Apocalypse Now - Final Cut 52. Woche | FSK 16 | 183 Min.

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
19:10

In "Apocalypse Now" versetzt Francis Ford Coppola Joseph Conrads Klassiker "Herz der Finsternis" ins vom Krieg gezeichnete Vietnam von 1969. Die Geschichte folgt dem Militärpolizisten Captain Willard (Martin Sheen) auf seiner Mission durch die gewaltverseuchten Kampfgebiete Vietnams in Richtung der kambodschanischen Grenze. Ziel ist es, den hochrangigen US-Colonel Kurtz (Marlon Brando) zu liquidieren, der im Dschungel einen schrecklichen Kult für sich erschaffen hat. Auf Willards Reise durch den Wahnsinn und die Absurditäten des Krieges fühlt er sich jedoch mehr und mehr zum Dschungel selbst hingezogen, und dessen urtümlicher, geheimnisvoller Macht ... Die finale Version des Meisterwerks wurde von Francis Ford Coppola höchstpersönlich restauriert in 4K und Dolby Atmos. Der Fokus der Überarbeitung lag vor allem auf einem ultimativen Realismus durch eine bestmögliche Bild- und Audioqualität. (Quelle: Verleih)

Regie
Francis Ford Coppola

Schauspieler
Marlon Brando, Robert Duvall, Martin Sheen, Dennis Hopper, Laurence Fishburne, Harrison Ford

Jahr
2019

Bibi & Tina 332. Woche | FSK 0 | 101 Min.

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
15:50
16:3016:30

(sirk) Das leidige Thema deutsche Kinderbuchverfilmungen... Nach „Hände weg von Mississippi“ nimmt Detlef Buck („Sonnenallee“, „Rubbeldiekatz“) erneut auf dem Regiestuhl für eine Kinderbuchverfilmung Platz. Diesmal geht es um die Bibi-und-Tina-Reihe, die parallel zu der seit 1991 sehr erfolgreichen deutschen Hörspiel-Reihe um die von Elfie Donnely erfundene Hexe Bibi Blocksberg auf den Markt kam. Stets in den Sommerferien darf die kleine Hexe Bibi (Lina Larissa Strahl) zu ihrer besten Freundin Tina (Lisa-Marie Koroll) auf den Reiterhof. In diesem Sommer plant ein Graf (Michael Maertens) ein ganz besonderes Pferderennen, was zu allerhand Eifersüchteleien führt... Die Geschichte ist nebensächlich, denn eigentlich geht es um grenzdebile Erwachsene sowie junge, knapp bekleidete Mädchen, die zu seltsamen 80er-Jahre-Pop-Videos offenen Haares um die Wette reiten. Und ganz nebenbei wird ein Doping-Kartell aufgedeckt. Liebe Eltern, liebe Mädchen, bitte geht NICHT in diesen Film!

Regie
Detlev Buck

Schauspieler
Lina Larissa Strahl, Lisa-Marie Koroll, Ruby O. Fee, Charly Hübner, Michael Maertens, Detlev Buck, Winnie Böwe, Louis Held

Jahr
2013

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn 23. Woche |

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
19:10

(jonny) Obwohl "Suicide Squad" 2016 deutlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist, hat insbesondere Margot Robbie als "Harley Quinn" einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Mit "Birds of Prey" gibt es folglich nun das erste Solo-Abenteuer von der durchgeknallten Freundin des Jokers: Nach der schmerzlichen Trennung von ihrem psychopathischen Freund verliert Harley jeglichen Schutz, den sie zuvor durch den Joker erfahren hat. Feinde hat sie sich in der Vergangenheit genug gemacht, doch insbesondere der Mafioso Roman Sionis hat es auf Harley abgesehen. Glücklicherweise hat sie allerdings noch ein Ass im Ärmel, weil sie weiß wo sich ein spezieller Diamant befindet, hinter dem Sionis bereits seit Jahren her ist… Frauenpower in der Comicverfilmung von Regisseurin Cathy Yan. Dabei nimmt der sprunghafte und etwas wirre Erzählstil häufig Fahrt aus der Handlung und es kommt nur selten Spannung auf. Unterm Strich bietet "Birds of Prey" somit abgesehen von einigen spektakulären Actionsequenzen nur wenig Sehenswertes.

Regie
Cathy Yan

Schauspieler
Margot Robbie, Mary Elizabeth Winstead, Ewan McGregor

Jahr
2020

Der Fall Richard Jewell 3. Woche | FSK 12 | 129 Min.

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
18:10
18:5018:50
Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
18:50

(jonny) Nach einem Bombenanschlag bei den olympischen Spielen 1996 in Atlanta gerät schnell ein Sicherheitsbeamter namens Richard Jewell in den Mittelpunkt der Ermittelungen, obwohl er die Bombe entdeckte und damit eine noch größere Katastrophe abgewendet wurde. Für die FBI-Agenten passt der Mann dennoch perfekt ins Bild. Jewell, der noch mit seiner Mutter zusammen lebt, soll die Bombe selbst gelegt haben, um anschließend als Held gefeiert zu werden, der schlimmeres verhindert hat. Für die Ermittler ist die Sache klar, und auch die Medien stürzen sich auf den naiven Jewell. Glücklicherweise findet er mit Watson Bryant einen treuen Anwalt, der bereit ist für ihn zu kämpfen… Clint Eastwood zeigt mit seinem Drama das unglaubliche Versagen von FBI und Medien. Spannend inszeniert und rührend gespielt, absolut empfehlenswert!

Regie
Clint Eastwood

Schauspieler
Paul Walter Hauser, Sam Rockwell, Kathy Bates, Jon Hamm, Olivia Wilde

Jahr
2019

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise 396. Woche | FSK 12 | 169 Min.

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
17:30

(harn) Es ist das wohl meist erwartete Kinoereignis des Jahres. Neun Jahre nach Abschluss der beispiellosen „Herr der Ringe“-Trilogie öffnet Peter Jackson erneut das Tor in die Welt von Mittelerde: Bilbo Beutlin (idealbesetzt: Martin Freeman), der Onkel von Frodo, hat eigentlich kein Interesse an Veränderungen, die seinen gemütlichen Hobbit-Alltag beeinträchtigen. Doch als ihn Gandalf eines Tages zusammen mit einer Schar von Zwergen zu einer aufregenden Reise einlädt, packt ihn die Abenteuerlust. Ziel ist Erebor, die alte Heimat der Zwerge, die mittlerweile jedoch von einem riesigen Drachen besetzt wird und endlich zurückerobert werden soll. Ein langer und äußerst gefährlicher Weg liegt vor der Truppe und noch ahnt niemand, wie schicksalhaft diese Reise sein wird. Es dauert ein wenig, aber dann gelingt es doch. Mit atemberaubender Bildgewalt, die das Medium Kino an seine Grenzen bringt, belebt Regisseur Peter Jackson Mittelerde erfolgreich wieder und legt damit den Grundstein für eine neue Trilogie. Highlight ist dabei vermutlich das Wiedersehen mit Gollum – einer DER Filmmomente des Jahres. Nicht verpassen!

Regie
Peter Jackson

Schauspieler
Elijah Wood, Ian McKellen, Martin Freeman, Richard Armitage, Cate Blanchett, Orlando Bloom, Ian Holm, Christopher Lee, Hugo Weaving, Andy Serkis

Jahr
2012

Der Unsichtbare 20. Woche | FSK 16 | 125 Min.

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
18:50

(jonny) Nur mit viel Mühe schafft es Cecilia aus den Fängen ihres manipulativen Freundes Adrian, der sie in seiner luxuriösen Villa wie in einem Gefängnis eingesperrt hielt. Aus Angst vor seiner Rache sucht sie Schutz bei einem alten Freund und geht nicht mehr vor die Tür. Erst als sie vom überraschenden Selbstmord ihres Ex-Freundes (Oliver Jackson-Cohen) erfährt, blüht Cecilia wieder auf. Doch dabei bleibt es nicht lange. Denn plötzlich geschehen unheimliche Dinge im Leben der jungen Frau. Sie ist sich sicher: Adrian ist nicht tot, sondern hat einen Weg gefunden sich unsichtbar zu machen und macht ihr nun das Leben zur Hölle… Die moderne Adaption von H. G. Wells Roman "Der Unsichtbare" hat allein dank der packenden Story vielen anderen Genrevertretern einiges voraus. Hinzu kommt mit Elisabeth Moss eine Hauptdarstellerin, der man die man die Verzweiflung in jeder Sekunde voll abkauft. Unheimlich spannender und sehr empfehlenswerter Horror-Thriller.

Regie
Leigh Whannell

Schauspieler
Elisabeth Moss, Aldis Hodge, Storm Reid, Harriet Dyer, Oliver Jackson-Cohen

Jahr
2020

Die Känguru-Chroniken 19. Woche | FSK 0 | 92 Min.

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
18:1018:1018:10

(jonny) Mit seinen Hörbüchern über das Zusammenleben mit einem kommunistischen Känguru ist der deutsche Künstler Marc-Uwe Kling bereits seit Jahren sehr erfolgreich. Für die große Leinwand wurde der Stoff nun noch einmal neu aufbereitet und in Drehbuchform gepresst: Als eines Tages ein Känguru vor Marc-Uwes Haustür steht ist das der Beginn einer ungewollten und dennoch sehr intensiven Freundschaft. Das mehr oder minder harmonische Zusammenleben ist allerdings gefährdet, weil der Immobilienhai Jörg Dwigs Marc-Uwes Wohnung wegen eines irrsinnigen Bauprojekts plattzumachen droht. Grund genug für das charakterstarke Känguru einen sogenannten „Anti-Terror-Anschlag“ gegen Dwigs uns seine teuflischen Vorhaben zu planen… Kurzweilige und humorvolle Neuinterpretation der Känguru-Chroniken, bei der insbesondere die Umsetzung vom Känguru hervorsticht. Kein Ersatz für die Hörbücher, aber dennoch eine Bereicherung.

Regie
Dani Levy

Schauspieler
Dimitrij Schaad, Rosalie Thomass, Volker Zack, Adnan Maral, Tim Seyfi, Oskar Strohecker, Carmen-Maja Antoni, Henry Hübchen, Bettina Lamprecht, Daniel Zillmann, Marc-Uwe Kling

Jahr
2019

Die kleine Hexe 128. Woche | FSK 0 | 102 Min.

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
16:10
16:30

(bouda) Es war einmal eine kleine Hexe, mit diesen Worten begann die Geschichte, die Otfried Preußler Mitte der Fünfzigerjahre, seinen Töchtern zum Einschlafen erzählt hat. Die Geschichte wurde einer der berühmtesten Romane der Welt und verzaubert seit Jahrzehnten Kinderherzen. Jetzt gibt es den Bestseller auch als Film. Die Hauptdarstellerin bei Otfried Preußler ist ein junge Hexe, mit läppischen 127 Jahren. In der Walpurgisnacht mit den Großen auf dem Blocksberg zu tanzen, ist für sie so Tabu, wie bei uns Menschen, mit 12 Jahren in die Disco gehen. Sie geht trotzdem auf die Party und wird prompt erwischt. Als Strafe muss sie den Besen abgeben und zu Fuß nach Hause marschieren. Sie soll 7892 Zaubersprüche aus dem dicken Hexenbuch auswendig lernen. "Die kleine Hexe" ist eine liebenswerte und gelungene Kinderbuchverfilmung, an dem auch Eltern und Großeltern ihren Spaß haben werden.

Regie
Michael Schaerer

Schauspieler
Karoline Herfurth, Suzanne von Borsody

Jahr
2017

Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt 75. Woche | FSK 6 | 104 Min.

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
16:3016:30

(bouda) Es ist die Zeit des Coming of Age, der Ablösung: Neben dem schwarzen Nachtschatten Ohnezahn, gibt es jetzt ein weißes Komplementärwesen, ein ungezähmtes Drachenweibchen. Aus der Kombination, ergibt sich eine rührende Liebesgeschichte, die sich in einem flirrenden Balztanz durch die Lüfte und über den Strand anbahnt. Ein verspielter Flirt mit allen Registern menschlicher Gefühle, mal scheu zurückhaltend, mal keck herausfordernd. Mit vielen komischen Momenten, wenn Hicks seinem Drachen Nachhilfe im Flirten gibt und der Drache seine Tipps mal zu direkt oder auch einfach ein bisschen schief anwendet. Der Abschluss der Trilogie ist der perfekte Familienfilm. Denn trotz ernsterer Themen ist er ohne Zweifel noch immer bestens für Kinder geeignet. Der Plot ist einfach nachzuvollziehen und lädt zum Mitfiebern geradezu ein. Dabei gibt es massig witzige und niedliche Sequenzen sowie viele wunderbare kleine Details im Vorder- und Hintergrund zu entdecken.

Regie
Dean DeBlois

Schauspieler
Dean DeBlois, Jay Baruchel, America Ferrera

Jahr
2019

Gretel & Hänsel 1. Woche | FSK 16 | 88 Min.

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
19:10
19:50
20:3020:3020:3020:30

(jonny) Gretel wird zusammen mit ihrem kleinen Bruder von ihrer Mutter fortgeschickt, um eine Anstellung zu finden. Völlig auf sich alleine gestellt verirren sich die beiden schon kurz darauf in einem Wald, und finden schließlich Zuflucht in einer kleinen Hütte bei einer Frau namens Holda. Von Alpträumen geplagt spürt Gretel schon früh, dass mit Holda und ihrer Hütte im Wald etwas gewaltig nicht stimmt. Offensichtlich sind sie einer Meisterin der schwarzen Magie zum Opfer gefallen… Die Märchen der Gebrüder Grimm bieten oftmals eine perfekte Vorlage für Horrorfilme. „Gretel und Hänsel“ ist allerdings kein gewöhnlicher Horrorfilm, sondern erzählt seine ganz eigene Geschichte, bei der Gretel, die Hexe und viel Feminismus im Vordergrund stehen. Künstlerisch angehauchte Interpretation, Spannung und Grusel müssen dabei ein wenig zurückstecken.

Regie
Osgood Perkins II

Schauspieler

Jahr
2020

Guns Akimbo 3. Woche | FSK 16 | 97 Min.

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
18:3018:3018:30

(Omar) "Guns Akimbo" ist ein durchgeknallter Film voller Action. Radcliffe spielt Miles, einen frustrierten Programmierer, der Zuhause die meiste Zeit vorm Laptop sitzt und Leute in sozialen Netzwerken belästigt. Bis er von einer gnadenlosen Organisation gezwungen wird, an einem modernen Gladiatorenkampf teilzunehmen. An jede Hand wird ihm eine automatische Waffe geschraubt, in Bademantel, Boxershorts und Tiger-Hausschuhen wird er vor die Tür geschickt. Bald rauchen die Sturmgewehre und das Blut spritzt nur so. Der Film ist ultrabrutal, schnell, Comic-haft, überstilisiert mit einer Ego-Shooter-Ästhetik. Der Film will ganz bewusst provozieren und ist definitiv für Daniel Radcliffe Fans bestimmt.

Regie
Jason Lei Howden

Schauspieler
Daniel Radcliffe, Samara Weaving, Rhys Darby

Jahr
2019

Harriet - Der Weg in die Freiheit 1. Woche | FSK 12 | 126 Min.

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
18:30
18:50
19:5019:5019:50
Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
19:10

(mex) Als Araminta „Minty“ Ross wurde sie in den 1820er Jahren in Maryland als Sklavin geboren, unter ihrem Codenamen „Moses“ führte sie unzählige Leidensgenossen*innen in die Freiheit und wurde damit zum Schrecken ihrer „Besitzer“ und all derer, denen es in düsterer Vorzeit der USA gelungen ist Menschen- und Bürgerrechte zu ignorieren und das Unrecht tatsächlich durch menschenverachtende Rechtsformen zu legitimieren. Als Harriet Tubman schließlich ist die Frau, der Regisseurin Kasi Lemmons dieses dramatische Biopic widmet, in die amerikanische Geschichte eingegangen und wird verehrt als kompromisslose Kämpferin für Recht, Freiheit und Gleichberechtigung. 2016 gar sollte ihr Portrait das des Ex-US-Präsidenten und Sklavenhalters Andrew Jackson auf den 20-Dollar-Scheinen ersetzen. Dem Vorhaben kamen die Wahl Trumps und dessen Finanzminister, Multimillionär Mnuchin, dazwischen. Chance vertan. Lehrreiche Geschichtsstunde, sehenswerter Film.

Regie
Kasi Lemmons

Schauspieler
Cynthia Erivo, Leslie Odom Jr., Joe Alwyn, Janelle Monáe

Jahr
2019

Into the Beat - Dein Herz tanzt FSK 0 | 99 Min.

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
16:50
17:5017:5017:5017:5017:50

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Stefan Westerwelle

Schauspieler
Alexandra Pfeifer, Yalany Marschner, Trystan Pütter

Jahr
2020

Lassie - Eine abenteuerliche Reise 21. Woche |

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
16:1016:10

(Omar) In einem kleinen Dorf in Süddeutschland lebt der zwölfjährige Flo mit seinen Eltern und der Collie-Hündin Lassie. Flo und Lassie sind unzertrennlich. Doch das Schicksal meint es nicht gut mit ihrer Freundschaft, denn Flo muss seine Spielgefährtin aus familiären Gründen weggeben. Doch Lassie versucht allein von der Nordseeküste zurück nach Bayern zu finden. Das Ziel: Der zwölfjährige Flo. Der Film bietet großes, konventionelles, deutsches Familienkino, wenn auch mit einigen Schwächen. Hundefreunde sollten ohnehin Taschentücher mitnehmen.

Regie
Hanno Olderdissen

Schauspieler
Anna Maria Mühe, Sebastian Bezzel, Nico Marischka

Jahr
2020

Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau 2. Woche | FSK 0 | 77 Min.

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
13:50
15:10
15:5015:5015:5015:5015:50
16:10
17:1017:1017:1017:1017:10

(jonny) Für Conni Klawitter geht es zum ersten Mal ganz ohne Eltern in in den Urlaub. Zusammen mit ihrer Kita-Gruppe ist das Ziel die wunderschöne Burgmühle im Schloss Funkelstein. Wegen der Allergie von Gastgeberin Frau Weingärtner sind Tiere dort strengstens verboten, allerdings hat sich Connis Kater Mau als blinder Passagier heimlich mit in die Burg geschlichen. Für Conni ist das der Beginn eines aufregenden Versteckspiels, bei dem sie nur ihren engsten Freunden von ihrem kleinen Geheimnis erzählt. Langweilig wird der Urlaub jedenfalls nicht, denn Mau weiß ganz genau, wie er für Chaos zu sorgen hat… „Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau“ punktet mit hübschen Animationen und einer spannenden Geschichte. Zuckersüßes Kinderkino für die ganz Kleinen.

Regie
Ansgar Niebuhr

Schauspieler
Emma Breitschaft, Valentin Schiweck, Juno Wellershoff

Jahr
2020

Mina und die Traumzauberer 6. Woche | FSK 0 | 80 Min.

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
14:30
16:1016:10

(zarah) Mina (dt. Stimme youtube-Star Julia Beautx) und ihr Vater führen zusammen ein glückliches Leben. Als seine Freundin mit Tochter Jenny einzieht, ändert sich das ruhige Leben schlagartig. Als Patchwork-Familie gibt es reichlich Eingewöhnungsprobleme. Darüberhinaus ist Jenny sehr instagram-affin und Mina gegenüber extrem zickig, mitunter gemein. Mina gelangt in einem ihrer Träume nachts hinter die Kulissen ihrer eigenen Traumbühne. Dort trifft sie auf die Traumzauberer, die Träume erdenken und inszenieren. Mina erkennt, dass sie durch Träume Jenny´s Verhalten ändern kann und natürlich geht das nicht auf Dauer gut… Regisseur Kim Hagen Jensen ist mit seinem Debütfilm ein bezaubernder und fantasievoller Film gelungen. Die Geschichte präsentiert einen guten Mix aus Humor, Action, Gefühl und phantasievollen Einfällen. Die Animationen sind liebevoll arrangiert und kann mit den Figuren mitfühlen. Ein toller Familienfilm.

Regie
Kim Hagen Jensen

Schauspieler

Jahr
2019

Onward: Keine halben Sachen 19. Woche | 114 Min.

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
16:30
17:3017:3017:3017:3017:30

(zarah) Die Welt hat sich verändert und die magischen Wesen haben durch vereinfachende Erfindungen ihre Kräfte verloren. Ian bekommt zum 16. Geburtstag zusammen mit seinem Bruder Barley einen Zauberstab seines verstorbenen Vater überreicht. Anbei ist ein Zauberspruch, der den Vater für 24 Stunden zurückzaubern soll. Der Zauber mißlingt, Papa ist nur ab dem Gürtel abwärts zu sehen. Ein zweiter, seltener Zauberstein muss her und es geht los auf einen Roadtrip der Extraklasse. Wie gut, dass Barley Spezialist für magische Rollenspiele ist... Endlich mal wieder ein toller Familienfilm mit viel Herzblut und Witz, bei dem man den Filmemachern den Spaß an der Arbeit anmerkt. Pixar hat erneut ganze Arbeit geleistet. Die Botschaften werden wohldosiert vermittelt. Die Figuren sind sehr liebevoll animiert, so dass man im Film aufgeht, mitfühlt und -zittert. Die Geschichte ist sehr warmherzig, der Film sprüht vor Kreativität und und es gibt viel zu lachen. Empfehlung!

Regie
Dan Scanlon

Schauspieler

Jahr
2020

Paw Patrol: Mighty Pups 1. Woche | FSK 0 | 46 Min.

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
13:30
14:10
14:50
15:3015:3015:3015:3015:30

(sirk) Die Paw Patrol, das sind junge, aufgeweckte Super-Hunde, die bereits seit November 2013 die allerjüngsten TV-Zuschauer erfreuen. Die in Kanada produzierte Animationsserie ist nicht nur ein Erfolg auf den weltweiten Bildschirmen, sondern in Form von allerlei Merchandising-Produkten auch in den Spielwarenabteilungen der hiesigen Kaufhäuser. Da lag es auf der Hand, dass die Hunde-Truppe rund um Chase, Marshall, Everest und ihrem menschlicher Anführer Ryder zudem einen Kinoauftritt bekommt. In „Mighty Pups“ schlägt ein Meteorit auf der Erde ein und bringt mysteriöse grüne Energie mit. Diese verschafft den getroffenen Helden plötzlich Superkräfte, aber nicht nur ihnen, auch der gerissene Neffe vom Bürgermeister Besserwisser profitiert davon. Und letzterer setzt diese Kräfte ausschließlich für seine ganz eigene Karriere ein… Bedingt empfehlenswert von 5-8 Jahren.

Regie
Charles E. Bastien

Schauspieler

Jahr
2018

Riverdance Die 25 Jahre Jubiläumsshow 120 Min.

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
19:50

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
John McColgan

Schauspieler

Jahr
2020

Sneak Preview 11507. Woche | FSK 16 |

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
20:10
Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
20:30

Einen Film sehen, über den morgen jeder spricht – jetzt montags! Jetzt immer montags in der "Prime Time" strömen münstersche Film-Freaks ins CINEPLEX, um zum Preis von nur 5,50 Euro einen Film zu sehen, den noch keiner gesehen hat. Anschließend nutzen die Zuschauer die bereitgelegten Bewertungs-Formulare, um ihre fachkundige Meinung kundzutun, die bei den deutschen Verleihern als besonders kompetent anerkannt ist.

Regie

Schauspieler

Jahr
2020

Takeover - Voll Vertauscht 2. Woche | FSK 0 | 88 Min.

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
15:30
16:5016:5016:5016:5016:50
17:10
18:3018:30

(sirk) "Das doppelte Lottchen" reloaded – mit den YouTube-Stars Heiko und Roman Lochmann alias die Lochis. Die Lochis, die Lochis ... da war doch mal was? Genau: Ihr erster Kinoauftritt „Bruder vom Luder“ bei dem die Zwillinge noch selbst Co-Regie geführt haben, lockte 2015 fast 400.000 Besucher in die deutschen Kinos. Für viele Filmförderer Grund genug, trotz miserabler Kritiken auch den zweiten Anlauf wohlwollend zu unterstützen. Die Geschichte ist eine Art Neufassung von Kästners Lottchen, mit dem armen aber talentierten Danny (Roman Lochmann) auf der einen und dem reichen Daddys-Liebling Ludwig (Heiko Lochmann) auf der anderen Seite. Ein wenig Europa-Park Rust-Werbung, ein paar Verwechslungen, schlechte Gags von untalentierten Schauspielern ... nach knapp 90 Minuten hat man den Film überstanden. Selbst für "Lochi-Fans" harte Kost, wie mir einige Kinoabbrecher noch während der Vorstellung bescheinigten.

Regie
Florian Ross

Schauspieler
Roman Lochmann, Heiko Lochmann, Lisa-Marie Koroll, Alexandra Neldel, Kai Wiesinger

Jahr
2020

The Hateful 8 233. Woche | FSK 16 | 167 Min.

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
19:10

(harn) Mit seiner wertvollen Beute, der berüchtigten Verbrecherin Daisy Domergue, macht sich Kopfgeldjäger John Ruth (Kurt Russell) auf den Weg zum Henker ins nahegelegene Red Rock. Zufällig stößt er während der Fahrt auf zwei weitere Personen, den Kopfgeldjäger Major Warren (Samuel L. Jackson) und den angeblich neuen Sheriff von Red Rock, welche um einen Platz in seiner Kutsche bitten. Widerwillig nimmt er die neuen Gäste auf, doch wegen eines starken Schneesturms müssen sie in „Minnies Miederwarenladen“ auf halben Weg Halt machen – irgendwo im nirgendwo. Statt der Gastgeberin treffen sie dort jedoch auf eine ebenso bunt zusammengewürfelte Gruppe von Männern. Das zunächst höfliche Klima kippt mit der Zeit und es zeigt sich, dass einige hier ein falsches Spiel spielen… Das neuste Werk von Kultregisseur Quentin Tarantino nimmt sich Zeit um in Fahrt zu kommen. Danach entwickelt es sich zu einem äußerst amüsanten und schließlich gewohntermaßen blutigen Kammerspiel in Western-Optik. Insgesamt etwas zäher als vorherige Tarantino-Streifen ist das Ganze dennoch sehenswert, auch dank des großartig aufspielenden Star-Ensembles.

Regie
Quentin Tarantino

Schauspieler
Samuel L. Jackson, Kurt Russell, Jennifer Jason Leigh, Walton Goggins, Demián Bichir

Jahr
2015

Unhinged - Ausser Kontrolle FSK 16 | 90 Min.

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
17:50
18:1018:10
19:3019:30
20:1020:1020:1020:10

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Derrick Borte

Schauspieler
Russell Crowe, Caren Pistorius, Jimmi Simpson, Gabriel Bateman

Jahr
2020

Waves FSK 12 | 137 Min.

Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
18:50
19:10
19:3019:3019:30
Do
16.07
Fr
17.07
Sa
18.07
So
19.07
Mo
20.07
Di
21.07
Mi
22.07
19:30

Die afroamerikanische Vorstadtfamilie Williams ist von einem ebenso liebevollen wie dominanten Vater geprägt. Als sein Sohn Tyler Williams, ein beliebter Schüler und ein vielversprechendes Ringer-Talent, eine schmerzhafte Schulterverletzung erleidet, verschweigt er seine Schmerzen absichtlich, um seine Karriere nicht zu gefährden. Doch um weiter kämpfen zu können, betäubt er den Schmerz immer öfter mit Medikamenten, doch der wachsende Druck wird zu viel: Ihm entgleitet die Kontrolle und immer öfter greift Tyler nun zu Alkohol und Drogen - bis es dann zu spät ist... (vf)

Regie
Trey Edward Shults

Schauspieler
Kelvin Harrison Jr., Taylor Russell, Alexa Demie, Sterling K. Brown, Lucas Hedges

Jahr
2019