19.00 Debatte e.V. Münster Videoveranstaltung: Klima und das 1,5% Ziel des Pariser Abkommens: Schaffen wir das und wenn ja, warum und vor allen Dingen wie? Fridays for Future hat dem Wuppertal Institut den Auftrag erteilt, eine Machbarkeitsstudie zu erstellen, wie das 1,5 % Ziel des Pariser Abkommens erreicht werden kann. Mit Stefan Lechtenböhmer, Wuppertal Institut; Ulrike Herrmann, taz Journalistin; fridays for future angefragt. Anmeldung an info@debatte-muenster.de
Online

Stefan Lechtenböhmer

19.00 Videoveranstaltung: Unser Klima und das 1,5 Grad Ziel: Schaffen wir das und wenn ja, wie? Teilnehmer*innen: Prof. Dr. Stefan Lechtenböhmer, Abteilungsleiter Zukünftige Energie- und Industriesysteme am Wuppertal-Institut; Ulrike Herrmann, Publizistin und Wirtschaftsredakteurin der taz; Lukas Mörchen, Klimaaktivist Fridays for Future Münster; Moderation: Debatte e. V. Anmeldung an: info@debatte-muenster.de . Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung NRW statt. Seit zwei Jahren streiken sie fast jeden Freitag – für eine lebenswerte Zukunft, für Klimagerechtigkeit und für die Einhaltung der 1,5° Celsius-Grenze bei der menschengemachten globalen Erwärmung. Sie waren laut, sie haben Forderungen aufgestellt und sie haben Millionen Menschen mobilisiert. Ihr Erfolg: Seit zwei Jahren ist das Klima eines der größten Themen in Gesellschaft und Politik – dank des Engagements von Fridays for Future.
Online-Veranstaltung
https://debatte-muenster.de/

Lukas Mörchen (Fridays for Future Münster)
Ulrike Herrmann (Fotograf Andrew James Johnston)