1917 24. Woche | FSK 12 | 119 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
17:20

(jonny) 6. April 1917: Der britische Soldat Tom Blake und sein Kamerad William Schofield werden mit einer äußerst wichtigen Mission beauftragt. Sie sollen ein benachbartes Bataillon vor einem lang geplanten Hinterhalt der Deutschen warnen, weil sonst mehr als 1500 Soldaten zum Tode verurteilt sind. Am helllichten Tag verlassen Blake und Schofield deshalb die sicheren Schützengräben und machen sich auf den Weg, um ihre Kameraden zu retten. Doch es braucht schon ein Wunder damit die Nachricht wirklich ankommt, schließlich führt der Weg mitten durch feindliches Gebiet... Mit unglaublicher Bildgewalt erzählt Regisseur Sam Mendes eine Geschichte aus dem ersten Weltkrieg, die ihm von seinem eigenen Großvater zugetragen wurde. Die besondere Inszenierung ohne sichtbare Schnitte lässt den Zuschauer beinahe selbst Teil des Geschehens werden und vermittelt so das Grauen des Krieges unmittelbar. Ein filmisches Meisterwerk, fesselnd von der ersten bis zur letzten Minute.

Regie
Sam Mendes

Schauspieler
George MacKay, Dean-Charles Chapman, Mark Strong, Andrew Scott, Richard Madden, Claire Duburcq, Colin Firth, Benedict Cumberbatch

Jahr
2019

Anime Night 2020: Detektiv Conan Film 23: Die stahlblaue Faust FSK 12 | 110 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
17:00

Der größte blaue Saphir der Welt, die blaue Lapisfaust, soll Ende des 19 Jahrhunderts an den Küsten Singapurs in einem Piratenschiff gesunken sein. Als der Saphir geborgen und ausgestellt wird, findet während der Ausstellung im Singapore Marina Bay Sands Hotel ein Mord statt. Am Tatort befindet sich eine blutige Kaitou Kid Ankündigungskarte... Der Film ist die dreiundzwanzigste Folge der Case Closed-Filmreihe, die auf der gleichnamigen Manga-Serie von Gosho Aoyama basiert.

Regie
Tomoka Nagaoka

Schauspieler

Jahr
2019

Bad Boys for Life 24. Woche | 113 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
18:20

(mex) Ein Vierteljahrhundert nach ihrem ersten Abenteuer sind sie zurück, die Bad Boys Mike Lowrey (Will Smith) und Marcus Burnett (Martin Lawrence). Eigentlich ist zwar schon die wohlverdiente Pensionierung in Sicht, aber der draufgängerische Mike und der etwas gemütlichere Marcus müssen noch einmal ran. Die Jahre sind sicherlich auch an ihnen nicht spurlos vorübergegangen, aber drauf haben es die beiden Drogenfahnder immer noch. Diesmal geht es ans Eingemachte: Mike steht auf der Abschussliste skrupelloser und nach Rache lüsterner Gangster und wird Ziel eines Attentats. Das bedeutet auch für Kumpel Marcus, der Ruhestand muss warten. Und hinein ins Getümmel... Auf der Suche nach einem jungen Publikum, die Originalgeneration dürfte dem Genre vielleicht inzwischen entwachsen sein, setzt Produzent Bruckheimer auf neue Impulse am Regiepult: Adil El Arbi und Bilall Fallah ersetzen Michael Bay und sorgen für frischen Wind. Und auf Will und Martin ist eh Verlass.

Regie
Adil El Arbi, Bilall Fallah

Schauspieler
Will Smith, Martin Lawrence, Joe Pantoliano, Vanessa Hudgens

Jahr
2020

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn 21. Woche |

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
18:20

(jonny) Obwohl "Suicide Squad" 2016 deutlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist, hat insbesondere Margot Robbie als "Harley Quinn" einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Mit "Birds of Prey" gibt es folglich nun das erste Solo-Abenteuer von der durchgeknallten Freundin des Jokers: Nach der schmerzlichen Trennung von ihrem psychopathischen Freund verliert Harley jeglichen Schutz, den sie zuvor durch den Joker erfahren hat. Feinde hat sie sich in der Vergangenheit genug gemacht, doch insbesondere der Mafioso Roman Sionis hat es auf Harley abgesehen. Glücklicherweise hat sie allerdings noch ein Ass im Ärmel, weil sie weiß wo sich ein spezieller Diamant befindet, hinter dem Sionis bereits seit Jahren her ist… Frauenpower in der Comicverfilmung von Regisseurin Cathy Yan. Dabei nimmt der sprunghafte und etwas wirre Erzählstil häufig Fahrt aus der Handlung und es kommt nur selten Spannung auf. Unterm Strich bietet "Birds of Prey" somit abgesehen von einigen spektakulären Actionsequenzen nur wenig Sehenswertes.

Regie
Cathy Yan

Schauspieler
Margot Robbie, Mary Elizabeth Winstead, Ewan McGregor

Jahr
2020

Bloodshot 17. Woche | FSK 16 | 109 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
19:40

(sirk) Das Marvel- und das DC-Universe kennt man. Vielleicht. Aber Valiant Comics? Höchste Zeit, den bekanntesten Helden aus dem Hause Valiant vorzustellen: Bloodshot oder besser Soldat Ray (Vin Diesel), der nach einem tödlichen Überfall durch ein kleines Update in Form von Nanotechnologie (im Blut!) zu einem unsterblichen Superhelden umfunktioniert wird. Mit dieser Verbesserung macht er sich als kampflüsterne Marionette für ein paar Wissenschaftler nützlich, die nicht von rein humanitären Gedanken geleitet sind. Wer sich in diesen von Dave Wilson adaptierten Comic-Trash wagt, der sollte nicht viel mehr als vergleichbare abstrus-trashige und völlig sinnfreie Videospiel- oder Comicverfilmungen á la "Hitman" oder "Punisher" erwarten. In etwa „Universal Soldier“ meets „Venom“. Wer´s mag.

Regie
David S. F. Wilson

Schauspieler
Vin Diesel, Eiza Gonzales, Sam Heughan, Toby Kebbell, Guy Pearce

Jahr
2020

Der Fall Richard Jewell 1. Woche | FSK 12 | 129 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
18:00
18:40
19:2019:2019:20
20:0020:00

(jonny) Nach einem Bombenanschlag bei den olympischen Spielen 1996 in Atlanta gerät schnell ein Sicherheitsbeamter namens Richard Jewell in den Mittelpunkt der Ermittelungen, obwohl er die Bombe entdeckte und damit eine noch größere Katastrophe abgewendet wurde. Für die FBI-Agenten passt der Mann dennoch perfekt ins Bild. Jewell, der noch mit seiner Mutter zusammen lebt, soll die Bombe selbst gelegt haben, um anschließend als Held gefeiert zu werden, der schlimmeres verhindert hat. Für die Ermittler ist die Sache klar, und auch die Medien stürzen sich auf den naiven Jewell. Glücklicherweise findet er mit Watson Bryant einen treuen Anwalt, der bereit ist für ihn zu kämpfen… Clint Eastwood zeigt mit seinem Drama das unglaubliche Versagen von FBI und Medien. Spannend inszeniert und rührend gespielt, absolut empfehlenswert!

Regie
Clint Eastwood

Schauspieler
Paul Walter Hauser, Sam Rockwell, Kathy Bates, Jon Hamm, Olivia Wilde

Jahr
2019

Der Spion von nebenan 1. Woche | FSK 12 | 101 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
17:00
17:45
18:20

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Peter Segal

Schauspieler
Dave Bautista, Chloe Coleman, Kristen Schaal, Parisa Fitz-Henley, Ken Jeong, Greg Bryk, Devere Rogers

Jahr
2019

Der Unsichtbare 18. Woche | FSK 16 | 125 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
20:20

(jonny) Nur mit viel Mühe schafft es Cecilia aus den Fängen ihres manipulativen Freundes Adrian, der sie in seiner luxuriösen Villa wie in einem Gefängnis eingesperrt hielt. Aus Angst vor seiner Rache sucht sie Schutz bei einem alten Freund und geht nicht mehr vor die Tür. Erst als sie vom überraschenden Selbstmord ihres Ex-Freundes (Oliver Jackson-Cohen) erfährt, blüht Cecilia wieder auf. Doch dabei bleibt es nicht lange. Denn plötzlich geschehen unheimliche Dinge im Leben der jungen Frau. Sie ist sich sicher: Adrian ist nicht tot, sondern hat einen Weg gefunden sich unsichtbar zu machen und macht ihr nun das Leben zur Hölle… Die moderne Adaption von H. G. Wells Roman "Der Unsichtbare" hat allein dank der packenden Story vielen anderen Genrevertretern einiges voraus. Hinzu kommt mit Elisabeth Moss eine Hauptdarstellerin, der man die man die Verzweiflung in jeder Sekunde voll abkauft. Unheimlich spannender und sehr empfehlenswerter Horror-Thriller.

Regie
Leigh Whannell

Schauspieler
Elisabeth Moss, Aldis Hodge, Storm Reid, Harriet Dyer, Oliver Jackson-Cohen

Jahr
2020

Die Känguru-Chroniken 17. Woche | FSK 0 | 92 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
17:40
17:45
18:30
18:40
18:45
19:20

(jonny) Mit seinen Hörbüchern über das Zusammenleben mit einem kommunistischen Känguru ist der deutsche Künstler Marc-Uwe Kling bereits seit Jahren sehr erfolgreich. Für die große Leinwand wurde der Stoff nun noch einmal neu aufbereitet und in Drehbuchform gepresst: Als eines Tages ein Känguru vor Marc-Uwes Haustür steht ist das der Beginn einer ungewollten und dennoch sehr intensiven Freundschaft. Das mehr oder minder harmonische Zusammenleben ist allerdings gefährdet, weil der Immobilienhai Jörg Dwigs Marc-Uwes Wohnung wegen eines irrsinnigen Bauprojekts plattzumachen droht. Grund genug für das charakterstarke Känguru einen sogenannten „Anti-Terror-Anschlag“ gegen Dwigs uns seine teuflischen Vorhaben zu planen… Kurzweilige und humorvolle Neuinterpretation der Känguru-Chroniken, bei der insbesondere die Umsetzung vom Känguru hervorsticht. Kein Ersatz für die Hörbücher, aber dennoch eine Bereicherung.

Regie
Dani Levy

Schauspieler
Dimitrij Schaad, Rosalie Thomass, Volker Zack, Adnan Maral, Tim Seyfi, Oskar Strohecker, Carmen-Maja Antoni, Henry Hübchen, Bettina Lamprecht, Daniel Zillmann, Marc-Uwe Kling

Jahr
2019

Die kleine Hexe 126. Woche | FSK 0 | 102 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
14:30
16:45

(bouda) Es war einmal eine kleine Hexe, mit diesen Worten begann die Geschichte, die Otfried Preußler Mitte der Fünfzigerjahre, seinen Töchtern zum Einschlafen erzählt hat. Die Geschichte wurde einer der berühmtesten Romane der Welt und verzaubert seit Jahrzehnten Kinderherzen. Jetzt gibt es den Bestseller auch als Film. Die Hauptdarstellerin bei Otfried Preußler ist ein junge Hexe, mit läppischen 127 Jahren. In der Walpurgisnacht mit den Großen auf dem Blocksberg zu tanzen, ist für sie so Tabu, wie bei uns Menschen, mit 12 Jahren in die Disco gehen. Sie geht trotzdem auf die Party und wird prompt erwischt. Als Strafe muss sie den Besen abgeben und zu Fuß nach Hause marschieren. Sie soll 7892 Zaubersprüche aus dem dicken Hexenbuch auswendig lernen. "Die kleine Hexe" ist eine liebenswerte und gelungene Kinderbuchverfilmung, an dem auch Eltern und Großeltern ihren Spaß haben werden.

Regie
Michael Schaerer

Schauspieler
Karoline Herfurth, Suzanne von Borsody

Jahr
2017

Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt 73. Woche | FSK 6 | 104 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
15:00
17:30

(bouda) Es ist die Zeit des Coming of Age, der Ablösung: Neben dem schwarzen Nachtschatten Ohnezahn, gibt es jetzt ein weißes Komplementärwesen, ein ungezähmtes Drachenweibchen. Aus der Kombination, ergibt sich eine rührende Liebesgeschichte, die sich in einem flirrenden Balztanz durch die Lüfte und über den Strand anbahnt. Ein verspielter Flirt mit allen Registern menschlicher Gefühle, mal scheu zurückhaltend, mal keck herausfordernd. Mit vielen komischen Momenten, wenn Hicks seinem Drachen Nachhilfe im Flirten gibt und der Drache seine Tipps mal zu direkt oder auch einfach ein bisschen schief anwendet. Der Abschluss der Trilogie ist der perfekte Familienfilm. Denn trotz ernsterer Themen ist er ohne Zweifel noch immer bestens für Kinder geeignet. Der Plot ist einfach nachzuvollziehen und lädt zum Mitfiebern geradezu ein. Dabei gibt es massig witzige und niedliche Sequenzen sowie viele wunderbare kleine Details im Vorder- und Hintergrund zu entdecken.

Regie
Dean DeBlois

Schauspieler
Dean DeBlois, Jay Baruchel, America Ferrera

Jahr
2019

Fight Club 1077. Woche | FSK 18 | 139 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
18:20

(sirk) Fight Club, eine ungeheuerliche Provokation auf Zelluloid. Ein namenloser Erzähler (grandios Edward Norton) berichtet mit süffisantem Unterton von seiner repressiven Existenz als städtischer Einzelgänger. Job und Leben kotzen ihn an. Sein Heil sucht er in Selbsthilfegruppen, um am Leid anderer teilzuhaben und sein eigenes zu verdrängen. Erst als er den charismatischen Tyler Durden (Brad Pitt) kennenlernt, ändert sich seine Einstellung zum Leben radikal. Zusammen gründen sie den Fight Club eine faschistoide Vereinigung verzweifelter Männer, die sich allabendlich selbst eine Lizens zum Saufen, Rauchen und krankenhausreif schlagen ausschreiben. Der Club breitet sich schnell aus und eine terroristische Untergrundarmee mit Namen Chaos ensteht. Einmal mehr schuf David Fincher (Sieben, The Game) eine düstere, kaputte Welt und bebildert eine radikale Gesellschaftskritik (Romanvorlage Chuck Palaniuk) mit seiner ganz eigenen, sehenswerten Videoästhetik. Das macht Fight Club zu einem der besten Filme des Jahres. Absolut sehenswert.

Regie
David Fincher

Schauspieler
Brad Pitt, Edward Norton, Helena Bonham Carter, Jared Leto, Meat Loaf

Jahr
1999

Fünf Freunde 440. Woche | FSK 0 | 93 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
14:15

(harn) Jeder kennt die „Fünf Freunde“, aber wie haben sich die jungen Ermittler eigentlich kennengelernt? Als die Eltern von Julian, Anne und Dick in den Urlaub fahren, müssen die drei Geschwister zu Georgina und ihren Eltern aufs Land. Das verschlossene Mädchen, das eigentlich lieber George genannt wird, hat zunächst allerdings gar keine Lust neue Freunde kennen zu lernen. Doch als die vier etwas von einem Anschlag auf die Felseninsel, der Forschungsstation von Georges Vater, erfahren, packt sie die Abenteuerlust. Zusammen mit Georges Hund Timmy, kommen die fünf Freunde der drohenden Gefahr auf die Spur, wobei ihre neue Freundschaft gleich auf eine harte Probe gestellt wird… Die „Fünf Freunde“ mag zwar jeder, aber im Kino können sie noch nicht ganz überzeugen. Die Hauptfiguren bleiben etwas zu blass und letztlich hat der Kinderfilm eher das Niveau einer durchschnittlichen TV-Produktion.

Regie
Mike Marzuk

Schauspieler
Valeria Eisenbart, Quirin Oettl, Justus Schlingensiepen, Neele Marie Nickel, Armin Rohde, Johann von Bülow, Anja Kling, Michael Fitz

Jahr
2011

Guns Akimbo 1. Woche | FSK 16 | 97 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
18:20
18:40
19:00
20:0020:00
20:40
21:00
Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
21:00

(Omar) "Guns Akimbo" ist ein durchgeknallter Film voller Action. Radcliffe spielt Miles, einen frustrierten Programmierer, der Zuhause die meiste Zeit vorm Laptop sitzt und Leute in sozialen Netzwerken belästigt. Bis er von einer gnadenlosen Organisation gezwungen wird, an einem modernen Gladiatorenkampf teilzunehmen. An jede Hand wird ihm eine automatische Waffe geschraubt, in Bademantel, Boxershorts und Tiger-Hausschuhen wird er vor die Tür geschickt. Bald rauchen die Sturmgewehre und das Blut spritzt nur so. Der Film ist ultrabrutal, schnell, Comic-haft, überstilisiert mit einer Ego-Shooter-Ästhetik. Der Film will ganz bewusst provozieren und ist definitiv für Daniel Radcliffe Fans bestimmt.

Regie
Jason Lei Howden

Schauspieler
Daniel Radcliffe, Samara Weaving, Rhys Darby

Jahr
2019

Interstellar 295. Woche | FSK 12 | 168 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
19:20
Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
18:00

(sirk) Die Luft wird dünn, Staub hängt in der Luft und unser Planet am Tropf. Damit die jüngsten Zuschauer nach den ersten dystopischen Filmminuten nicht gelangweilt den Kinosaal verlassen, bekommen sie das junge Geschwisterpaar Murph und Tom an die Hand. Die beiden leben bei ihrem alleinerziehenden Vater (Matthew McConaughey), einem Ex-NASA-Piloten und Ingenieur, der zusammen mit seinen Kindern samt Schwiegervater Donald (John Lithgow) die eigenen Mais-Felder bewirtschaftet. Als nach einem weiteren Staub-Sturm die Mähdrescher auf den Feldern verrückt spielen, entschlüsseln Vater und Tochter seltsame Signale, die beide zu einer vergessenen NASA-Station leiten. Vater Cooper soll ins All starten und den Menschen eine neue Heimat finden. Eine Reise, die allen Beteiligten und dem Kinopublikum einiges abverlangt. Von Tränen der Rührung über Gänsehaut bis zu Atemaussetzern, obwohl streng den Gesetzen des Blockbusters folgend, verdient ein Film, der das schafft nur ein Urteil: Herausragend!

Regie
Christopher Nolan

Schauspieler
Matthew McConaughey, Anne Hathaway, Jessica Chastain, Bill Irwin, Ellen Burstyn, Michael Caine, Casey Affleck, Wes Bentley

Jahr
2014

Jumanji 1271. Woche | FSK 12 | 107 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
15:15

Mit dem Wurf eines Würfels wird der zwölfjährige Alan in das Innere des Brettspiels "Jumanji" gezogen. 26 Jahre später wird Alan von zwei Kindern wieder befreit - und mit ihm eine ganze Schar von Dschungelwesen, die für Chaos in einer Kleinstadt sorgen. Nur, wenn Alan und die Kinder das Spiel beenden, kann Jumanjis Zauber besiegt werden. Eine wilde Extravaganz nach einem weitaus zahmeren Kinderbuch von Chris Van Allsburg, die Joe Johnston rund um seinen Star Robin Williams inszeniert hat. Quelle: Blickpunkt:Film

Regie
Joe Johnston

Schauspieler
Robin Williams, Kirsten Dunst, Bonnie Hunt

Jahr
1995

Jurassic Park 356. Woche | FSK 12 | 127 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
15:40
18:00

In den großen Tierparks dieser Welt kann man Elefanten, Giraffen und Löwen bewundern, doch dieser Zoo ist anders. Auf einer abgelegenen Insel in der Nähe von Costa Rica hat der Milliardär John Hammond einen Weg gefunden, echte Dinosaurier wieder zum Leben zu erwecken. Mit dieser Sensation will der Geschäftsmann jedoch nicht nur die Welt der Wissenschaft begeistern, sondern natürlich vor allem zahlende Kundschaft. Doch schnell müssen alle Beteiligten am eigenen Leib erfahren, dass Urzeitriesen keine Kuscheltiere sind... (j.b.)

Regie
Steven Spielberg

Schauspieler
Sam Neill, Laura Dern, Jeff Goldblum, Richard Attenborough, Bob Peck, Martin Ferrero, Joseph Mazzello, Samuel L. Jackson

Jahr
1993

Knives Out - Mord ist Familiensache 26. Woche | FSK 12 | 130 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
18:00

(sirk) Der Krimi ist tot. Es lebe der Krimi. Und zwar in Form eines „Whodunit“ unter der Regie von Rian Johnson (Star Wars: Der letzte Jedi). Worum geht`s? Der 85-jährige Familienpatriarch und Krimi-Schriftsteller Harlan Thrombey (Christopher Plummer) wird am Morgen nach seiner Geburtstagsparty in seinem Büro mit durchgeschnittener Kehle aufgefunden. Verdächtigt werden alle Familienmitglieder. Und zwar von Privatdetektiv Benoit Blanc (Daniel Craig), den ein Unbekannter engagiert hatte. Helfen soll ihm die hübsche Pflegerin Marta (Ana de Armas). Kann das Duo den Täter ausfindig machen? Mitraten sowie ein klarer Kopf ist angesagt in diesem wunderbar unterhaltsamen, plot-twist-reichen Krimispaß. Keinesfalls verpassen!

Regie
Rian Johnson

Schauspieler
Daniel Craig, Chris Evans, Jamie Lee Curtis, Toni Collette, Michael Shannon, Ana de Armas, Katherine Langford, LaKeith Stanfield, Christopher Plummer

Jahr
2019

Lassie - Eine abenteuerliche Reise 19. Woche |

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
16:45
17:00
17:30

(Omar) In einem kleinen Dorf in Süddeutschland lebt der zwölfjährige Flo mit seinen Eltern und der Collie-Hündin Lassie. Flo und Lassie sind unzertrennlich. Doch das Schicksal meint es nicht gut mit ihrer Freundschaft, denn Flo muss seine Spielgefährtin aus familiären Gründen weggeben. Doch Lassie versucht allein von der Nordseeküste zurück nach Bayern zu finden. Das Ziel: Der zwölfjährige Flo. Der Film bietet großes, konventionelles, deutsches Familienkino, wenn auch mit einigen Schwächen. Hundefreunde sollten ohnehin Taschentücher mitnehmen.

Regie
Hanno Olderdissen

Schauspieler
Anna Maria Mühe, Sebastian Bezzel, Nico Marischka

Jahr
2020

Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau FSK 0 | 77 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
14:00
16:0016:0016:00
16:30
16:45
17:00
17:1517:15

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Ansgar Niebuhr

Schauspieler
Emma Breitschaft, Valentin Schiweck, Juno Wellershoff

Jahr
2020

Mina und die Traumzauberer 4. Woche | FSK 0 | 80 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
16:30
17:00
17:15

(zarah) Mina (dt. Stimme youtube-Star Julia Beautx) und ihr Vater führen zusammen ein glückliches Leben. Als seine Freundin mit Tochter Jenny einzieht, ändert sich das ruhige Leben schlagartig. Als Patchwork-Familie gibt es reichlich Eingewöhnungsprobleme. Darüberhinaus ist Jenny sehr instagram-affin und Mina gegenüber extrem zickig, mitunter gemein. Mina gelangt in einem ihrer Träume nachts hinter die Kulissen ihrer eigenen Traumbühne. Dort trifft sie auf die Traumzauberer, die Träume erdenken und inszenieren. Mina erkennt, dass sie durch Träume Jenny´s Verhalten ändern kann und natürlich geht das nicht auf Dauer gut… Regisseur Kim Hagen Jensen ist mit seinem Debütfilm ein bezaubernder und fantasievoller Film gelungen. Die Geschichte präsentiert einen guten Mix aus Humor, Action, Gefühl und phantasievollen Einfällen. Die Animationen sind liebevoll arrangiert und kann mit den Figuren mitfühlen. Ein toller Familienfilm.

Regie
Kim Hagen Jensen

Schauspieler

Jahr
2019

Mission: Impossible - Fallout 100. Woche | FSK 12 | 147 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
19:40

(harn) Ein neuer Fall für Ethan Hunt (Tom Cruise) und sein Team: Mithilfe von waffenfähigem Plutonium will eine kompromisslose Terrorgruppe die Welt ins Chaos stürzen und auf diese Weise - so die wilde Theorie - für Frieden sorgen. Der Versuch das Plutonium vor den Terroristen vom Schwarzmarkt zu entfernen geht allerdings gehörig schief und für Hunt und sein Team muss ein neuer Plan her. Dabei mischt sich auch das CIA ein und stellt den brutalen Agenten August Walker (Henry Cavill) an die Seite der Geheimagenten. Zusammen geht es dann zunächst nach Paris, um sich von dort aus heimlich in das Terrornetzwerk einzuschleusen... Auch im sechsten Teil der Reihe sorgt "Mission Impossible" noch für Action der Extraklasse. In enormen Tempo geht es dabei von einem spektakulären Schauplatz zum nächsten und Tom Cruise beweist, dass er auch mit 56 noch in seiner Paraderolle glänzen kann. Nicht verpassen!

Regie
Christopher McQuarrie

Schauspieler
Tom Cruise, Rebecca Ferguson, Michelle Monaghan, Henry Cavill, Simon Pegg, Ving Rhames, Alec Baldwin, Vanessa Kirby

Jahr
2018

Nightlife 20. Woche | FSK 12 | 115 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
20:20

(zarah) Sunny (Palina Rojinski) und Milo (Elyas M'Barek) treffen sich - beide mit Augenkappe - im Berliner Nachtleben und verabreden sich zu einem ersten Date am nächsten Tag. Dumm nur, dass Milo´s bester Freund Renzo (Frederick Lau) versucht hat Geld für den gemeinsamen Traum eines eigenen Clubs aufzutreiben. Noch dümmer, dass nun die jugendliche Russenmafia und ein österreichischer Bandenchef hinter Renzo her sind und er während des Dates auf einem Spieleabend mit Verkleidung beim Bankberater geparkt wird… Die Geschichte liest sich ebenso abstrus wie sie ist. Simon Verhoeven („Willkommen bei den Hartmanns“) lässt in der ersten Hälfte sehr viel Potential liegen und wird im zweiten Teil klamaukig. Die Romanze nimmt man den angeblich Verliebten nicht ab. Warum der Film neudeutsch „Nightlife“ heißt und in der ersten Hälfte nervig oft vom `Nachtleben´ gesprochen wird, bleibt ein weiteres Rätsel. Letztendlich verflüchtigt sich der Film ebenso schnell wie ein Disconebel. Besser das Geld im Münsteraner Nachtleben ausgeben.

Regie
Simon Verhoeven

Schauspieler
Elyas M'Barek, Palina Rojinski, Frederick Lau, Nicholas Ofczarek, Mark Filatov, Caro Cult, Julian Looman, Rauand Taleb, Leon Ullrich, Hendrik Heutmann, Taneshia Abt, Nikola Kastner, Paul Wollin

Jahr
2020

Onward: Keine halben Sachen 17. Woche | 114 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
16:20
16:30
18:0018:00

(zarah) Die Welt hat sich verändert und die magischen Wesen haben durch vereinfachende Erfindungen ihre Kräfte verloren. Ian bekommt zum 16. Geburtstag zusammen mit seinem Bruder Barley einen Zauberstab seines verstorbenen Vater überreicht. Anbei ist ein Zauberspruch, der den Vater für 24 Stunden zurückzaubern soll. Der Zauber mißlingt, Papa ist nur ab dem Gürtel abwärts zu sehen. Ein zweiter, seltener Zauberstein muss her und es geht los auf einen Roadtrip der Extraklasse. Wie gut, dass Barley Spezialist für magische Rollenspiele ist... Endlich mal wieder ein toller Familienfilm mit viel Herzblut und Witz, bei dem man den Filmemachern den Spaß an der Arbeit anmerkt. Pixar hat erneut ganze Arbeit geleistet. Die Botschaften werden wohldosiert vermittelt. Die Figuren sind sehr liebevoll animiert, so dass man im Film aufgeht, mitfühlt und -zittert. Die Geschichte ist sehr warmherzig, der Film sprüht vor Kreativität und und es gibt viel zu lachen. Empfehlung!

Regie
Dan Scanlon

Schauspieler

Jahr
2020

Prometheus - Dunkle Zeichen 412. Woche | FSK 16 | 124 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
19:40

(harn) Das Jahr 2093. Die Prometheus ist kurz davor ihr spektakuläres Ziel im Weltall zu erreichen. Antike Fundstücke auf der ganzen Welt haben zuvor Hinweise auf ein mysteriöses Planetensystem gegeben, das jetzt kurz vor seiner Erkundung steht. Die Forscherin Elisabeth Shaw (Noomi Rapace) hofft dabei Aufschlüsse über die Entstehung der Menschheit zu bekommen, ahnt jedoch nicht, mit welchen Gefahren sie es schon bald zu tun haben wird. Außerirdisches Leben ist da nur der Anfang, denn auch innerhalb der Crew scheinen einige ihre ganz individuellen Interessen zu vertreten… Ridley Scott, Regisseur des Science-Fiction Klassikers „Alien“ kehrt in sein altes Genre zurück und hegt damit große Erwartungen. Gerecht werden kann ihnen „Prometheus“ kaum, was größtenteils einem sehr lückenhaften Plot geschuldet ist. Allzu oft hinterlässt das Handeln der Protagonisten ein großes Fragezeichen und so kann letztlich auch die visuell starke Umsetzung die gravierenden Schwächen nicht ausgleichen.

Regie
Ridley Scott

Schauspieler
Noomi Rapace, Charlize Theron, Michael Fassbender, Guy Pearce, Idris Elba, Logan Marshall-Green, Sean Harris, Rafe Spall

Jahr
2012

Rettet den Zoo 4. Woche | FSK 6 | 117 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
16:45
17:15
18:15

(zarah) Anwalt Tae-soo ist als Assistent in einer Kanzlei tätig und soll, um einen Anwaltsposten zu erhalten, einen runtergewirtschafteten Zoo als Direktor wieder in die schwarze Zahlen führen. Der Haken an der Sache: alle „wertvollen“ Tiere wurden bereits verkauft und die Gehege sind somit fast leer. Tae-soo kommt eine Idee: niemand wird glauben, dass es unechte Tiere im Zoo gibt. Flugs werden naturgetreue Tierkostüme in Auftrag gegeben und die verbliebenen Mitarbeiter schlüpfen in die Tierrollen. Und es kommt, wie es kommen muss… Die Ideen sind gut, die Umsetzung des Regisseurs Jae-gon Son nicht. Der Film ist sehr langatmig. Die Slapstickeinlagen zünden nicht richtig. Das Product Placement von Coca-Cola ist sehr nervig und der Erzählstrang vorhersehbar. Die Kritik an der Profitgier, den Haltungsbedingungen der Tiere und der Sensationsgier der Besucher kommt wenigstens unterschwellig und nicht mit einem Hammer daher.

Regie
Jae-gon Son

Schauspieler
Jae-hong Ahn, Park Yeong-gyu, Seong-oh Kim

Jahr
2020

Sex and the City 631. Woche | FSK 12 | 145 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
19:40

(nat) Männer kommen und gehen, aber die Freundschaft zu Frauen und die Liebe zu New York bleiben: Das wissen Sex and the City Fans aus ihrer Lieblingsserie. Auf der Suche nach der großen Liebe, heißem Sex oder einem neuen Paar Manolos haben wir Carrie (Sarah Jessica Parker), Miranda (Cynthia Nixon), Samantha (Kim Cattrall) und Charlotte (Kristin Davis) durch 94 Folgen begleitet. Nun sitzen wir mit ein paar wahren Freundinnen, einem Prosecco und der Hoffnung auf ein Happy End mit Mr. Big (Chris Noth) im Kino – und werden nicht enttäuscht. Unsere vier Schwestern aus New York haben sich weiterentwickelt und mit ihnen ihre Fragen und Probleme. Es geht um Kinder, Ehe, Beziehung, Vertrauen und Verzeihen. Der Spielfilm ist sehr viel emotionaler und damit sentimentaler als die Serie. Er bietet eine perfekte Mischung aus Witz und Herzschmerz. Diese 145 Minuten sind weibliche Unterhaltung pur.

Regie
Michael Patrick King

Schauspieler
Chris Noth, Cynthia Nixon, Kim Cattrall, Kristin Davis, Sarah Jessica Parker

Jahr
2008

Sneak Preview 11505. Woche | FSK 16 |

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
20:00
20:20
Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
20:40

Einen Film sehen, über den morgen jeder spricht – jetzt montags! Jetzt immer montags in der "Prime Time" strömen münstersche Film-Freaks ins CINEPLEX, um zum Preis von nur 5,50 Euro einen Film zu sehen, den noch keiner gesehen hat. Anschließend nutzen die Zuschauer die bereitgelegten Bewertungs-Formulare, um ihre fachkundige Meinung kundzutun, die bei den deutschen Verleihern als besonders kompetent anerkannt ist.

Regie

Schauspieler

Jahr
2020

Takeover - Voll Vertauscht FSK 0 | 88 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
14:45
16:1516:15
17:00
17:15
17:3017:3017:30
17:45
19:0019:0019:0019:0019:00
19:20

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Florian Ross

Schauspieler
Roman Lochmann, Heiko Lochmann, Lisa-Marie Koroll, Alexandra Neldel, Kai Wiesinger

Jahr
2020

The Gentlemen 18. Woche |

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
19:40
20:40

(bouda) Eigentlich möchte der amerikanische Drogenboss Mickey Pearson (Matthew McConaughey) die illegalen Geschäfte hinter sich lassen und ein bürgerliches Leben führen. Doch dafür braucht er einen solventen Käufer für seine exzellenten Londoner Marihuana-Plantagen. Da schon bald halb London auf die Goldgrube scharf ist und sich nun alle um den Kuchen streiten, entsteht ein brutaler Konkurrenzkampf um den Deal. "The Gentlemen" von Guy Ritchie ist eine elegante und auf jeden Fall hoch unterhaltsame Gangster-Komödie mit starken Darstellern.

Regie
Guy Ritchie

Schauspieler
Matthew McConaughey, Charlie Hunnam, Michelle Dockery

Jahr
2020

Wolfcop 11505. Woche | FSK 16 | 76 Min.

Do
02.07
Fr
03.07
Sa
04.07
So
05.07
Mo
06.07
Di
07.07
Mi
08.07
21:00

Ein Bilderbuch-Cop war Lou nie: Alkoholabhängig, respektlos und ohne Motivation ging er seinem Job nach. Mehr oder weniger zumindest. Bis sich sein eintöniges, vom Suff geprägtes Leben auf einen Schlag ändert. Eines Nachts wird er nichtsahnend nach einem seiner Saufgelage von einer okkulten Satans-Sekte in einen reißenden Werwolf verwandelt. Bei Vollmond sorgt Lou fortan als betrunkener Wolfcop für Ordnung und Gerechtigkeit! Mit einem unstillbaren Hunger nach Gerechtigkeit, Donuts und Schnaps! Er ist knallhart. Er ist Cop. Und er haart!

Regie
Lowell Deanller, Leo Fafard, Amy Matysio, Sarah Lind

Schauspieler

Jahr
2014