Arthouse Sneak 11716. Woche | FSK 16 |

Fr
12.07
Sa
13.07
So
14.07
Mo
15.07
Di
16.07
Mi
17.07
Do
18.07
22:15

Immer Anders. Immer Arthouse. Bei der Arthouse Sneak im Cinema könnt ihr aktuelle Perlen aus der Welt der Filmfestivals und Programmkinos schon vor Bundesstart entdecken. Alle Filme laufen in der Originalsprache (bei nicht deutschsprachigen Filmen mit deutschen Untertiteln). Eure Meinung ist uns und den Verleihern sehr wichtig und wir freuen uns über eure Rückmeldungen zu den gezeigten Filmen!

Regie

Schauspieler

Jahr
2024

Die Unbeugsamen 151. Woche | FSK 0 | 105 Min.

Fr
12.07
Sa
13.07
So
14.07
Mo
15.07
Di
16.07
Mi
17.07
Do
18.07
18:00

(sirk) Der Bundestag. Ein Haus ohne Anstand? Nicht ganz. Aber wie sexistisch und paternalistisch die meisten Abgeordneten in den 70er und 80er Jahren im „höchsten deutschen Haus“ (noch) unterwegs waren, das zeigt die Dokumentation von Torsten Körner. In sehr unterhaltsamen knapp 100 Minuten berichtet Körner über den Aufstieg von Politikerinnen in der Bonner Republik. Erschütternd sind vor allem die Erinnerungen an die Handgreiflichkeiten manches sonst so staatstragend auftretenden männlichen Volksvertreters. Diese wurden gern als „witzig“ kaschiert wie die des CSU-Politikers Richard Stücklen, der versucht hatte herauszufinden, ob eine Abgeordnete einen BH trug. Den porträtierten Damen (u.a. Christa Nickles, Rita Süßmuth) zollt Körner mit zahlreichen Talking Head Interviews Respekt – und das vollkommen zu Recht. Ohne Kommentar, ohne Anschuldigungen. Nur zeigen, was war. Nicht verpassen!

Regie
Torsten Körner

Schauspieler

Jahr
2020

Kurzes für Kurze 2022 92. Woche | FSK 0 | 43 Min.

Fr
12.07
Sa
13.07
So
14.07
Mo
15.07
Di
16.07
Mi
17.07
Do
18.07
15:00

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie

Schauspieler

Jahr
2020

Lassie - Ein neues Abenteuer 51. Woche | FSK 0 | 92 Min.

Fr
12.07
Sa
13.07
So
14.07
Mo
15.07
Di
16.07
Mi
17.07
Do
18.07
15:00
14:20
15:30
15:45 15:45
14:45

(jonny) Es sind Sommerferien und anstatt mit seinen Eltern nach Gran Canaria zu reisen, verbringt Flo die Zeit viel lieber mit seiner Hündin Lassie. Zusammen mit seinem Haushälter Gerhardt geht es auf den Hof von Tante Cosima, der sich mitten in den Bergen Südtirols befindet. Dort hat Flo jede Menge Spaß mit Lassie, der Hündin Pippa und Cosimas Pflegekindern Kleo und Henri. Doch das Ferienidyll wird gestört, als sich Einbrecher Zugang zum Hof verschaffen und Pippa entführen. Zusammen mit Lassie macht sich Flo auf Spurensuche, um die Hündin zu befreien... Mit "Lassie - Ein neues Abenteuer" kommt die legendäre Filmhündin erneut zurück auf die große Leinwand. Das Ergebnis ist solide und durchweg harmlose Familienunterhaltung, die sich vor allem ans jüngere Publikum richtet.

Regie
Hanno Olderdissen

Schauspieler
Nico Marischka, Katharina Schüttler, Justus von Dohnányi, Annette Frier, Anna Lucia Gualano, Dennis Mojen, Pelle Staacken

Jahr
2023

Challengers - Rivalen 12. Woche | FSK 12 | 132 Min.

Fr
12.07
Sa
13.07
So
14.07
Mo
15.07
Di
16.07
Mi
17.07
Do
18.07
21:50 21:50 21:50

(jonny) Einst waren Art und Patrick beste Freunde und beide auf dem besten Weg, Tennisprofis zu werden. Gemeinsam lernen sie Tashi kennen, ebenfalls eine aufstrebende Tennisspielerin, und beide sind sofort verliebt. Doch ihre Telefonnummer kann nur einer von ihnen bekommen und so werden die beiden Freunde zu Rivalen. Dreizehn Jahre später ist Art tatsächlich ein erfolgreicher Tennisprofi und hat mit Tashi ein gemeinsames Kind, während Patrick sich immer noch von einem Qualifikationsturnier zum nächsten schleppt. Durch Zufall treffen die ehemaligen Freunde bei einem dieser Turniere aufeinander und alte Wunden brechen auf... Regisseur Luca Guadagnino inszeniert ein energiegeladenes Drama über eine toxische Dreiecksbeziehung auf mehreren Zeitebenen. Mit teils grandiosen visuellen Einfällen, untermalt von Trent Reznors treibenden Bässen.

Regie
Luca Guadagnino

Schauspieler
Zendaya, Josh O'Connor, Mike Faist

Jahr
2023

King's Land 6. Woche | FSK 16 | 128 Min.

Fr
12.07
Sa
13.07
So
14.07
Mo
15.07
Di
16.07
Mi
17.07
Do
18.07
15:00
13:15
15:15

(bouda) Im Jahr 1755 begibt sich der schweigsame Hauptmann Ludvig Kahlen auf den Weg nach Jütland, um die dänische Halbinsel zu kolonisieren, wie es ihm der König befohlen hat. Kahlen erhofft sich dadurch, seinen sozialen Status zu verbessern und in den Adelsstand erhoben zu werden. Doch er stößt auf den erbitterten Widerstand des dortigen Landbesitzers. "King's Land" ist ein dänischer Historienfilm, der mit westernartigen Elementen besticht. Die fesselnde Geschichte, die atemberaubenden Landschaftsbilder und die herausragende schauspielerische Leistung des Hauptdarstellers machen diese Geschichtsstunde sehenswert.

Regie
Nikolaj Arcel

Schauspieler
Mads Mikkelsen, Amanda Collin, Simon Bennebjerg, Melina Hagberg, Felix Kramer

Jahr
2023

Ivo 4. Woche | FSK 12 | 110 Min.

Fr
12.07
Sa
13.07
So
14.07
Mo
15.07
Di
16.07
Mi
17.07
Do
18.07
13:00

(sirk) Wenn man sie am dringendsten braucht, werden sie beklatscht, beweint, angefleht und viel zu früh wieder vergessen – Pfleger*innen. Höchste Zeit also, ihnen nach Filmen wie "Einer flog über das Kuckucksnest" (Pflegerin Ratched) oder "Misery" (Annie) ein besseres Image zu verpassen und sie ins Zentrum zu stellen. Was der Filmemacherin Eva Trobisch mit ihrer zweiten Regiearbeit herausragend gelungen ist. Wie eine beste Freundin heftet Trobisch sich an die Fersen der titelgebenden ambulanten Palliativpflegerin Ivo. Jeden Tag fährt Ivo mit ihrem Auto zu Alleinstehenden, Eheleuten oder Familien. Große und kleine Dramen, Affären, authentische Gespräche, nichts wird in dieser losen Szenenfolge ausgelassen. Wie gut, dass Eva Trobisch mit Minna Wündrich (Düsseldorfer Schauspielhaus) als Ivo eine überragende Titelheldin hat, der man die Empathie, Hingabe und auch die Erschöpfung in jeder Szene abnimmt. Sehenswert.

Regie
Eva Trobisch

Schauspieler
Pia Herzegger, Lukas Turtur, Minna Wündrich

Jahr
2024

Die Gleichung ihres Lebens 3. Woche | FSK 12 | 115 Min.

Fr
12.07
Sa
13.07
So
14.07
Mo
15.07
Di
16.07
Mi
17.07
Do
18.07
17:45 17:45 17:45
16:00
16:55

(sirk) Scheitern als Chance. Darum geht es grob - neben der komplizierten Mathematik – in diesem eher simpel konstruierten RomCom-Drama. Zu den zahlreichen Mathe-Nerds der Filmgeschichte wie Alan Turing (Benedict Cumberbatch) in "Imitation Game" oder John Nash (Russel Crowe) in "A Beautiful Mind" gesellt sich in Anna Navions drittem Spielfilm mit Marguerite ein erstes weibliches Pendant. Für Marguerite bedeuten Zahlen alles. So scheint die Vorstellung ihrer Lösung der Goldbachschen Vermutung im Rahmen ihrer Dissertation an der renommierten Pariser Uni École Normale Supérieure lediglich noch Formsache. Bis sie an der Tafel selbst einen Fehler entdeckt. Mit den Einwänden eines Kommilitonen verlässt sie den Vorlesungssaal und wenig später auch die geliebte Uni. Und das Leben, das sie nicht kennt, muss ihr, na klar, jetzt die richtige Lösung bieten. Erster Sex, erstes illegales Glücksspiel inklusive.

Regie
Anna Novion

Schauspieler
Ella Rumpf, Jean-Pierre Darroussin, Clotilde Courau

Jahr
2023

Déserts – Für eine Handvoll Dirham 3. Woche | FSK 12 | 120 Min.

Fr
12.07
Sa
13.07
So
14.07
Mo
15.07
Di
16.07
Mi
17.07
Do
18.07
10:40

(bouda) Mehdi und Hamid, zwei Freunde, arbeiten als Geldeintreiber in der unwirtlichen Wüste Marokkos. Ihre Aufgabe: Die Schulden der Ärmsten der Armen einzutreiben. Mit ihrem klapprigen Auto fahren sie von einem Dorf zum nächsten, werden mit Misstrauen und Feindseligkeit empfangen. Als sie einen geflohenen Sträfling aufgreifen, bietet sich ihnen die Chance auf eine größere Belohnung. Doch die Entscheidung, den Mann den Behörden zu übergeben, wiegt schwer. Regisseur Faouzi Bensaïdis Film vereint Sozialdrama und Wildwestgeschichte. Der Ansatz ist ambitioniert, die Verknüpfung der Genres gelingt aber nicht immer nahtlos. Der Wechsel zwischen ernsten und actionreichen Momenten kann befremden. Trotz dieser Schwächen überzeugt der Film mit seiner atmosphärischen Inszenierung und den starken Darstellern. Die karge Landschaft des Südens Marokkos wird zum Schauplatz eines kammerspielartigen Dramas, in dem die moralischen Grauzonen des Alltags deutlich werden.

Regie
Faouzi Bensaïdi

Schauspieler
Fehd Benchemsi, Abdelhadi Talbi, Rabii Benjhaile

Jahr
2023

Kinds of Kindness 2. Woche |

Fr
12.07
Sa
13.07
So
14.07
Mo
15.07
Di
16.07
Mi
17.07
Do
18.07
16:30 16:30 16:30
16:00
20:30
Fr
12.07
Sa
13.07
So
14.07
Mo
15.07
Di
16.07
Mi
17.07
Do
18.07
20:00 20:00 20:00
19:30
18:00
18:45

(sirk) "Some of them (people) want to be abused" – einige Menschen wollen missbraucht werden, dröhnt es noch vor den ersten Szenen musikalisch vielsagend aus den Lautsprecherboxen. In drei Kurzgeschichten wird es später um Missbrauch gehen, den Eurythmics in ihrem Song "Sweet Dreams" (aus dem Jahr 1983) beschrieben hatte. Und wer jetzt vielleicht ein "Poor Things 2" von Yorgos Lanthimos und Emma Stone erwartet, wird bitter enttäuscht... Apropos Enttäuschung: Roter Faden aller Kurzgeschichten ist eine Figur namens R.M.F (jeweils verkörpert von Yorgos Stefanakos). Missbrauch eines Angestellten, Missbrauch in der Ehe und in der vielleicht besten Geschichte: Missbrauch in einer Sekte. Das Schauspiel-Ensemble bestehend aus Emma Stone, Margaret Qualley, Jesse Plimmons, Hong Chau und Willem Dafoe gibt sich alle Mühe, den Figuren Tiefe zu verleihen. Was ob der absurden Einfälle von Lanthimos und seinem früheren Autoren Efthimis Filippou nicht immer gelingt.

Regie
Yorgos Lanthimos

Schauspieler
Emma Stone, Jesse Plemons, Margaret Qualley, Hong Chau, Hunter Schafer, Willem Dafoe

Jahr
2024

Exile never ends 2. Woche | 100 Min.

Fr
12.07
Sa
13.07
So
14.07
Mo
15.07
Di
16.07
Mi
17.07
Do
18.07
12:40

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Bahar Bektas

Schauspieler

Jahr
2024

Das Land der verlorenen Kinder 2. Woche | FSK 16 | 99 Min.

Fr
12.07
Sa
13.07
So
14.07
Mo
15.07
Di
16.07
Mi
17.07
Do
18.07
10:45
18:00

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Marc Wiese, Juan Camillo Cruz

Schauspieler

Jahr
2023

Kein Wort 2. Woche | FSK 12 | 87 Min.

Fr
12.07
Sa
13.07
So
14.07
Mo
15.07
Di
16.07
Mi
17.07
Do
18.07
15:40
10:40

(bouda) Nina, eine gefeierte Dirigentin, muss kurz vor einem wichtigen Konzert ihren Sohn Lars nach einem Unfall auf einer Insel abholen. Die angespannte Situation und die erzwungene Nähe zwingen Mutter und Sohn dazu, sich mit ihrer entfremdeten Beziehung auseinanderzusetzen. Sprachlosigkeit und gegenseitige Vorwürfe prägen die Atmosphäre, während sie versuchen, ihre Verletzungen zu verarbeiten und zueinander zu finden. "Kein Wort" ist ein stilles Drama, über die Unfähigkeit zu kommunizieren und die Suche nach Heilung in der Stille.

Regie
Hanna Slak

Schauspieler
Maren Eggert, Jona Levin Nicolai, Maryam Zaree

Jahr
2024

Maxxxine 2. Woche | FSK 18 | 105 Min.

Fr
12.07
Sa
13.07
So
14.07
Mo
15.07
Di
16.07
Mi
17.07
Do
18.07
22:45 22:45

(jonny) Im dritten Teil der Horror-Reihe von Ti West verschlägt es die Pornodarstellerin Maxine Minx (Mia Goth) nach Hollywood. Nachdem sie vor einigen Jahren das "Texas Pornhouse Massacre" nur knapp überlebt hat, will sie sich nun endlich ihren Traum vom Filmstar erfüllen. Und tatsächlich: Sie ergattert die Hauptrolle in einem neuen Horrorfilm - doch dann holt sie ihre Vergangenheit wieder ein, als ein Detektiv die Ermittlungen zu dem Massaker aufnimmt. Zur gleichen Zeit verbreitet der sogenannte "Night Stalker" mit einer brutalen Mordserie Angst und Schrecken in Los Angeles... Gelungener Abschluss einer außergewöhnlichen Horrorserie, grandios inszeniert im Hollywood der 80er Jahre. Mit viel schwarzem Humor und jeder Menge Splatter.

Regie
Ti West

Schauspieler
Mia Goth, Charley Rowan McCain, Chloe Farnworth

Jahr
2024

Ein kleines Stück vom Kuchen 1. Woche | FSK 12 | 98 Min.

Fr
12.07
Sa
13.07
So
14.07
Mo
15.07
Di
16.07
Mi
17.07
Do
18.07
19:30 19:30 19:30
17:10
16:40 16:40
19:00
16:00
16:20
Fr
12.07
Sa
13.07
So
14.07
Mo
15.07
Di
16.07
Mi
17.07
Do
18.07
17:10
19:00
20:20

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Maryam Moghadam, Behtash Sanaeeha

Schauspieler
Lili Farhadpour, Esmaeel Mehrabi

Jahr
2024

Shorts Attack 2024: Familienkoller 90 Min.

Fr
12.07
Sa
13.07
So
14.07
Mo
15.07
Di
16.07
Mi
17.07
Do
18.07
20:45

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Diverse

Schauspieler

Jahr
2023

Nataschas Tanz 1. Woche | FSK 12 | 102 Min.

Fr
12.07
Sa
13.07
So
14.07
Mo
15.07
Di
16.07
Mi
17.07
Do
18.07
20:20 20:20 20:20
18:40
18:20

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Jos Stelling

Schauspieler
Anastasia Weinmar, Willem Voogd, Bram Reurink

Jahr
2023

Surf on, Europe! 90 Min.

Fr
12.07
Sa
13.07
So
14.07
Mo
15.07
Di
16.07
Mi
17.07
Do
18.07
22:00

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Lukas Steinbrecher, Constantin Gross

Schauspieler

Jahr
2024