Das Fenster zum Hof 3539. Woche | FSK 12 | 112 Min.

Fr
27.01
Sa
28.01
So
29.01
Mo
30.01
Di
31.01
Mi
01.02
Do
02.02
11:00

Das Fenster zum Hof(nat) Alfred Hitchcocks Meisterwerk Rear Window" (Originaltitel) in einer komplett restaurierten Fassung. Die Geschichte wird aus Sicht des Fotografen Jeffries (James Stewart) erzählt, der durch einen Unfall vorübergehend an den Rollstuhl gefesselt ist. Da er die eigene Wohnung nicht verlassen kann, bleibt dem Fotografen nur der Blick aus dem Fenster zum Hof. Ab und zu kommt Jeffries Freundin Lisa (Grace Kelly) vorbei, aber die weitaus interessantere Abwechslung verschafft ihm der Blick in fremde Wohnungen. Dabei meint der Voyeur den Mord eines Nachbarn zu beobachten. Ein brillanter, stilistisch klarer Thriller, den man einmal im Kino gesehen haben sollte.112

Regie
Alfred Hitchcock

Schauspieler
James Stewart, Grace Kelly, Wendell Corey, Raymond Burr, Thelma Ritter

Jahr
1954

Der Gesang der Flusskrebse 24. Woche | FSK 12 | 127 Min.

Fr
27.01
Sa
28.01
So
29.01
Mo
30.01
Di
31.01
Mi
01.02
Do
02.02
10:45
12:20

(sirk) "Marschmädchen" wird sie genannt. Die Marsch ist ein Sumpfgebiet in North Carolina. Sie ist sechs Jahre alt, als sie von der Mutter, den beiden Schwestern und dem Bruder und schließlich auch vom Vater, einem Tyrann und Alkoholiker, verlassen wird. Kya (Daisy Edgar-Jones), so ihr Name, gilt als unzivilisiert und ungebildet. Und als sie wegen einer warmen Mahlzeit einmal zur Schule geht, wird sie fies gemobbt, läuft davon und kehrt nie wieder zurück in die Stadt. Natürlich wird sie verdächtigt, als es einen Toten in den Sümpfen gibt. Denn Männerbesuche gab es auch... Die unbekannte Regisseurin Olivia Newman bebildert den gleichnamigen US-Bestseller von Delia Jones in Rückblenden und dennoch wunderschönen Bildern. Manchmal etwas zu dick aufgetragen aber ein Augenschmaus ist der Film allemal. Empfehlenswert.

Regie
Olivia Newman

Schauspieler
Daisy Edgar-Jones, Taylor John Smith, Harris Dickinson

Jahr
2021

Die Schule der magischen Tiere 2 18. Woche | FSK 0 | 103 Min.

Fr
27.01
Sa
28.01
So
29.01
Mo
30.01
Di
31.01
Mi
01.02
Do
02.02
15:00
15:40

(sirk) Weiter geht es mit den sprechenden Tieren an der Wintersteinschule. Zum 250-jährigen Bestehen sollen die Schüler*innen aus der Klasse von Miss Cornfield (Nadja Uhl) ein Musical einstudieren. Die perfekte Plattform für Oberzicke Helene (Emilia Pieske), sich mit ihren Freundinnen in Szene zu setzen. Doch die Proben und die Aufführung stehen unter keinem guten Stern: Schuldirektor Siegmann (Justus von Dohnanyi) will der Klasse das von ihnen selbst geschriebene Stück verbieten, Regisseurin Ida (Emilia Maier) muss zudem abwägen, ob sie die Hauptrolle lieber der selbstbewussten Helene oder der schüchternen, aber dafür stimmstarken Anna-Lena (Lilith Julie Johna) anvertrauen soll. Und dann wären da noch die sprechenden Tiere sowie eine mysteriöse Gestalt, die überall im Schulhof Löcher gräbt... Erklärungen bleiben weiterhin aus, insgesamt keine Weiterentwicklung zum ersten Teil. Empfehlenswert ab 8 Jahren.

Regie
Sven Unterwaldt

Schauspieler
Lilith Julie Johna, Loris Sichrovsky, Emilia Maier

Jahr
2022

Rheingold 14. Woche | FSK 16 | 139 Min.

Fr
27.01
Sa
28.01
So
29.01
Mo
30.01
Di
31.01
Mi
01.02
Do
02.02
22:30 22:30

(bouda) Fatih Akin erzählt in dem Gangster-Drama "Rheingold" die Geschichte von einem Jungen, der mit seinen Eltern aus dem Iran nach Deutschland flieht. Er wächst in einer Hochhaus-Siedlung auf, in der er zum Straßenkämpfer und Kriminellen wird, bevor er zum Star der deutschen Musikszene aufsteigt. Eine außergewöhnliche Biografie von Xatar, einem der erfolgreichsten deutschen Rapper. Die Geschichte eines Mannes, der sich - fast am Abgrund - mit Musik vor sich selbst rettet.

Regie
Fatih Akin

Schauspieler
Julia Goldberg, Emilio Sakraya, Kazim Demirbas

Jahr
2022

She said 8. Woche | FSK 12 | 129 Min.

Fr
27.01
Sa
28.01
So
29.01
Mo
30.01
Di
31.01
Mi
01.02
Do
02.02
16:45
17:00
19:45 19:45 19:45
21:40
Fr
27.01
Sa
28.01
So
29.01
Mo
30.01
Di
31.01
Mi
01.02
Do
02.02
22:15

(mex) 2017 erschütterte eine Serie von Artikeln in der New York Times die schöne heile Welt Hollywoods. Stichwort: Harvey Weinstein. Vorbei war es plötzlich mit der unter dem Radar der Öffentlichkeit und der Rechtsprechung laufenden Kombination von Machtmissbrauch und sexueller Gewalt. Erstmals gelang es im großen Stil die Mauer aus Tolerieren, Verschweigen und Vertuschen zu durchbrechen. Das Resultat ist bekannt, Knast für Weinstein und Start der Me-Too-Bewegung. Hauptverantwortlich für diese Zeitenwende sind die beiden Journalistinnen Jodi Kantor (Zoe Kazan) und Megan Twohey (Carey Mulligan), die gegen alle Widerständen und mit unendlicher Geduld und Hartnäckigkeit, die Wahrheit ans Licht brachten. Diese beiden, mitten im Leben stehenden Frauen stellt Regisseurin Maria Schrader („Vor der Morgenröte“) ins Zentrum des Geschehens und rekonstruiert die Ereignisse zu einem hochspannenden Gesellschafts-Thriller.

Regie
Maria Schrader

Schauspieler
Carey Mulligan, Zoe Kazan, Patricia Clarkson

Jahr
2022

I wanna dance with somebody 6. Woche |

Fr
27.01
Sa
28.01
So
29.01
Mo
30.01
Di
31.01
Mi
01.02
Do
02.02
12:45
13:30

(bouda) Es ist eine Film-Biografie, wie man sie erwartet, bewegende Musikszenen, eine tolle Hauptdarstellerin (Naomi Ackie) und das übliche Drama aus egoistischem Vater, toxischem Ehemann und Drogenabhängigkeit. Wer wissen möchte, wer Whitney Houstin privat war, was sie antrieb, wird enttäuscht. Der Film schafft es nicht, diesen Menschen greifbar werden zu lassen. Und so bleibt diese Filmbiografie eine unter vielen.

Regie
Kasi Lemmons

Schauspieler
Naomi Ackie, Moses Ingram, Lance A. Williams

Jahr
2022

Was man von hier aus sehen kann 5. Woche | FSK 12 | 110 Min.

Fr
27.01
Sa
28.01
So
29.01
Mo
30.01
Di
31.01
Mi
01.02
Do
02.02
17:00
17:15
18:00
19:30
19:45
20:00
20:15 20:15

(bouda) Selma hat eine besondere Gabe. Immer wenn sie von einem Okapi träumt, kommt der Tod in ihr kleines Dorf am Westerwald und es stirbt jemand in den nächsten 24 Stunden. Allerdings weiß sie nicht, wen es trifft. Und weil das jeder weiß, spricht es sich schnell herum, wenn das Traumokapi erneut auftaucht, und alle Bewohner verfallen in wilden Aktionismus. Bis dann der Tod seine Arbeit gemacht hat, müssen unbedingt noch Geheimnisse gelüftet und Geständnisse gemacht werden. Ein wunderbar poetischer Film, die eigenwilligen und teils bedauernswerten Charaktere dabei komisch und überzogen. Lachen und Weinen fast gleichzeitig.

Regie
Aron Lehmann

Schauspieler
Corinna Harfouch, Karl Markovics, Luna Wedler

Jahr
2022

Acht Berge 3. Woche | FSK 6 | 148 Min.

Fr
27.01
Sa
28.01
So
29.01
Mo
30.01
Di
31.01
Mi
01.02
Do
02.02
15:45
16:30 16:30

(bouda) Der Film "Acht Berge" basiert auf dem gleichnamigen Roman von Paolo Cognetti und erzählt von einer bewegten Männerfreundschaft in den Bergen, die unterschiedlicher nicht sein könnte. Bruno, das Dorfkind, der aus dem kleinen Dorf nahe den Alpen nie herausgekommen ist und Pietro, Stadtjunge aus Turin. Das Drama begleitet ihr Erwachsen werden und ihre unterschiedlichen Wege auf der Suche nach Glück. Der Film ist ein sensibel erzähltes Doppelporträt zweier Männer, der es jedoch nicht schafft, das Besondere dieser Freundschaft aus der Kindheit in die Erwachsenenwelt zu retten.

Regie
Felix Van Groeningen, Charlotte Vandermeersch

Schauspieler
Luca Marinelli, Alessandro Borghi, Filippo Timi

Jahr
2022

Die Insel der Zitronenblüten 5. Woche | FSK 12 | 122 Min.

Fr
27.01
Sa
28.01
So
29.01
Mo
30.01
Di
31.01
Mi
01.02
Do
02.02
10:30
12:30

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Benito Zambrano

Schauspieler
Elia Galera, Eva Martín, Pep Tosar

Jahr
2021

Babylon - Rausch der Ekstase 2. Woche | 188 Min.

Fr
27.01
Sa
28.01
So
29.01
Mo
30.01
Di
31.01
Mi
01.02
Do
02.02
19:15
22:00
22:20

(jonny) Hollywood in den goldenen Zwanzigern. Es herrscht völlige Anarchie, doch mit der Einführung des Tonfilms ändert sich die Stimmung, den die aufwendige Technik erfordert eine gewisse Professionalität am Filmset. Es ist eine Übergangszeit und für manche das Ende einer Ära, die bisher wie ein einziger Exzess war. Etablierte Größen wie Jack Conrad (Brad Pitt) oder selbsternannte Superstars wie Nellie LaRoy (Margot Robbie) müssen sich anpassen, um nicht auf der Strecke zu bleiben... "Babylon - Rausch der Ekstase" ist ein dreistündiges Kino-Epos, das man nicht verpassen sollte. Der Film ist ein riesiges Wimmelbild, bei dem es etliches zu entdecken gibt, ohne eine klare Handlung zu erzählen. Langweilig ist das dank toller Schauspieler und großartiger Dialoge nie.

Regie
Damien Chazelle

Schauspieler
Brad Pitt, Margot Robbie, Diego Calva

Jahr
2021

Maria träumt - Oder: Die Kunst des Neuanfangs 2. Woche | FSK 6 | 93 Min.

Fr
27.01
Sa
28.01
So
29.01
Mo
30.01
Di
31.01
Mi
01.02
Do
02.02
15:10
17:00
17:30 17:30
20:00
20:20

(bouda) Maria führt ein unscheinbares Leben. Sie hat eine alte Frau gepflegt, hat sich um ihren Mann und ihre Tochter gekümmert und dabei versucht, nicht weiter aufzufallen. Doch jetzt mit Mitte 50 steht sie vor einem Neuanfang. Nachdem die ältere Dame stirbt, deren Haushalt sie geführt hat, muss sie einen neuen Job antreten. Sie fängt als Reinigungskraft in der Pariser Akademie der Künste an, bald beginnt der neue Job Maria zu beflügeln, der Umgang mit der Kunst und den vielen jungen Studenten regt sie an, über ihr eigenes Leben nachzudenken. "Maria träumt Oder: Die Kunst des Neuanfangs" ist eine glaubwürdige, witzige Feelgood-Komödie aus Frankreich.

Regie
Lauriane Escaffre, Yvonniick Muller

Schauspieler
Karin Viard, Grégory Gadebois, Philippe Uchan

Jahr
2022

Seaside Special 2. Woche | FSK 0 | 93 Min.

Fr
27.01
Sa
28.01
So
29.01
Mo
30.01
Di
31.01
Mi
01.02
Do
02.02
13:10

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Jens Meurer

Schauspieler

Jahr
2021

The Son 1. Woche | FSK 12 mit Eltern ab 6 J. | 123 Min.

Fr
27.01
Sa
28.01
So
29.01
Mo
30.01
Di
31.01
Mi
01.02
Do
02.02
16:30
17:15 17:15
17:40
18:50
19:15
19:40
20:00 20:00
20:15
20:30
Fr
27.01
Sa
28.01
So
29.01
Mo
30.01
Di
31.01
Mi
01.02
Do
02.02
17:15

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Florian Zeller

Schauspieler
Hugh Jackman, Vanessa Kirby, Laura Dern, Zen McGrath, Anthony Hopkins

Jahr
2022

Kalle Kosmonaut 1. Woche | FSK 12 | 99 Min.

Fr
27.01
Sa
28.01
So
29.01
Mo
30.01
Di
31.01
Mi
01.02
Do
02.02
15:15
16:45
17:20

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Tine Kugler, Günther Kurth

Schauspieler

Jahr
2022