Dumbo 8. Woche | FSK 6 | 112 Min.

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
10:45
12:45
15:20

(bouda) "Dumbo" gab es als Zeichentrickfilm schon 1941. Jetzt hat Tim Burton, der Spezialist für Kinomärchen, die familientaugliche Neuauflage als Realfilm gedreht. Der Zirkus von Max Medici hat schon bessere Zeiten gesehen. Abhilfe verspricht die Geburt eines Elefanten. Der süße Dumbo Junior soll neues Publikum anlocken. Das Rüsseltier hat viel zu große Ohren und wird als Missgeburt abgestempelt. Doch als die Zirkuskinder Milly und Joe herausfinden, dass Dumbo mit seinen außergewöhnlichen Ohren fliegen kann, setzt nicht nur die angeschlagene Zirkustruppe all ihre Hoffnung in den kleinen Dickhäuter. Auch wenn der „Dumbo“ von heute emotional nie an jenen von 1941 heran reicht, glänzt der Film durch seine makellos technische Umsetzung, zudem er auch ohne große Ängste von den Kleinsten bestaunt werden kann. Die Ängste dürften eher bei den Erwachsenen aufkeimen, denn Dumbo ist erst der Anfang einer ganzen Reihe von Realfilm Remakes und Fortsetzungen Disneys.

Regie
Tim Burton

Schauspieler
Eva Green, Michael Keaton, Colin Farrell, Danny DeVito

Jahr
2019

The Sun Is Also A Star 1. Woche | FSK 6 | 100 Min.

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
15:0015:0015:00
15:30
17:1517:15
18:00
19:35
19:4519:45
20:20
So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
17:20

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Ry Russo-Young

Schauspieler
Yara Shahidi, Charles Melton, Jake Choi, Gbenga Akinnagbe

Jahr
2019

The Silence 1. Woche | FSK 16 | 90 Min.

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
20:20
20:30
20:40
21:00
22:50
23:0023:00
So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
22:00

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
John R. Leonetti

Schauspieler
Kiernan Shipka, Stanley Tucci, Miranda Otto

Jahr
2018

Ostwind - Aris Ankunft 12. Woche | FSK 0 | 102 Min.

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
10:35

(bouda) Hengst "Ostwind" galoppiert zum vierten Mal für Pferdefans über die Leinwand. Auf Gut Kaltenbach kommt es zu einem Feuer im Stall, aus dem der Hengst Ostwind in letzter Sekunde gerettet wird. Doch das Pferd ist danach völlig verändert: Er verweigert sein Futter und trotz aller Pflege verschlimmert sich sein Zustand. Dann bringt Fanny die impulsive, kratzbürstige Pferdeflüsterin Ari nach Kaltenbach und sorgt damit für mächtigen Wirbel. Ari fühlt sich sofort von Ostwind angezogen und scheint eine besondere Wirkung auf den berühmten Hengst zu haben. Sie will den Hengst wieder auf Spur bringen. Im vierten "Ostwind"-Film fehlen die spektakulären Pferdeaufnahmen, die man von den vorigen Filmen kennt. Durch diese Leckerlis stach die "Ostwind"-Reihe immer aus dem Pferdefilm-Einheitsbrei heraus. Der Neuzugang, die wilde Ari, die auf Kaltenbach zu sich selbst findet, macht den Film anders sehenswert. Möge ihr und den Pferden im unvermeidlichen fünften Teil mehr Leinwandzeit gegönnt sein.

Regie
Theresa von Eltz

Schauspieler
Luna Paiano, Hanna Binke, Marvin Linke, Amber Bongard, Tilo Prückner, Cornelia Froboess, Lili Epply, Sabin Tambrea, Meret Becker, Nina Kronjäger

Jahr
2019

Rocca verändert die Welt 10. Woche | FSK 0 | 101 Min.

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
12:50
15:00

(mex) Ein junges Mädchen mit der Kraft die Welt zu verändern? Die elfjährige Rocca (Luna Maxeiner) kann das. In der Tradition Pipi Langstrumpfs mischt die Elfjährige ihre Umgebung gehörig auf. Die Mama ist bei ihrer Geburt gestorben, Papa ist Astronaut auf der ISS und Oma liegt im Krankenhaus. Also lebt sie ganz allein in deren Haus in Hamburg. Aber ein Mädchen wie Rocca ist niemals allein. Selbstbewusst, angstfrei und ideenreich meistert sie ihren Alltag und findet neue Freunde. Dabei ist ihre originelle und herzliche Art der Problemlösung ein leuchtendes Beispiel für Erwachsene und andere Vollprofis... Das Spielfilmdebüt der Regisseurin Katja Benraths (mit „Watu Wote – all of us“ nominiert für den Kurzfilm-Oscar 2018) nach dem Originaldrehbuch Hilly Martineks („Honig im Kopf“) ist ein großartig gelungener Kinospaß für die Familie.

Regie
Katja Benrath

Schauspieler
Fahri Yardim, Luna Maxeiner, Mina Tander

Jahr
2019

Willkommen im Wunder Park 6. Woche | FSK 0 | 86 Min.

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
10:40
12:25
14:3014:30
15:00

(jonny) Am Liebsten bastelt June (Lena Meyer-Landrut) zusammen mit ihrer Mutter an ihrem gemeinsamen Modellfreizeitpark. Doch nach einer schlimmen Diagnose muss ihre Mutter ins Krankenhaus und June verliert schon bald die Lust an ihrem selbstgetauften „Wunder Park“. Erst als sie nach einem Schulausflug auf dem Heimweg einen heruntergekommenen Freizeitpark in Lebensgröße entdeckt, wird Junes Stimmung langsam wieder besser. Doch der Park ist in Gefahr und nur June kann ihn retten, schließlich passiert all das nur in ihrer eigenen Fantasie… Trotz kunterbuntem Animationsspaß verbirgt sich hinter „Willkommen im Wunder Park“ eine ernsthafte Geschichte, wobei viele der Anspielungen dabei für Kinder wohl unentdeckt bleiben. Insgesamt sehr gelungen und absolut empfehlenswert!

Regie
Dylan Brown

Schauspieler
Lena Meyer-Landrut, Faisal Kawusi, Lo & Leduc

Jahr
2019

Im Netz der Versuchung 3. Woche | FSK 12 | 106 Min.

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
18:1518:15
22:00
So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
22:30

(sirk) Auf falscher Fährte von Anfang an: Baker Dill (Matthew MacConaughey), ein Kriegsveteran mit einigen Problemen, lebt auf einer paradiesischen Insel und ist besessen von einem riesigen Thunfisch. Bereits einige Male ist ihm dieser jedoch schon von der Leine gesprungen. Mit seinem Boot „Serenity“ (Originaltitel des Films) fährt er ansonsten, unterstützt von seinem Maat Duke (Djimon Hounsou), Touristen zum Hochseefischen raus. An Land wartet seine Geliebte Constance (Diane Lane), der er gern einen nächtlichen Besuch abstattet. Das scheinbar sorgenfreie Savoir-Vivre findet unerwartet ein Ende, als Dills mysteriöse Ex-Frau Karen (Anne Hathaway) plötzlich auftaucht. Verzweifelt bittet sie ihn um Hilfe, Baker soll ihren gewalttätigen neuen Ehemann (Jason Clarke) umbringen. Lohn dafür: 10 Mio. Dollar. Erotik-Thriller, Kriegsveteranen-Drama oder doch ein Neo Noir? Immer wieder schickt Autor und Regisseur Steven Knight seine Zuschauer auf die falsche Fährte bis es dann doch eine Wendung zu viel ist.

Regie
Steven Knight

Schauspieler
Matthew McConaughey, Anne Hathaway, Jason Clarke

Jahr
2018

Lloronas Fluch 5. Woche | FSK 16 | 94 Min.

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
22:30

(jonny) Laut eines mexikanischen Volksmärchens, hat eine Frau namens La Llorona im Jahr 1777 erst ihre zwei Kinder und danach sich selbst in einem Fluss ertränkt. Diese Geschichte wird in den 70er-Jahren für die Jugendamt-Sachbearbeiterin Anna relevant, nachdem sie es mit einem neuen Fall zu tun bekommt. Eine geisteskranke Mutter hält ihre zwei Kinder in ihrem eigenen Haus gefangen, angeblich zum Schutz vor ihr selbst. Anna lässt die Jungen in ein Krankenhaus bringen, woraufhin die Kinder am nächsten Tag Tod aufgefunden werden - ertränkt im nahegelegenen Fluss. Doch die Mutter der Kinder trifft scheinbar keine Schuld, vielmehr wird der Verdacht auf Anna und ihre eigene Familie gelenkt. Tatsächlich passieren seit kurzen unerklärliche Dinge im Haushalt der Sachbearbeiterin... "Lloronas Fluch" erfindet das Rad nicht neu und liefert stattdessen Horror aus dem Hollywood-Handbuch. Dabei stimmt aber zumindest die gruselige Atmosphäre, so dass der Film seinen eigentlichen Zweck ordentlich erfüllt.

Regie
Michael Chaves

Schauspieler
Linda Cardellini, Patricia Velasquez, Raymond Cruz

Jahr
2019

The Hole in the Ground 3. Woche | FSK 16 | 90 Min.

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
23:0023:00

(jonny) Auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Ehemann versucht die junge Mutter Sarah O'Neil in einer menschenverlassenen Gegend den Neuanfang. Ihr kleiner Sohn Chris kann sich mit dieser Situation nicht wirklich anfreunden und hat auch in der Schule noch keinerlei Bekanntschaften geknüpft. Das führt immer wieder zu Streit, wobei Chris schließlich von Zuhause wegläuft. Im nahegelegenen Wald stößt Sarah auf der Suche nach ihrem Sohn auf ein riesiges, mysteriöses Erdloch. Chris taucht kurz darauf zwar von selbst wieder auf, doch irgendetwas scheint anders zu sein. Bildet sich Sarah all das nur ein, oder hat sich ihr Sohn tatsächlich verändert? Und was hat es mit dem Loch in dem Wald auf sich? Die Frage ob hier Kind oder doch Mutter von allen guten Geistern verlassen ist stellt "The hole in the ground" in sehr bedächtigem Tempo. Die unheilvolle Atmosphäre sitzt, nur gegen Ende wird es zuweilen etwas wirr, wobei sich Genrefans unterm Strich dennoch über erfrischende Abwechslung vom sonstigen Horror-Einheitsbrei freuen dürfen.

Regie
Lee Cronin

Schauspieler
Seána Kerslake, James Quinn Markey, Simone Kirby

Jahr
2019

Aladdin 128 Min.

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
20:00

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Guy Ritchie

Schauspieler
Will Smith, Naomi Scott, Mena Massoud

Jahr
2018

After Passion 6. Woche |

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
15:45
17:10
17:30
18:00

(jonny) Tessa Young hat bisher ein ziemlich bodenständiges Leben geführt, das mit dem ersten Tag an der Universität völlig auf den Kopf gestellt wird. Das hat in erster Linie mit der Bekanntschaft zu einem außergewöhnlichen jungen Mann namens Hardin Scott zu tun, zu dem sich Tessa von der ersten Sekunde an stark hingezogen fühlt. Die beiden verbringen viel Zeit miteinander, was dazu führt, dass sie sich hals überkopf ineinander verlieben und Tessa schon bald die Beziehung zu ihrem Freund Noah beendet. Doch ihre neue Beziehung ist nicht einfach, denn Hardin ist kompliziert und das führt bei Tessa regelmäßig zum Gefühlschaos… Kitschige Teenie-Romanze auf Basis der „After“-Bücher von Anna Todd. Neben dem weichgespülten Drehbuch scheitert es vor allem an der Figur des Hardin, dem man das Image eines unwiderstehlichen Bad Boys leider zu keinem Zeitpunkt abkauft.

Regie
Jenny Gage

Schauspieler
Josephine Langford, Hero Fiennes Tiffin, Selma Blair, Jennifer Beals, Peter Gallagher, Inanna, Pia Mia, Samuel Larson

Jahr
2019

Avengers: Endgame 4. Woche | 181 Min.

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
12:25
14:3014:30
15:00
15:15
16:3016:3016:3016:30
20:3020:3020:3020:30
22:15
22:20
22:30
So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
22:00
So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
10:30
15:15
15:3015:3015:30
19:0019:00
So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
17:15
19:15

(jonny) Mit dem großen Aufeinandertreffen der Marvel Superhelden in „Avengers: Endgame“ wird nach sage und schreibe 22 Comicverfilmungen zumindest vorläufig ein Schlussstrich gesetzt: Noch befinden sich Iron Man, Captain America und Co. in Schockstarre, nachdem Oberschurke Thanos am Ende von „Infinity War“ (2018) eine echte Katastrophe ausgelöst hatte. Doch die Avengers haben noch Hoffnung, seine Gräueltaten rückgängig machen zu können und machen sich auf die Suche nach Thanos. Schmerzlich müssen die Superhelden allerdings feststellen, dass ihr Plan nicht aufgeht, bis schließlich Scott Lang aka Ant-Man eine geniale Idee hat… „Endgame“ ist die ultimative Comicverfilmung von Marvel, die es schafft, etliche Handlungen und Schauplätze in über drei Stunden Laufzeit miteinander zu vereinen. Dabei geht das Geschehen nicht in endlosen Actionschlachten unter, stattdessen wird die Zeit genutzt, um die Handlung in diesem vorerst letzten Kapitel packend zu erzählen. Bei „Endgame“ stimmt von Humor und Action bis Story nahezu alles und beschert Comicfans ein wirklich episches Finale mit vielen Überraschungen.

Regie
Anthony Russo, Joe Russo

Schauspieler
Chris Hemsworth, Robert Downey Jr, Chris Evans, Scarlett Johansson, Brie Larson, Karen Gillan

Jahr
2019

Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks 10. Woche | FSK 0 | 86 Min.

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
10:20

(bouda) Als Miraculix von einem Baum fällt wird ihm klar, es ist an der Zeit abzutreten und einen Nachfolger zu suchen. Er macht sich gemeinsam mit Asterix und Obelix quer durch Gallien auf die Suche nach einem einen würdigen und geeigneten Druiden, um ihm das Geheimnis des Zaubertranks zu vermachen. Aber die Suche gestaltet sich schwierig, denn guter Druiden-Nachwuchs ist unauffindbar. Währenddessen versucht der hinterhältige Druide Dämonix an die magische Zaubertrankformel zu kommen und auch die Römer nutzen die Zeit, um Asterix und Obelix heimisches Dorf anzugreifen, so lange die starken Kämpfer nicht da sind. Eine wunderbare neue Verfilmung der legendären Comichelden, liebevolle Details und hübsche Stimmungen sowohl erzählerisch als auch optisch.

Regie
Louis Clichy, Alexandre Astier

Schauspieler
Milan Peschel, Charly Hübner, Christian Clavier

Jahr
2018

Bolshoi Ballett 2018/19: Carmen/Petrushka 1. Woche | 140 Min.

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
17:00

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie

Schauspieler

Jahr
2018

Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt 15. Woche | FSK 6 | 104 Min.

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
10:30

(bouda) Es ist die Zeit des Coming of Age, der Ablösung: Neben dem schwarzen Nachtschatten Ohnezahn, gibt es jetzt ein weißes Komplementärwesen, ein ungezähmtes Drachenweibchen. Aus der Kombination, ergibt sich eine rührende Liebesgeschichte, die sich in einem flirrenden Balztanz durch die Lüfte und über den Strand anbahnt. Ein verspielter Flirt mit allen Registern menschlicher Gefühle, mal scheu zurückhaltend, mal keck herausfordernd. Mit vielen komischen Momenten, wenn Hicks seinem Drachen Nachhilfe im Flirten gibt und der Drache seine Tipps mal zu direkt oder auch einfach ein bisschen schief anwendet. Der Abschluss der Trilogie ist der perfekte Familienfilm. Denn trotz ernsterer Themen ist er ohne Zweifel noch immer bestens für Kinder geeignet. Der Plot ist einfach nachzuvollziehen und lädt zum Mitfiebern geradezu ein. Dabei gibt es massig witzige und niedliche Sequenzen sowie viele wunderbare kleine Details im Vorder- und Hintergrund zu entdecken.

Regie
Dean DeBlois

Schauspieler
Dean DeBlois, Jay Baruchel, America Ferrera

Jahr
2019

Der Fall Collini 5. Woche | FSK 12 | 123 Min.

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
16:45
17:20
19:00
19:3019:30

(mex) Der Fall scheint eindeutig. Fabrizio Collini (Franco Nero) erschießt den über 80jährigen Hans Meyer (Manfred Zapatka) in der Luxussuite eines Berliner Hotels. Blutverschmiert, fast apathisch und ohne Widerstand lässt sich der siebzigjährige Italiener von der Polizei festnehmen. Der junge Verteidiger Caspar Leinen (Elyas M´Barek), einst Protegé des Opfers, übernimmt das Mandat als Pflichtverteidiger. Hinsichtlich des Tatmotivs tappt dieser absolut im Dunkeln, verweigert sein Klient doch jegliche Aussage. So beginnt Marco Kreuzpaintners („Krabat“, „Coming In“) spannende Ferdinand-von-Schirach-Verfilmung, die bald einbiegt in die Katastrophe der deutschen Geschichte und die Vertuschungsmechanismen der Nachkriegsjustiz. Starkes Kino, bis in die kleinsten Nebenrollen erstklassig besetzt (besonders überzeugend M´Barak und Heiner Lauterbach als gruseliger Rechtswissenschaftler), ein fesselndes Drama an der unübersichtlichen Grenze zwischen Recht und Gerechtigkeit.

Regie
Marco Kreuzpaintner

Schauspieler
Elyas M'Barek, Alexandra Maria Lara, Franco Nero, Heiner Lauterbach, Manfred Zapatka, Jannis Niewöhner

Jahr
2019

Glam Girls - Hinreißend Verdorben 2. Woche | FSK 6 | 94 Min.

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
15:0015:00
15:30
15:40
17:20
17:3017:30
18:15
19:40
19:4519:45
20:30
22:0022:0022:00
22:45
So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
22:20

(sirk) Josephine Chesterfield hat alles, was eine erfolgreiche Edelganovin braucht: Gutes Aussehen, Charme, Cleverness und eine große Portion Skrupellosigkeit. Zudem versteht sie sich mit der örtlichen Polizei. Ein weiblicher John Robie (aus Hitchcocks „Über den Dächern von Nizza“) so zu sagen. Als sie (Anne Hathaway) es auf ein neues, schwerreiches Opfer abgesehen hat, kommt ihr Penny, eine übergewichtige, unkultivierte und reichlich tollpatschige Konkurrentin in die Quere. Doch statt sie (Rebel Wilson) aus dem Weg zu räumen, freunden sich die beiden Frauen an. Bis ein Silicon-Valley-Milliardär an die schöne Cote d`Azur kommt, auf den es beide abgesehen haben. Temporeiche Sketchparade auf Spielfilmlänge mit gut aufgelegten Darstellerinnen.

Regie
Chris Addison

Schauspieler
Anne Hathaway, Rebel Wilson, Tim Blake Nelson

Jahr
2019

John Wick: Kapitel 3

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
20:00

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Chad Stahelski

Schauspieler
Keanu Reeves, Halle Berry, Laurence Fishburne, Mark Dacascos, Asia Kate Dillon, Ian McShane

Jahr
2018

Friedhof der Kuscheltiere 7. Woche |

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
22:30
23:00

(mex) Augen auf beim Immobilienkauf. Die Creeds sehnen sich nach friedlichem Landleben. Doch konnten sie denn ahnen, dass mit dem Erwerb ihres neuen Grundstückes auch eine alte indianische Kultstätte in ihren Besitz übergehen würde? Natürlich nicht, doch bald werden sie mit den schockierenden Folgen dieser Tatsache Bekanntschaft machen... Die Neuverfilmung des Stephen-King-Megasellers übertrifft seinen öden Vorgänger von 1989 bei weitem. Das Regieteam Kevin Kölsch/Dennis Widmyer macht aber aus der heftig beängstigenden Buchvorlage Kings auch nicht viel mehr als 100 routiniert-durchschnittliche Gruselminuten.

Regie
Kevin Kolsch, Dennis Widmyer

Schauspieler
John Lithgow, Jason Clarke

Jahr
2019

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 2. Woche | 104 Min.

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
14:30
17:1517:1517:15
19:30
19:40
19:45
19:50
22:5022:50
23:00
So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
17:00
22:00
So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
10:45
13:15
14:4514:45
15:00
21:50

(jonny) Mit dem Smartphone-Spiel „Pokémon Go!“ wurde dem 90er-Jahre Phänomen wieder neues Leben eingehaucht. Daher verwundert es nicht, dass nun mit „Pokémon Meisterdetektiv Pikachu“ die erste Realverfilmung rund um die knuffigen Phantasiewesen auf die große Leinwand kommt: In Ryme-City, der Stadt in der Menschen und Pokémon friedlich miteinander leben, stößt der Teenager Tim in der alten Wohnung seines kürzlich verstorbenen Vaters auf ein sprechendes Pikachu. Die Umstände des Todes sind äußerst mysteriös, weshalb das alte Partner-Pokémon seines Vaters dabei ist Nachforschungen anzustellen. Tim schließt sich Pikachu an und schon bald stoßen die beiden auf eine riesige Verschwörung… Nostalgie pur, aber auch für jüngere Generationen überzeugt die Realverfilmung mit einer liebevoll gestalteten Pokémon-Welt und einer spannenden, aber dennoch kindgerechten Kriminalgeschichte.

Regie
Rob Letterman

Schauspieler
Ryan Reynolds, Justice Smith, Kathryn Newton

Jahr
2019

Monsieur Claude 2 7. Woche | FSK 0 | 99 Min.

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
16:40
18:0018:00
19:40
20:10
20:20

(bouda) Fünf Jahre sind vergangen seit Claude und Marie Verneuil auch noch ihre vierte Tochter an einen Mann mit Migrationshintergrund verheiraten mussten. Zu ihrer Familie zählen sie nun einen jüdischen, einen muslimischen, einen chinesischen und einen afrikanischen Schwiegersohn und eine entsprechend bunte Schar von Enkelkindern. Monsieur Claude und seine Frau sind zu Kosmopoliten geworden. Noch schöner als die Weltreise, die sie eben gemacht haben, finden sie es, wieder zu Hause zu sein und nie wieder ins Ausland zu müssen. Aber die vier Töchter machen ihnen einen Strich durch die Rechnung. Diese wollen mit ihren Familien auswandern, weil sie in Frankreich die Anfeindungen und die limitierten beruflichen Möglichkeiten aufgrund ihrer Herkunft nicht mehr aushalten. Natürlich setzt Monsieur Claude alles daran, sie zum Bleiben zu bewegen. Wie schon der erste Teil ist auch "Monsieur Claude 2" eine amüsante Familienaufstellung ohne tiefschürfende Erkenntnisse, die Story oberflächlich und allzu versöhnlich. Aber zumindest ist dies ein ehrlicher Film. Er ist das, was er sein will, Boulevardunterhaltung zum Zwecke des Kommerzes.

Regie
Philippe de Chauveron

Schauspieler
Christian Clavier, Chantal Lauby, Pascal N'Zonzi, Ary Abittan, Medi Sadoun, Frédéric Chau, Noom Diawara, Frédérique Bel

Jahr
2019

Maquia - Eine unsterbliche Liebesgeschichte 1. Woche | FSK 6 | 115 Min.

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
17:30

Jenseits der Menschenwelt, im Lande Iorph, lebt das Waisenmädchen Maquia im Einklang mit ihresgleichen. Gesegnet mit langanhaltender Jugend verwebt ihre Sippe seit Jahrhunderten das Geschehen eines jeden Tages in einem mystischen Tuch, dem Hibiol. Doch das friedliche Leben der Gemeinschaft gerät aus den Fugen, als die Armee aus Mesate gewaltsam in die Stadt eindringt, um sich des langlebigen Blutes der Iorph zu bemächtigen. Inmitten von Verzweiflung und Chaos entdeckt Maquia auf ihrer Flucht ein verwaistes Kind, das sie Erial nennt. Sie nimmt sich seiner an und beschließt ihn wie ihr eigenes Kind großzuziehen. Dies ist der Beginn einer emotionalen Reise zwischen Vergänglichkeit, Sehnsucht und der grenzenlose Liebe einer Mutter.

Regie
Mari Okada

Schauspieler
Manaka Iwami, Miyu Irino, Yoko Kikasa

Jahr
2018

Sneak Preview 11447. Woche | FSK 16 |

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
19:30

Einen Film sehen, über den morgen jeder spricht – jetzt montags! Jetzt immer montags in der "Prime Time" strömen münstersche Film-Freaks ins CINEPLEX, um zum Preis von nur 5,50 Euro einen Film zu sehen, den noch keiner gesehen hat. Anschließend nutzen die Zuschauer die bereitgelegten Bewertungs-Formulare, um ihre fachkundige Meinung kundzutun, die bei den deutschen Verleihern als besonders kompetent anerkannt ist.

Regie

Schauspieler

Jahr
2019

Miraculous - Geschichten von Ladybug und Cat Noir 1. Woche |

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
13:00
13:30

Marinette und Adrien sind scheinbar zwei ganz normale Schüler, wäre da nicht ein kleiner, aber bedeutender Unterschied: Sie wurden auserwählt, Paris zu beschützen! Ihre Mission: Die Akumas des mysteriösen Hawk Moth zu fangen, der die Pariser in Super-Bösewichte verwandelt. Für diese gefährliche Mission können sich die Kids in Superhelden verwandeln! Durch das Berühren ihres Ohrrings wird Marinette zur starken Figur Ladybug und Adrien verwandelt sich durch das Drehen seines Rings in den Superhelden Cat Noir. Obwohl die beiden Helden ein Team bilden, wissen sie wenig voneinander: Marinette weiß nicht, dass sich hinter Cat Noir Adrien verbirgt, der Junge, der heimlich in sie verliebt ist. "Miraculous-Geschichten von Ladybugund CatNoir" ist aktuell Die Erfolgsserie im Disney Channel!

Regie

Schauspieler

Jahr
2019

Urfin, der Zauberer von OZ 1. Woche | FSK 0 | 91 Min.

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
11:00
13:20
15:1015:10
15:1515:15

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Vladimir Toropchin, Fyodor Dmitriev, Darina Shmidt

Schauspieler
Oliver Kalkofe, Felix Mayer

Jahr
2017

Blown away - Music, Miles and Magic 119 Min.

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
19:30

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Micha Schulz

Schauspieler
Hannes Koch, Ben Schaschek

Jahr
2019

Greta 1. Woche |

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
19:00
20:10
20:4520:45
22:2022:20
22:50
So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
21:15

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Neil Jordan

Schauspieler
Isabelle Huppert, Chloë Grace Moretz, Maika Monroe

Jahr
2018

Die Goldfische 9. Woche | FSK 12 | 111 Min.

So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
Do
23.05
Fr
24.05
Sa
25.05
17:00

(bouda) Als der Banker Oliver, auf dem Weg zu einem Termin einfach die freie Gegenspur nutzt, um an einem langen Stau vorbeizufahren, rast er in einen verheerenden Unfall. Diagnose: Querschnittlähmung. Oliver muss drei Monate in eine Rehaklinik, um sich auf das Leben im Rollstuhl vorzubereiten. Doch Oliver ist unzufrieden mit der Gesamtsituation und will so schnell wie möglich raus. Als er auf dem Krankenhausgelände nach stärkerem WLAN sucht, landet er zufällig in einer WG für Menschen mit Behinderung, der "Goldfisch- Gruppe". Dort lernt er wunderbar eigenwillige, liebenswerte aber auch schräge Menschen kennen, die er zunächst auszunutzen gedenkt. Weil Oliver irgendwie an sein Schwarzgeld in Zürich kommen muss, spendiert er der Truppe eine Kamel-Therapie in der Schweiz, als perfekte Tarnung für seinen Schwarzgeldschmuggel über die deutsch-schweizerische Grenze. „Die Goldfische“ ist eine amüsante und gutherzige Komödie, die zeigt, dass der Umgang mit Menschen mit Behinderung, durchaus mit Respekt und ohne peinliche Betroffenheit inszeniert werden kann.

Regie
Alireza Golafshan

Schauspieler
Tom Schilling, Jella Haase, Birgit Minichmayr

Jahr
2018