18.00 Folk Phantom: Indiepop, Twee, Folk & Antifolk sind die Garanten für gute Laune.
Bohème Boulette, Hansaring 26

19.00 Erdmöbel – Hinweis zum Gebrauch Tour 2018. Nach fast fünf Jahren gibt es von Erdmöbel endlich wieder ein richtig neues Album: „Hinweise zum Gebrauch“ Große Gefühle, aber ohne doofes Pathos und Kitsch. Zuhören und mitgehen und - machen. Das heißt mitdenken, mitsingen und -tanzen und von der Konzertparty dann glücklich wieder nach Hause gehen. Einlass: 19.00 Uhr - Beginn: 20.00 Uhr
Sputnikhalle
http://www.sputnikhalle.de

Erdmöbel, Sputnikhalle, Mi. 25.4. 19 Uhr

19.00 LA MAMBOO - Exotic Sounds from Turkey, Nigeria & Thailand. Wiggle Waggle! Cocktail Happy Hour with 100 delicious smashers: 19-21h!
Watusi Bar, Dortmunder Str 34

20.00 LATIN & SALSA PARTY DJ Juan Pa verwöhnt die tanzfreudigen Gäste mit feurigen und mitreißenden Rhythmen! Die besten Hits von Ikonen wie Tito Puente oder Don Omar sorgen für die perfekte Party. Eintritt frei und gratis Schnupperkurs um 19:30!
>>> Hot Jazz Club, Hafenweg 26 B, 48155 Münster

Latin & Salsa Party mit DJ Juan Pa, Mi, 21h, Hot Jazz Club

20.00 METRO Rockbar. Astra Power Hour (3 Flaschen Astra für 5,5 Euro) ! Und wir haben auch Pfeffi (Berliner Luft) für nur 2 Euro. Jetzt auch Guinness am Hahn! Nebenbei bißchen Champions League gucken.
Metro, Mauritzstr. 30, MS

23.00 Nachtgestalten - Geburtstagsparty - Die coolste Studentenparty mit zornigen Specials und tollen Preise! 2Floors, coole Specials, studentische Preise!
Cuba Nova

Nachtgestalten - 25.04. - Geburtstagsparty
Nachtgestalten - Jeden Spritwoch im Cuba Nova

23.00 JUBELJAHRE Von Hymnen unserer Jugend bis zum Besten aus dem Bachelor. Passend zum Start des Sommersemesters präsentiert euch die Fachschaft Germanistik eine SCHILLERNDE Party unter dem Motto "RANDALE UND LIEBE".
Amp, Am Hawerkamp 1, 48155 Münster.

Mittwochs im Amp | JUBELJAHRE |erm. Einlass b. 0.30| Ab 18J

19.30 1984. Schauspiel nach George Orwell. Im Jahre 2050 wird kein Bewohner Ozeaniens mehr erkennen, dass er in einem totalitären Überwachungsstaat unter dem Regime des fiktiven großen Bruders lebt. Privatsphäre, persönliche Beziehungen und Sexualität sind getilgt, ebenso eine lebendige Sprache... Für Jugenliche ab 14 Jahren / 8. Klasse!
Theater Münster, Kleines Haus, Neubrückenstr. 63, Karten Tel.: 5909-100
https://www.theater-muenster.com/

19.30 DER REICHSBÜRGER. Schauspiel von Annalena und Konstantin Küspert. Wie kommt es, dass Menschen die Wirklichkeit ignorieren und sich in ein Paralleluniversum zurückziehen? Was treibt sie an, die politische und historische Realität vollkommen zu verdrehen? Sind es harmlose Verirrte, Utopisten oder verrückte Wutbürger? Annalena und Konstantin Küspert nähern sich in dieser Auftragsarbeit diesem irritierenden gesellschaftlichen Phänomen... Im Anschluss Publikumsgespräch!
Theater Münster, U2, Neubrückenstr. 63, Karten Tel.: 5909-100
https://www.theater-muenster.com/

19.30 ASCHENPUTTEL (CENDRILLON). Märchenoper in vier Akten von Jules Massenet. Die Märchenoper erzählt den großen Traum eines einsamen Mädchens, sich aus seinem hasserfüllten Elternhaus befreien zu können. Die 1899 an der Pariser Opéra-Comique uraufgeführte Oper begeistert bis heute das junge und erwachsene Publikum gleichermaßen. Massenets zauberhafte Musik ist die Basis für eine sehnsuchtsvolle Fluchtmöglichkeit aus einer scheinbar fantasielosen Welt. Um 19 Uhr Einführung im Foyer Großes Haus!
Theater Münster, Großes Haus, Neubrückenstr. 63, Karten Tel.: 5909-100
https://www.theater-muenster.com/

20.00 wildwuchs im Pumpenhaus: ELTERNSCHAU // Silvia Jedrusiak THEATER. Eltern sind eine seltsame Spezies. Die Brutpflege ist ihr gesamter Lebensinhalt, die Kinderaufzucht ihr einziges Thema. Oft sieht man sie rudelweise in umzäunten Sandhaufen zusammenhocken. Oder sie schleppen sich gezeichnet vom Schlafentzug über innerstädtische Grünflächen. Und dabei sprechen sie unentwegt vom »Glück«. Zeit, sich diese Gattung mal näher anzusehen. Was die Künstlerin Silvia Jedrusiak mit einem internationalen Ensemble besorgt: ELTERNSCHAU nennt sie ihr theatrales Biotop mit lebenden Objekten. Darin werden die Ambivalenzen von Mutter- und Vaterschaft ungeschönt ausgeleuchtet. Am Beispiel idealtypischer Situationen zwischen Erfüllung und Vorhölle. Mi 25. + Do 26. April 20 Uhr 14,-€ / 9,-€
Theater im Pumpenhaus, Gartenstraße 123, Kartentel. 233443, VVK WN-Ticket-Shop
http://www.pumpenhaus.de

wildwuchs im Pumpenhaus: ELTERNSCHAU am 25 und 26 April

20.00 TSCHICK | Zwei Jungs fahren mit einem gestohlenen Lada durch die ostdeutsche Provinz und erleben den Sommer ihres Lebens.
Wolfgang Borchert Theater, Am Mittelhafen 10, 48155 Münster, Tickets: 0251.400 19

16.00 Kantine statt Mensa! Das Studium liegt Dir doch nicht? Du suchst nach einer guten Alternative? Dann wechsle die Perspektive und informiere Dich über eine Karriere mit einer Ausbildung! Wir laden Dich ein, beim ungezwungenen Imbiss Personalentscheider renommierter Unternehmen aus der Region zu treffen. Hier gibt es konkrete Ausbildungsmöglichkeiten, Tipps zu Bewerbung, Praktikum und Vorstellungsgespräch. Die Teilnahme ist kostenlos.
Kantine des H7 am Stadthafen Münster, Am Mittelhafen 16, 48155 Münster
http://www.und-morgen-meister.de

Kantine statt Mensa: Studienaussteiger treffen Betriebe

18.00 LEIDEN SIE? ... unter Zwängen: kostenloser Infoabend für Betroffene, Angehörige und Interessierte. Anmeldung und weitere Informationen unter Tel. 0251/4810-140 oder www. christoph-dornier-klinik.de.
Christoph-Dornier-Klinik GmbH, Tibusstr. 7-11, 48143 Münster
http://www.christoph-dornier-klinik.de

Infoabend Zwangserkrankungen in der Christoph-Dornier-Klinik

19.00 WWU-Veranstaltung: Rencontre Francaise - der Französische Sprach- und Kulturtreff
Die Brücke - Café Couleur - Wilmergasse 2
https://www.facebook.com/diebrueckemuenster

19.30 Perspektiven Afrikas "Kiswahili – Eine Sprache mit Zukunft". Die Afrikanistin Uta Reuster-Jahn stellt den aus dem Kiswahili übersetzten Roman "Versuchung" von Alex Banzi vor. Sie diskutiert mit dem Literaturwissenschaftler und Autor Mukoma wa Ngugi über die Bedeutung des Kiswahili in Bildung, Literatur und Kultur. Es moderiert und übersetzt Thomas Brückner.
Volkshochschule, Forum 1, Aegidiimarkt
http://www.afrika-kooperative.de

Dr. Uta Reuster-Jahn (Copyright Reuster-Jahn)
Mukoma wa Ngugi (Copyright Jeremy Weate)

14.00 Lieschen am Sprittwoch - lecker Bier, lecker Burger, lecker Bergfest. Zur Wochenmitte gibt es bei uns lauter feine Dinge auf den Teller und ins Glas.
Lieschen Müller, Mauritzstraße 24