weitere Beiträge 2018