In dieser Woche vor 4 Jahren...

... kam es zum Streit um die SkulpturProjekte

Bei der ersten Skulpturenausstellung in Münsters öffentlichem Raum im Jahr 1977 kam es noch zu massiven Protesten der Münsteraner, die sich von den modernen »Vogelscheuchen« im Stadtbild »terrorisiert« fühlten.

Dreißig Jahre später wurden die Plastiken dagegen freudig und voller Stolz begrüßt.
Dafür kam es jetzt zum Krach unter den Künstlern. In der linken Ecke: Der belgische Konzeptkünstler Guillaume Bijl; in der rechten Ecke: Der Berliner »Totalkünstler« Timm Ulrichs. Dabei waren die beiden Kontrahenten eigentlich Kollegen: Sowohl Ulrichs (bis 2005) als auch Bijl (bis 2010) lehrten als Profs an der münsteraner Kunstakademie.

Auslöser des Streits war das Kunstwerk, mit dem Bijl seine Teilnahme an der vierten münsteraner Skulpturenausstellung anmeldete, seine »versunkene Kirche«. Prompt wies Ulrichs darauf hin, schon drei Jahre zuvor bei München ebenfalls eine »versunkene Kirche« installiert zu haben. Bijl konterte, seine versunkene Kirche sei völlig anders und habe mit der von Ulrichs nicht das Geringste gemein. Ulrichs protestierte beim Ausstellungskuratorium gegen das »Plagiat«; Bijl spottete, man wisse doch, das einer von Ulrichs‘ stehenden Sätzen sei: »Das hab‘ ich schon vor 30 Jahren gemacht!«. Zu Recht, erklärte Ulrichs, schließlich sei er seit Ende der 1950er Totalkünstler und habe somit jede originelle Idee schon selbst vorweggenommen.

Links versunkene Kirche 2004 von Ulrichs; rechts versunkene Kirche 2007 von Bijl. »Zwei Bekloppte, ein Gedanke«, sagt der Volksmund wohl dazu.

Die Ausstellungsmacher folgten Bijl, seine Kirche wurde am Aasee aufgebaut. Witzbolde brachten Aufkleber mit dem Text an: »Hat das nicht der Ulrichs schon mal gemacht?« Das Objekt löste bei den Besuchern nicht gerade Jubelstürme aus.

Links versunkene Kirche 2004 von Ulrichs; rechts versunkene Kirche 2007 von Bijl. »Zwei Bekloppte, ein Gedanke«, sagt der Volksmund wohl dazu.

Autor: Carsten Krystofiak

Archivtexte Zeitzeichen

Carsten KrystofiakCarsten Krystofiak

Weitere Beiträge 2011