Fack ju Göhte 3 13. Woche | FSK 12 | 118 Min.

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
14:30 14:30 14:30 14:30
15:00

(sirk) Da sind sie wieder, die „geplatzten Kondome“ aus der 11ten. Nach einem weltweiten Einspiel von über 150 Mio. Euro mit den ersten beiden Auftritten, sollen Chantal, Danger, Zeynep, Burat und die anderen im dritten, im „Final Fuck“, nun ihr Abitur schaffen. Das wünscht sich nicht nur ihr an der Goethe Gesamtschule in München versehentlich eingestellter Lehrer Herr Müller (Elyas M´Barek), das wünscht sich vor allem Schulleiterin Gerster (stark: Katja Riemann), die einmal mehr mit der Schulaufsichtsbehörde um Mittel für ihre Problemschule kämpfen muss. Weil der Ausgang klar ist, geht es nur noch um das „Wie“. Dazu serviert Regisseur Bora Dagtekin seinen zahlreichen Fans einen enttäuschenden Abschluss, indem er jede Szene ausnahmslos im Dienste der Pointe aneinanderreiht, je krasser, je „ranschmeißender“, desto besser.

Regie
Bora Dagtekin

Schauspieler
Elyas M'Barek, Jella Haase, Katja Riemann

Jahr
2017

Star Wars: Die letzten Jedi 6. Woche | 150 Min.

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
12:00
14:30 14:30 14:30 14:30
17:00 17:00 17:00 17:00
20:30 20:30 20:30 20:30 20:30 20:30
20:40
22:30 22:30 22:30 22:30 22:30
Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
22:30
Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
14:30 14:30 14:30
17:00 17:00
19:30 19:30 19:30 19:30
Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
17:00
22:30

(harn) Nach dem Auftakt im Winter 2015 folgt mit „die letzten Jedi“ der zweite Teil der neuen Star Wars Trilogie: Obwohl die Starkiller-Basis, eine übermächtige Waffe der Ersten Ordnung, zerstört wurde, hat die finstere Organisation noch immer das Sagen im Universum. Der von Generalin Leia (Carrie Fisher) angeführte Widerstand macht derweil nur wenig Fortschritte, weshalb die größte Hoffnung auf Rey und ihrer Mission liegt. Auf dem Planeten Ahch-To sucht sie nach Luke Skywalker und hofft auf eine Ausbildung vom letzten Jedi höchstpersönlich. Nur so gibt es eine Chance die Erste Ordnung von Herrscher Snoke und seinem mächtigen Schüler Kylo Ren zu besiegen… Formell ist der achte Teil der Weltraumsaga kein schlechter Film, ganz im Gegenteil. „Die letzten Jedi“ liefert absolut sehenswertes Science-Fiction-Kino mit fulminanter Weltraum-Action und tollen Schauwerten. Echtes Star Wars-Feeling kommt dabei aber kaum auf und neben deplatzierten Gags fehlt vor allem eine übergeordnete Geschichte, welche die neue Trilogie zusammenhält.

Regie
Rian Johnson

Schauspieler
Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac, Mark Hamill, Carrie Fisher

Jahr
2017

Downsizing 1. Woche | FSK 0 | 135 Min.

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
17:30 17:30 17:30 17:30 17:30
17:40
19:30 19:30 19:30 19:30 19:30 19:30 19:30
22:15 22:15 22:15 22:15 22:15 22:15
Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
17:30
22:15

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Alexander Payne

Schauspieler
Matt Damon, Christoph Waltz, Hong Chau, Kristen Wiig

Jahr
2017

Coco - Lebendiger als das Leben! 8. Woche | FSK 0 | 105 Min.

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
10:30
Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
12:50
14:30 14:30 14:30 14:30 14:30
14:40
15:00

(mex) Der 12jährige Miguel lebt mit seiner Familie, allesamt Schumacher, in Mexiko. Wie kommt es nur, dass er als einziger ein leidenschaftliches Verhältnis zur Musik verspürt, während die komplette Verwandtschaft alles was mit Melodien und Gesängen zu tun hat aus ihrem Leben verbannt hat. Die Geschichte hat natürlich ihren Hintergrund und der reicht bis in die Kindheit von Urgroßmama Coco. Der Vater der inzwischen uralten Frau, so erzählt man sich, hat einst Frau und Kind der Musik wegen verlassen und die Familie damit in tiefes Unglück gestürzt. Nichtsdestotrotz kann der aufsässige Miguel nicht ohne die Musik. Und das führt ausgerechnet am traditionellen „Dia de los muertos“, dem Tag an dem in Mexiko all den geliebten verstorbenen Seelen gedacht wird, zu einem wilden Abenteuer, in dem der Junge sich urplötzlich auf den Spuren seiner Vorfahren in der Zwischenwelt der Toten wiederfindet. Und da geht es ganz schön lebendig und gar nicht so düster zu wie vermutet... Das neue Pixar/Dineys-Werk lässt Bedeutung, Kraft und Zusammenhalt der Familie auf derart originelle Weise hochleben, dass es eine wahre Freude ist. Ein, im doppelten Sinne, herrlicher Familienfilm.

Regie
Lee Unkrich

Schauspieler

Jahr
2017

Pitch Perfect 3 5. Woche | FSK 6 | 93 Min.

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
12:30
16:50 16:50 16:50 16:50 16:50 16:50
17:15
19:00 19:00 19:00 19:00 19:00

(harn) Nach dem Collegeabschluss haben sich die „Bellas“ aufgelöst und so schlagen sich die einstigen Acapella-Künstlerinnen heute mehr schlecht als recht durchs Berufsleben. Bei einem emotionalen Wiedersehen müssen allerdings alle feststellen, dass sie den Gesang vermissen und deshalb beschließt die Gruppe noch ein letztes Mal auf Tour zu gehen. Als Teil des Unterhaltungsprogramms für die US-Army pilgern die Frauen durch verschiedene Orte in Europa und messen sich dort mit anderen Bands. Am Ende der Tour soll schließlich eine Band auserkoren werden, um im Vorprogramm des wahrhaftigen DJ Kaleb aufzutreten. Alles in allem ist das die perfekte Ausgangssituation, um für einen krönenden Abschluss zu sorgen… oder auch nicht. Der letzte Teil der „Pitch Perfect“-Reihe ist leider auch der schlechteste, was nicht an den nach wie vor tollen Acapella-Einlagen liegt. Viel mehr stört die lieblose Story mit etlichen konstruierten Wendungen, wodurch Emotionen und Glaubhaftigkeit völlig auf der Strecke bleiben.

Regie
Trish Sie

Schauspieler
Elizabeth Banks, Hailee Steinfeld, Anna Kendrick, Brittany Snow, Rebel Wilson

Jahr
2017

Ferdinand - Geht STIERisch ab! 3D 6. Woche |

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
12:15
Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
10:20
15:00 15:00 15:00 15:00 15:00 15:00 15:00

(sirk) Ferdinand ist anders. Und das ist auch gut so. Für Ferdinand ist das jedoch wenig hilfreich, denn ein Stier sollte eigentlich kein Blumennarr und Pazifist sein. Trotz seiner Flucht aus den Fängen eines Ausbildungsbetriebes zum Kampfstier und des vermeintlichen Friedens in einem Blumenbetrieb scheint ihn – trotz der Mithilfe seiner tierischen Freunde - sein Schicksal im ausgewachsenen Zustand einzuholen. Der brasilianische Regisseur Carlos Saldanha („Ice Age“, „Rio“) transformiert ein Kinderbuch aus dem Jahr 1936 in die Jetzt-Zeit und formt daraus einen sehenswerten Animationsfilm. Der sanftmütige Stier Ferdinand (deutsche Stimme: Daniel Aminati) erobert schnell die Herzen der kleinen und großen Fans, bei Story und mancher Nebenfigur hingegen gibt es im Vergleich zur Konkurrenz noch Luft nach oben. Ab 7 Jahren empfehlenswert.

Regie
Carlos Saldanha

Schauspieler

Jahr
2017

Tad Stones und das Geheimnis von König Midas 2. Woche | FSK 6 | 85 Min.

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
10:20
12:35

(sirk) Bob der Baumeister geht auf Abenteuerreise. Na ja, fast. Tad Stone sollte man nicht verwechseln mit Bob, der bekannten Kinderfigur von Super-RTL. Ein Bauarbeiter ist Tad aber auch. Wenn auch ein wesentlich tollpatschigerer. Die Parallelen zu einem gewissen Harrison Ford, der einmal Baurabeiter war und nicht nur als Indiana Jones in die Filmgeschichte einging, sind da wesentlich offensichtlicher. Auch wenn man erfährt, dass der Film im Original „Tadeo JONES – El secreto del Rey Midas“ heißt. Jedenfalls hat dieser Tad eine Freundin, Sara. Sie tritt eines Tages an den Freizeit-Archäologen heran, um ihn zu bitten, das Rätsel der Halskette von König Midas zu lösen. Aber da gibt es leider noch weitere Interessenten ... Abgesehen von den unzähligen Verweisen, albernen Randfiguren und dem (viel zu) hohen Tempo bietet Tad auch mit seinem zweiten Kinoauftritt solide Unterhaltung für die Jüngsten ab 6 Jahren.

Regie
Enrique Gato, David Alonso

Schauspieler
Oscar Barberán, Michelle Jenner, Luis Posada

Jahr
2017

Insidious - The Last Key 3. Woche | FSK 16 | 103 Min.

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
21:20 21:20 21:20 21:20 21:20
22:40 22:40
23:00 23:00

(sirk) Danke, dass begleitend zu einer Fortsetzung einer Reihe im Kino die bisherigen Teile dieser Reihe meistens im Privatfernsehen gezeigt werden. So auch bei Insidious. Denn ohne das Vorwissen meines „Horror-Experten-Kollegen“ harn und ohne die Recherche durch das Fernsehen hätte ich nichts von dem Film verstanden und mich bei diesem Mumpitz so gelangweilt wie schon lange im Kino nicht mehr. Trotz zahlreicher „Jump-Scares“, einiger netter Story-Twists und Found-Footage-Spielereien bietet aber der vierte Teil der Reihe wirklich nichts Neues. Schlimmer noch, die ewig gleiche Horror-Franchise-Formel des „größer, gruseliger, mehr Figuren“ wird so sehr überreizt, dass Redundanz hier zu deutlichen Abnutzungserscheinungen führt. Hoffentlich ist der Titel "The Last Key" ein Versprechen. Schlimm misslungen.

Regie
Adam Robitel

Schauspieler
Lin Shaye, Josh Stewart, Leigh Whannell, Angus Sampson

Jahr
2016

Born in China 1. Woche | FSK 0 | 79 Min.

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
10:30
15:00 15:00 15:00 15:00 15:00 15:00

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Lu Chuan

Schauspieler

Jahr
2016

Cars 3 - Evolution 17. Woche | FSK 0 | 103 Min.

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
10:15

(harn) Lightning McQueens besten Jahre liegen scheinbar hinter ihm. Der neue Star heißt Jackson Storm und ist der Anführer einer ganzen Reihe von neuen, superschnellen Rennwagen. Mit der neuen Generation kann McQueen einfach nicht mehr mithalten und er muss sich dringend etwas einfallen lassen, wenn er nochmal vorne mitfahren möchte. In einem hochmodernen Trainingszentrum soll er schließlich zu alter Form zurückfinden und arbeitet mit seiner Trainerin Cruz Ramirez hart an seinem Comeback. Spätestens beim Auftaktrennen zur neuen Saison will er es allen beweisen… Im dritten Teil vom Pixars Rennwagen-Reihe kehrt man zu den Wurzeln des ersten Films zurück und liefert die kindergerechte Variante eines Sportlerdramas im Gewand eines Animationsfilm. Ohne dabei mit den ganz großen Pixar-Werken mithalten zu können, ist das ordentliche Unterhaltung für die ganze Familie.

Regie
Brian Fee

Schauspieler

Jahr
2017

Die Dschungelhelden - Das grosse Kinoabenteuer 3. Woche | FSK 6 | 97 Min.

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
10:45
15:00

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
David Alaux

Schauspieler
Philippe Bozo, Laurent Morteau, Pascal Casanova

Jahr
2017

Greatest Showman 3. Woche | FSK 6 | 105 Min.

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
12:45
17:15 17:15 17:15 17:15 17:15 17:15
19:40 19:40 19:40 19:40 19:40 19:40 19:40
22:40 22:40
Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
17:15

(harn) P.T. Barnum (Hugh Jackman) kommt aus ärmlichen Verhältnissen und möchte seiner Frau und seinen zwei Töchtern ein besseres Leben bescheren. Doch das gestaltet sich schwierig, nachdem er seinen Job bei einer Reederei verliert und plötzlich ohne Einkommen dasteht. Mit einem kleinen Betrug bei der Bank bekommt er allerdings kurzerhand einen saftigen Kredit und kauft davon ein Kuriositätenkabinett, in der Hoffnung damit die Massen zu begeistern. Doch die Tickets verkaufen sich schlecht, weshalb Barnum sich auf die Suche nach lebenden Kuriositäten macht. Egal ob schwarz, kleinwüchsig oder riesig – für seine neue Show braucht er vor allem eins: Andersartigkeit. Sein Konzept geht auf und Barnum wird erfolgreicher Zirkusdirektor, jedoch verliert er bei all der Arbeit seine Familie völlig aus den Augen… Das Debutwerk von Michael Gracey funktioniert als buntes Musical mit tollen Gesangseinlagen und liebevollen Choreographien. Als Biopic des echten P.T. Barnum, dessen Ruf weitaus zweifelhafter war, geht der Film allerdings nicht durch.

Regie
Michael Gracey

Schauspieler
Hugh Jackman, Zac Efron, Zendaya

Jahr
2016

Your Name. - Gestern, Heute und für Immer 2. Woche | FSK 6 | 111 Min.

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
17:30
Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
20:00

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Makoto Shinkai

Schauspieler
Laura Maire, Laura Jenni, Janne Wetzel

Jahr
2016

Placebo Making of... Die Kino-Improshow 65. Woche | FSK 0 | 150 Min.

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
20:00

Bereits seit Jahren begeisterten die Schauspieler vom placebotheater im CINEPLEX mit ihrer Kino-Improshow. Unter Mitwirkung des Publikums werden Genreklassiker auf der Bühne neu erfunden und unter vollem Körpereinsatz zum Leben erweckt und in Überlebensgröße auf die Kinoleinwand projiziert. Der Vorverkauf wird dringend empfohlen! placebotheater wurde 1994 von Studenten gegründet und entwickelte sich zu einem professionellen Improvisationstheater-Ensemble. Ein Mix aus Comedy, Theater und Musik erwartet die Zuschauer: Vom Schlagfertigkeits-Flickflack bis zu musikalischen Hochsprüngen ist alles dabei. Dabei beherrschen die Schauspiel-Profis alle Disziplinen der Improvisationskunst. Schlagfertig und stimmgewaltig lassen sie auf der Bühne von jetzt auf gleich nie gesehene Szenen entstehen und erfüllen dem Publikum jeden Wunsch: überraschend, humorvoll, preisgekrönt. Im Repertoire haben sie auch Theatersport, Impro-Comedy, Unternehmenstheater und vieles mehr!

Regie
Kinozuschauer

Schauspieler
Olaf Bürger, Lisa Feller, Benjamin Häring, Ilka Luza, Oliver Pauli, Judith Suermann, Christoph Tiemann, Marvin Meinold, Jakob Reinhardt, Philip Ritter, Katie Freudenschuss, Eva-Maria Jazdzejewski

Jahr
2016

Hot Dog 1. Woche |

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
14:50 14:50 14:50 14:50 14:50 14:50 14:50
17:00
17:45 17:45 17:45 17:45 17:45 17:45
20:15 20:15 20:15 20:15 20:15 20:15 20:15
23:00 23:00 23:00 23:00 23:00 23:00 23:00

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Torsten Künstler

Schauspieler
Til Schweiger, Matthias Schweighöfer, Anne Schäfer, Lisa Tomaschewsky

Jahr
2017

Wunder FSK 0 | 113 Min.

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
20:00

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Stephen Chbosky

Schauspieler
Julia Roberts, Owen Wilson, Jacob Tremblay

Jahr
2017

Dieses bescheuerte Herz 5. Woche | FSK 0 | 106 Min.

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
14:30
15:15 15:15 15:15 15:15 15:15 15:15
17:00 17:00 17:00 17:00 17:00 17:00
19:45 19:45 19:45 19:45 19:45 19:45 19:45
22:40 22:40 22:40 22:40
22:50
23:00 23:00

(mex) Was bei Lenny (Elyas M´Barak) falsch gelaufen ist, ist nicht ganz klar. Das Ergebnis dagegen eindeutig. Party statt Medizinstudium, Lotterleben statt Verantwortung. Dem Vater, einem bekannten Herzchirurgen, liegt er auf der Patte, bis diesem nach einer weiteren haarsträubenden Eskapade seines Filius´ der Kragen platzt. Er stellt seinen Sohn vor die Alternative eines zugedrehten Geldhahnes oder der ehrenamtliche Betreuung eines jugendlichen Herzpatienten. Widerwillig lässt Lenny sich auf zweiteres ein und trifft auf den 15jährigen David (Phillip Noah Schwarz), der seit seiner Geburt unter einem lebensbedrohlichen Herzfehler leidet und innständig hofft, den 16. Geburtstag noch zu erleben... Nach der autobiografischen Buchvorlage von Daniel Meyer und Lars Amend sorgt Regisseur Marc Rothemund („Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit“, „Mein Blind Date mit dem Leben“) für unterhaltsames Feel-Good-Mainstream-Kino bei dessen Berlinpremiere auch der „echte“ David/Daniel, inzwischen 20jährig, seinen Spaß hatte.

Regie
Marc Rothemund

Schauspieler
Elyas M'Barek, Philip Schwarz, Nadine Wrietz

Jahr
2017

The Commuter 2. Woche | FSK 12 | 104 Min.

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
17:10 17:10 17:10 17:10
17:40
17:45
20:15 20:15 20:15 20:15 20:15 20:15 20:15
22:50 22:50 22:50 22:50 22:50 22:50
Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
17:10
22:50

(harn) Seit mehr als 10 Jahren pendelt Michael MacCauley (Liam Neeson) mit dem Zug nach New York, weil er dort als Versicherungsmakler tätig ist. Mit seinen 60 Jahren hat er bereits einiges für seine Firma geleistet und dennoch wird er eines Tages urplötzlich gefeuert. Als wäre das nicht schon schlimm genug, wird er im Zug nach Hause von einer mysteriösen Frau angesprochen. Er soll insgesamt hunderttausend Dollar bekommen, wenn er eine ganz bestimmte Person im Zug identifiziert und an die Frau ausliefert. Einen plausiblen Grund dafür bekommt er nicht, allerdings lockt ihn das Geld und so steckt MacCauley schon weniger später inmitten einer kriminellen Verschwörung, bei der letztlich das Leben aller Zuginsassen auf dem Spiel steht… Sehr kurzweiliger Action-Film mit Liam Neeson in einer Hauptrolle ganz im Stile von „96 Hours - Taken“. Spannung und Nervenkitzel garantiert!

Regie
Jaume Collet-Serra

Schauspieler
Liam Neeson, Vera Farmiga, Sam Neill, Patrick Wilson, Jonathan Banks, Elizabeth McGovern, Dean-Charles Chapman

Jahr
2018

Bolshoi Ballett 2017/18: Romeo und Julia FSK 0 | 150 Min.

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
16:00

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie

Schauspieler
The Bolshoi Principals, Soloists and Corps de Ballet

Jahr
2017

Paddington 2 9. Woche | FSK 0 | 103 Min.

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
10:30
12:30
15:15 15:15 15:15 15:15 15:15 15:15 15:15

(mex) Das zweite Kinoabenteuer des kleinen Bären, der einst die dunklen Wälder Perus verließ um in Europa sein Glück zu finden. Und inzwischen fühlt sich Paddington als Gast der Familie Braun pudelwohl im feinen London. Er ist der Sonnenschein der Nachbarschaft. Doch Wolken ziehen auf, als bei einem befreundeten Antiquitätenhändler genau jenes wertvolle Pop-Up-Buch gestohlen wird, auf das Paddington schon länger spart um es seiner geliebten Tante als Geburtstagsgeschenk zu schicken. Er wird verdächtigt und landet im Knast. Hier trifft er nicht nur auf beachtliche Mitinsassen sondern findet auch schnell neue Freunde. Und dass der wahre Täter nicht ungeschoren davon kommt, versteht sich doch von selbst... Wie schon 2014 ist es Autor und Regisseur Paul King, der die liebenswerte Kinderbuchfigur auf Kinoformat bringt. Und wie in ersten Teil interagieren echte Darsteller perfekt mit dem animierten, höchst putzigen Kuscheltier. Diese absolut gelungene Fortsetzung ergibt erneut einen wunderbaren Film für die ganze Familie.

Regie
Paul King

Schauspieler
Hugh Bonneville, Sally Hawkins, Julie Walters, Hugh Grant, Brendan Gleeson

Jahr
2017

Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft 1. Woche | FSK 0 | 98 Min.

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
10:15
12:20
14:40 14:40 14:40 14:40 14:40 14:40 14:40
17:20 17:20 17:20 17:20 17:20 17:20 17:20

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Tim Trageser

Schauspieler
Anja Kling, Axel Stein, Julia Hartmann, Oskar Keymer, Otto Waalkes

Jahr
2017

Jumanji: Willkommen im Dschungel 5. Woche | 120 Min.

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
12:40
15:10
17:40 17:40 17:40 17:40 17:40
20:15 20:15 20:15 20:15 20:15 20:15 20:15
23:00 23:00 23:00 23:00 23:00 23:00
Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
23:00

(harn) Das Fantasy-Abenteuer mit Robin Williams aus dem Jahr 1995 bekommt ein Remake: Nachdem die vier Schüler Spencer, Martha, Fridge und Bethany in ihrer Highschool dazu verdonnert werden den Keller des Gebäudes zu reinigen, entdecken sie ein uraltes Videospiel. Beim Starten des mysteriösen Spiels werden die Teenager allerdings urplötzlich in den Fernseher gezogen und verwandeln sie in die Figuren des Spiels. So wird zum Beispiel aus dem schmächtigen Spencer der muskelbepackte Dr. Bravestone (Dwanye Johnson), wohingegen sich die zierliche Bethany in einen pummeligen Forscher (Jack Black) verwandelt. In die Realität kommen die Jugendlichen nur zurück, wenn sie das Spiel spielen und gewinnen… Das Remake hält was es verspricht und sorgt für Action und Spaß ohne großen Tiefgang. Allein der Körpertausch sorgt dabei dank Starbesetzung für viele Lacher.

Regie
Jake Kasdan

Schauspieler
Dwayne Johnson, Jack Black, Kevin Hart, Karen Gillan

Jahr
2017

Sneak Preview 55. Woche | FSK 16 |

Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
19:30
Do
18.01
Fr
19.01
Sa
20.01
So
21.01
Mo
22.01
Di
23.01
Mi
24.01
22:00

Einen Film sehen, über den morgen jeder spricht – jetzt montags! Jetzt immer montags in der "Prime Time" strömen münstersche Film-Freaks ins CINEPLEX, um zum Preis von nur 5,50 Euro einen Film zu sehen, den noch keiner gesehen hat. Anschließend nutzen die Zuschauer die bereitgelegten Bewertungs-Formulare, um ihre fachkundige Meinung kundzutun, die bei den deutschen Verleihern als besonders kompetent anerkannt ist.

Regie

Schauspieler

Jahr
2018