Star Wars: Die letzten Jedi 10. Woche | 150 Min.

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
11:15
16:45

(harn) Nach dem Auftakt im Winter 2015 folgt mit „die letzten Jedi“ der zweite Teil der neuen Star Wars Trilogie: Obwohl die Starkiller-Basis, eine übermächtige Waffe der Ersten Ordnung, zerstört wurde, hat die finstere Organisation noch immer das Sagen im Universum. Der von Generalin Leia (Carrie Fisher) angeführte Widerstand macht derweil nur wenig Fortschritte, weshalb die größte Hoffnung auf Rey und ihrer Mission liegt. Auf dem Planeten Ahch-To sucht sie nach Luke Skywalker und hofft auf eine Ausbildung vom letzten Jedi höchstpersönlich. Nur so gibt es eine Chance die Erste Ordnung von Herrscher Snoke und seinem mächtigen Schüler Kylo Ren zu besiegen… Formell ist der achte Teil der Weltraumsaga kein schlechter Film, ganz im Gegenteil. „Die letzten Jedi“ liefert absolut sehenswertes Science-Fiction-Kino mit fulminanter Weltraum-Action und tollen Schauwerten. Echtes Star Wars-Feeling kommt dabei aber kaum auf und neben deplatzierten Gags fehlt vor allem eine übergeordnete Geschichte, welche die neue Trilogie zusammenhält.

Regie
Rian Johnson

Schauspieler
Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac, Mark Hamill, Carrie Fisher

Jahr
2017

Downsizing 5. Woche | FSK 0 | 135 Min.

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
11:20

(sirk) Kann man das Klima retten, indem man die Menschen verkleinert? Die Norweger glauben daran. Denn sie haben ein Verfahren entwickelt, das Menschen auf die Größe von 12 Zentimentern verkleinert. Die Begeisterung ist groß. Weltweit. Auch Physiotherapeut Paul (Matt Damon) glaubt an die Welten-Rettung. Sowie an die Lösung seiner Probleme. Denn mit seinen Ersparnissen kann Paul für sich und seine Verlobte Audrey (Kristen Wiig) in „Leisureland“ Träume wahr werden lassen. Kurz vor der Verkleinerung macht Audrey einen Rückzug. Paul ist plötzlich klein, allein, deprimiert und der Film nimmt mit dem Auftreten von Dusan (Christoph Waltz), einem hedonistichen Nachbarn, einen komplett anderen Verlauf. Von der Truman-Show zum Öko-Drama. Eine Entwicklung, die misslingt, weil eine wichtige Zutat fehlt: Größe.

Regie
Alexander Payne

Schauspieler
Matt Damon, Christoph Waltz, Hong Chau, Kristen Wiig

Jahr
2017

Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone 3. Woche | FSK 12 | 142 Min.

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
17:00
17:20 17:20 17:20
21:40 21:40 21:40
21:45

(harn) Wegen ihrer Immunität gegen das tödliche Brandvirus, wurden Thomas (Dylan O’Brien) und seine Freunde jahrelang von der übermächtigen Organisation WCKD gefangen gehalten. Einige Verbündete sind allerdings noch immer in den Fängen von WCKD, weshalb sie mit einer groß angelegten Rettungsaktion endlich befreit werden sollen. Dafür müssen die Widerstandskämpfer zurück in die Letzte Stadt, dem Ort an dem vor Jahren alles angefangen hat. Ein äußerst riskanter Plan, denn Janson (Aidan Gillen), der skrupellose Chef von WCKD, setzt alles daran Thomas und seine Freunde wiederzufinden – egal ob tot oder lebendig… Das dramatische Katz und Maus Spiel im letzten Teil der „Maze Runner“-Reihe sorgt für jede Menge Nervenkitzel. Zusammen mit einem emotionalen Finale ist das der gelungene Abschluss einer insgesamt sehenswerten Jugendfilmreihe.

Regie
Wes Ball

Schauspieler
Dylan O'Brien, Kaya Scodelario, Walton Goggins

Jahr
2017

Shape of Water - Das Flüstern des Wassers 1. Woche | FSK 16 | 123 Min.

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
17:30 17:30 17:30
19:45 19:45 19:45 19:45
22:40 22:40 22:40
So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
17:30
22:40

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Guillermo Del Toro

Schauspieler
Sally Hawkins, Doug Jones, Richard Jenkins, Michael Shannon, Octavia Spencer

Jahr
2017

Coco - Lebendiger als das Leben! 12. Woche | FSK 0 | 105 Min.

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
10:20
12:30
14:30 14:30 14:30 14:30

(mex) Der 12jährige Miguel lebt mit seiner Familie, allesamt Schumacher, in Mexiko. Wie kommt es nur, dass er als einziger ein leidenschaftliches Verhältnis zur Musik verspürt, während die komplette Verwandtschaft alles was mit Melodien und Gesängen zu tun hat aus ihrem Leben verbannt hat. Die Geschichte hat natürlich ihren Hintergrund und der reicht bis in die Kindheit von Urgroßmama Coco. Der Vater der inzwischen uralten Frau, so erzählt man sich, hat einst Frau und Kind der Musik wegen verlassen und die Familie damit in tiefes Unglück gestürzt. Nichtsdestotrotz kann der aufsässige Miguel nicht ohne die Musik. Und das führt ausgerechnet am traditionellen „Dia de los muertos“, dem Tag an dem in Mexiko all den geliebten verstorbenen Seelen gedacht wird, zu einem wilden Abenteuer, in dem der Junge sich urplötzlich auf den Spuren seiner Vorfahren in der Zwischenwelt der Toten wiederfindet. Und da geht es ganz schön lebendig und gar nicht so düster zu wie vermutet... Das neue Pixar/Dineys-Werk lässt Bedeutung, Kraft und Zusammenhalt der Familie auf derart originelle Weise hochleben, dass es eine wahre Freude ist. Ein, im doppelten Sinne, herrlicher Familienfilm.

Regie
Lee Unkrich

Schauspieler

Jahr
2017

Alles Geld der Welt 1. Woche | FSK 12 | 133 Min.

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
17:00 17:00 17:00
19:50 19:50 19:50 19:50
22:50 22:50 22:50
So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
17:20
22:50

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Ridley Scott

Schauspieler
Mark Wahlberg, Michelle Williams, Christopher Plummer

Jahr
2017

Black Panther 1. Woche |

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
15:30 15:30 15:30 15:30
17:00 17:00 17:00 17:00
19:30 19:30 19:30
19:40
22:45 22:45 22:45
22:50
So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
21:15 21:15 21:15
So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
21:15

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Ryan Coogler

Schauspieler
Chadwick Boseman, Michael B. Jordan, Lupita Nyong'o

Jahr
2018

Met Opera 2017/18: La Boheme (Puccini) 196 Min.

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
18:30

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie

Schauspieler
Sonya Yoncheva, Susanna Phillips, Michael Fabiano, Lucas Meachem, Alexey Lavrov, Matthew Rose, Paul Plishka

Jahr
2018

Criminal Squad 3. Woche | FSK 16 | 124 Min.

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
21:45 21:45 21:45
So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
22:45

(harn) Nach einem brutalen Überfall auf einen Geldtransporter mit mehreren Toten, übernimmt Nick Flanagan (Gerard Butler) mit seiner Spezialeinheit den Fall. Gewöhnliche Ermittlungsarbeit ist für Flanagan nur selten eine Option und stattdessen überschreitet er selbst gerne die Grenze zum Illegalen. Beim Foltern des Verantwortlichen für den Überfall auf den Transporter erfährt er so, dass eine Bande Krimineller einen ganz großen Coup plant. Die Federal Reserve Bank in Los Angeles soll leergeräumt werden und das, obwohl sie als einer der sichersten Orte der Welt gilt. Gefundenes Fressen für die testosterongeladene Spezialeinheit… Sehr unterhaltsamer Heist-Thriller mit harten Kerlen und jeder Menge handgemachter Action. Keine Langweile trotz 140 Minuten Spielzeit!

Regie
Christian Gudegast

Schauspieler
Gerard Butler, Curtis '50 Cent' Jackson, Pablo Schreiber, Maurice Compte, O' Shea Jackson

Jahr
2017

Die kleine Hexe 3. Woche | FSK 0 | 102 Min.

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
10:50
12:40
14:40 14:40 14:40 14:40
16:45 16:45 16:45

(bouda) Es war einmal eine kleine Hexe, mit diesen Worten begann die Geschichte, die Otfried Preußler Mitte der Fünfzigerjahre, seinen Töchtern zum Einschlafen erzählt hat. Die Geschichte wurde einer der berühmtesten Romane der Welt und verzaubert seit Jahrzehnten Kinderherzen. Jetzt gibt es den Bestseller auch als Film. Die Hauptdarstellerin bei Otfried Preußler ist ein junge Hexe, mit läppischen 127 Jahren. In der Walpurgisnacht mit den Großen auf dem Blocksberg zu tanzen, ist für sie so Tabu, wie bei uns Menschen, mit 12 Jahren in die Disco gehen. Sie geht trotzdem auf die Party und wird prompt erwischt. Als Strafe muss sie den Besen abgeben und zu Fuß nach Hause marschieren. Sie soll 7892 Zaubersprüche aus dem dicken Hexenbuch auswendig lernen. "Die kleine Hexe" ist eine liebenswerte und gelungene Kinderbuchverfilmung, an dem auch Eltern und Großeltern ihren Spaß haben werden.

Regie
Michael Schaerer

Schauspieler
Karoline Herfurth, Suzanne von Borsody

Jahr
2017

Hot Dog 5. Woche | 105 Min.

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
14:10

(harn) Luke (Til Schweiger) ist ein echter Hau-Drauf-Polizist, der selten nachdenkt bevor er zur Tat schreitet. Bei einer überhasteten Aktion hat er so zuletzt einen Millionenschaden verursacht und wird deshalb zur Strafe als Leibwache für den Bundespräsidenten ins Schloss Belvue zwangsversetzt. Dort muss er sich mit dem Schreibtischpolizisten Theo (Matthias Schweighöfer) rumschlagen, der insgeheim davon träumt, selbst mal ein echter Actionheld wie Luke zu werden. Und genau dazu kommt es, als die Tochter des Präsidenten von üblen Gangstern aus dem Schloss entführt wird. Obwohl eine klare Anweisung von oben kommt, sich aus der Sache rauszuhalten, schreitet das ungleiche Duo zur Tat: Zusammen mit der Hackerin Nicki (Anne Schäfer) stürzen sich Luke und Theo ins Abenteuer und jagen die Kidnapper auf eigene Faust… „Keinohrhasen“ meets „Alarm für Cobra 11“. Die neuste Zusammenarbeit von Schweiger und Schweighöfer ist stellenweise amüsant und actionreich, wobei vor allem die Chemie zwischen den Hauptdarstellern stimmt. In Summe ist das Ganze allerdings vor allem eine sehr kalkulierte Angelegenheit, dessen formelhafte Geschichte ziemlich seelenlos daherkommt.

Regie
Torsten Künstler

Schauspieler
Til Schweiger, Matthias Schweighöfer, Anne Schäfer, Lisa Tomaschewsky

Jahr
2017

Das Leben ist ein Fest 3. Woche | FSK 0 | 116 Min.

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
16:30 16:30 16:30 16:30
20:15 20:15 20:15 20:15

(mex) Max (Jean-Pierre Bacri) ist ein alter Hase im Veranstaltungsbusiness. Hochzeiten sind seine Spezialität, nichts kann den Routinier aus der Ruhe bringen. Im ganz großen Stil sorgt er mit perfekt geplanten Feierlichkeiten für unvergessliche Momente im Leben der Brautpaare. Doch ganz so glatt wie es von den Kunden wahrgenommen wird, verläuft es hinter den Kulissen meist nicht. Die Durchführung der Luxusfestivitäten zur Vermählung von Héléna und Pierre beispielsweise bringt auch Partyprofi Max an seine Grenzen... Das Regieduo Eric Toledano/Olivier Nakache („Ziemlich beste Freunde“) feiert mit dieser originellen und witzigen Gesellschaftskomödie das Leben und sorgt für einen spektakulären Moment, in dem im Kinosaal wunderbare Bilder einer tonlosen Leinwand auf gefühlt minutenlang jauchzendes Publikum treffen. Ausprobieren!

Regie
Eric Toledano, Olivier Nakache

Schauspieler
Jean-Pierre Bacri, Gilles Lellouche, Jean-Paul Rouve, Vincent Macaigne, Alban Ivanov, Benjamin Lavernhe

Jahr
2017

Wunder 4. Woche | FSK 0 | 113 Min.

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
12:00
14:45 14:45 14:45 14:45
17:10 17:10 17:10
20:15 20:15 20:15
So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
17:10

(mex) Vier Jahre lang wurde Auggie Pullman (Jacob Trembley) daheim von seiner Mutter Isabel (Julia Roberts) unterrichtet, doch jetzt beginnt der Ernst des Lebens: Der erste Schultag steht vor der Tür. Wahrlich für niemanden ein leichter Termin, doch für Auggie ist er eine echte Katastrophe. Denn er sieht anders aus als andere Kinder. Nach einer genetisch bedingten Gesichtsdeformation und zahlreichen nachfolgenden chirurgischen Eingriffen hat er aus Angst vor zu befürchtenden Reaktionen bislang jegliches Auftreten in der Öffentlichkeit vermieden. Die Liebe und Unterstützung seiner Familie haben ihn zu einem aufgeweckten, witzigen Jungen werden lassen. Doch was sagt die Welt da draußen? Auggie wird es erleben... Wunder gibt es immer wieder. Diese Bestsellerverfilmung (Raquel J. Palacio, „Wonder) ist ein kleines solches, gelingt es Regisseur Stephen Chbosky doch den schmerzhaften Weg eines gemobbten Außenseiters zum akzeptierten Mitmenschen in einem gefühlvollen und zugleich unterhaltsamen Familienfilm zu erzählen. Das allzu märchenhafte Ende sei ihm verziehen.

Regie
Stephen Chbosky

Schauspieler
Julia Roberts, Owen Wilson, Jacob Tremblay

Jahr
2017

Fifty Shades of Grey - Befreite Lust 2. Woche | FSK 16 | 106 Min.

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
14:40 14:40 14:40 14:40
17:00 17:00 17:00
17:15
18:30 18:30 18:30
20:00 20:00 20:00 20:00
22:50 22:50 22:50 22:50
So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
18:30

(harn) Nach einem ständigem Hin und Her in der Liebesromanze zwischen Anastasia Steele und dem erfolgreichen Milliardär Christian Grey, beginnt der finale Akt letztlich doch mit der Hochzeit zwischen den beiden Liebenden. Die Flitterwochen werden allerdings von einem unschönen Zwischenfall gestört, nachdem sich der alte Arbeitgeber von Anastasia als gestörter Psychopath entpuppt und private Dokumente aus dem Besitz von Christian Grey stiehlt. Gefahr droht dieses Mal also von außen und die frische Ehe wird auf eine echte Zerreißprobe gestellt… Eigentlich wurde bereits alles gesagt und gezeigt, was es in der komplizierten Liebesbeziehung zwischen Anastasia und Christian zu erzählen gibt. Vermutlich auch deshalb wird im letzten Teil der Erotik-Reihe mit einer völlig unglaubwürdigen Entführungsstory künstlich versucht Spannung zu erzeugen. Das Ergebnis ist weder besonders mitreißend, noch besonders sinnlich oder romantisch.

Regie
James Foley

Schauspieler
Dakota Johnson, Jamie Dornan, Eric Johnson, Eloise Mumford, Rita Ora, Luke Grimes

Jahr
2018

Wer ist Daddy? 1. Woche | FSK 12 | 113 Min.

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
15:00 15:00 15:00 15:00
19:00 19:00 19:00 19:00

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Lawrence Sher

Schauspieler
Christopher Walken, J.K. Simmons, Owen Wilson, Ed Helms, Glenn Close, Katt Williams, Terry Bradshaw, Ving Rhames

Jahr
2017

Sneak Marathon 30 Jahre 11382. Woche | FSK 16 | 600 Min.

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
22:45

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie

Schauspieler

Jahr
2018

Dieses bescheuerte Herz 9. Woche | FSK 0 | 106 Min.

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
19:00 19:00 19:00

(mex) Was bei Lenny (Elyas M´Barak) falsch gelaufen ist, ist nicht ganz klar. Das Ergebnis dagegen eindeutig. Party statt Medizinstudium, Lotterleben statt Verantwortung. Dem Vater, einem bekannten Herzchirurgen, liegt er auf der Patte, bis diesem nach einer weiteren haarsträubenden Eskapade seines Filius´ der Kragen platzt. Er stellt seinen Sohn vor die Alternative eines zugedrehten Geldhahnes oder der ehrenamtliche Betreuung eines jugendlichen Herzpatienten. Widerwillig lässt Lenny sich auf zweiteres ein und trifft auf den 15jährigen David (Phillip Noah Schwarz), der seit seiner Geburt unter einem lebensbedrohlichen Herzfehler leidet und innständig hofft, den 16. Geburtstag noch zu erleben... Nach der autobiografischen Buchvorlage von Daniel Meyer und Lars Amend sorgt Regisseur Marc Rothemund („Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit“, „Mein Blind Date mit dem Leben“) für unterhaltsames Feel-Good-Mainstream-Kino bei dessen Berlinpremiere auch der „echte“ David/Daniel, inzwischen 20jährig, seinen Spaß hatte.

Regie
Marc Rothemund

Schauspieler
Elyas M'Barek, Philip Schwarz, Nadine Wrietz

Jahr
2017

The Commuter 6. Woche | FSK 12 | 104 Min.

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
23:00 23:00 23:00 23:00

(harn) Seit mehr als 10 Jahren pendelt Michael MacCauley (Liam Neeson) mit dem Zug nach New York, weil er dort als Versicherungsmakler tätig ist. Mit seinen 60 Jahren hat er bereits einiges für seine Firma geleistet und dennoch wird er eines Tages urplötzlich gefeuert. Als wäre das nicht schon schlimm genug, wird er im Zug nach Hause von einer mysteriösen Frau angesprochen. Er soll insgesamt hunderttausend Dollar bekommen, wenn er eine ganz bestimmte Person im Zug identifiziert und an die Frau ausliefert. Einen plausiblen Grund dafür bekommt er nicht, allerdings lockt ihn das Geld und so steckt MacCauley schon weniger später inmitten einer kriminellen Verschwörung, bei der letztlich das Leben aller Zuginsassen auf dem Spiel steht… Sehr kurzweiliger Action-Film mit Liam Neeson in einer Hauptrolle ganz im Stile von „96 Hours - Taken“. Spannung und Nervenkitzel garantiert!

Regie
Jaume Collet-Serra

Schauspieler
Liam Neeson, Vera Farmiga, Sam Neill, Patrick Wilson, Jonathan Banks, Elizabeth McGovern, Dean-Charles Chapman

Jahr
2018

Paddington 2 13. Woche | FSK 0 | 103 Min.

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
10:20
12:30
14:20 14:20 14:20

(mex) Das zweite Kinoabenteuer des kleinen Bären, der einst die dunklen Wälder Perus verließ um in Europa sein Glück zu finden. Und inzwischen fühlt sich Paddington als Gast der Familie Braun pudelwohl im feinen London. Er ist der Sonnenschein der Nachbarschaft. Doch Wolken ziehen auf, als bei einem befreundeten Antiquitätenhändler genau jenes wertvolle Pop-Up-Buch gestohlen wird, auf das Paddington schon länger spart um es seiner geliebten Tante als Geburtstagsgeschenk zu schicken. Er wird verdächtigt und landet im Knast. Hier trifft er nicht nur auf beachtliche Mitinsassen sondern findet auch schnell neue Freunde. Und dass der wahre Täter nicht ungeschoren davon kommt, versteht sich doch von selbst... Wie schon 2014 ist es Autor und Regisseur Paul King, der die liebenswerte Kinderbuchfigur auf Kinoformat bringt. Und wie in ersten Teil interagieren echte Darsteller perfekt mit dem animierten, höchst putzigen Kuscheltier. Diese absolut gelungene Fortsetzung ergibt erneut einen wunderbaren Film für die ganze Familie.

Regie
Paul King

Schauspieler
Hugh Bonneville, Sally Hawkins, Julie Walters, Hugh Grant, Brendan Gleeson

Jahr
2017

Wendy 2 - Freundschaft für immer FSK 0 | 96 Min.

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
15:00

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Hanno Olderdissen

Schauspieler
Jule Hermann, Benjamin Sadler, Jasmin Gerat, Nadeshda Brennicke, Waldemar Kobus

Jahr
2018

Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft 5. Woche | FSK 0 | 98 Min.

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
10:30
13:15
14:45 14:45 14:45

(mex) Gerade einmal zwei Jahre ist es her, dass Felix´ (Oskar Keymer) Klassenlehrerin Frau Dr. Schmitt-Grössenwein auf Puppengröße geschrumpft wurde. Damals konnten er und seine Freunde, insbesondere die pfiffige Ella (Lina Hüeseker), den schrägen Spuk beenden, doch immer noch geht es nicht ganz mit rechten Dingen zu, in der Otto-Leonhard-Schule. Der Geist der alten und bösen Direktorin Hulda Stechbarth (Andrea Sawatzki) liefert sich einen Kampf mit dem des verehrten Schulgründers Leonhard (Otto), in Folge dessen diesmal Felix´ Eltern (Julia Hartmann, Axel Stein) im Kleinformat enden. Eigentlich gar nicht so übel, fühlt sich Felix von Mama und Papa zurzeit doch eher missverstanden. Doch was zu weit geht, geht zu weit. Zumal die Stechbarth auch vorzeitlich-autoritäre Erziehungsmethoden wiederbeleben will. Aber bitteschön nicht mit Felix, Ella & Co... Flotte Fortsetzung, frei nach der Kinderbuchgeschichte Sabine Ludwigs, in der bei den Jüngeren besonders die gelungenen Trickeffekte für Spaß sorgen dürften.

Regie
Tim Trageser

Schauspieler
Anja Kling, Axel Stein, Julia Hartmann, Oskar Keymer, Otto Waalkes

Jahr
2017

Nur Gott kann mich richten 4. Woche | FSK 16 | 100 Min.

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
23:00 23:00 23:00 23:00

(harn) Fünf Jahre musste Ricky (Moritz Bleibtreu) nach einem misslungenen Überfall in den Bau, doch bereits am Tag seiner Freilassung begibt er sich wieder ins kriminelle Milieu Frankfurts. Zusammen mit seinem Kumpel Latif (Kida Khodr Ramadan) plant er ein letztes großes Ding, um danach endlich ein anständiges Leben führen zu können. Doch es kommt wie es kommen muss und der Plan geht völlig nach hinten los. Bei der Übergabe von mehr als zwei Kilo Koks werden Ricky und sein Bruder von der Polizistin Diana gestellt. Doch anstatt die Beute bei der Dienststelle abzugeben, versucht die Polizistin das Koks selbst zu verticken, um so an Geld für die Organspende ihrer Tochter zu kommen… Intensiver und kompromissloser Gangsterkrimi von Regisseur Özgür Yildirim. Bestens besetzt mit Moritz Bleibtreu und „4 Blocks“-Star Kida Khodr Ramadan. Sehenswert!

Regie
Özgür Yildirim

Schauspieler
Moritz Bleibtreu, Kida Khodr Ramadan, Edin Hasanovic

Jahr
2017

Jumanji: Willkommen im Dschungel 9. Woche | 120 Min.

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
14:20
14:30 14:30 14:30

(harn) Das Fantasy-Abenteuer mit Robin Williams aus dem Jahr 1995 bekommt ein Remake: Nachdem die vier Schüler Spencer, Martha, Fridge und Bethany in ihrer Highschool dazu verdonnert werden den Keller des Gebäudes zu reinigen, entdecken sie ein uraltes Videospiel. Beim Starten des mysteriösen Spiels werden die Teenager allerdings urplötzlich in den Fernseher gezogen und verwandeln sie in die Figuren des Spiels. So wird zum Beispiel aus dem schmächtigen Spencer der muskelbepackte Dr. Bravestone (Dwanye Johnson), wohingegen sich die zierliche Bethany in einen pummeligen Forscher (Jack Black) verwandelt. In die Realität kommen die Jugendlichen nur zurück, wenn sie das Spiel spielen und gewinnen… Das Remake hält was es verspricht und sorgt für Action und Spaß ohne großen Tiefgang. Allein der Körpertausch sorgt dabei dank Starbesetzung für viele Lacher.

Regie
Jake Kasdan

Schauspieler
Dwayne Johnson, Jack Black, Kevin Hart, Karen Gillan

Jahr
2017

Sneak Preview 60. Woche | FSK 16 |

So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
20:00
So
18.02
Mo
19.02
Di
20.02
Mi
21.02
Do
22.02
Fr
23.02
Sa
24.02
20:15

Einen Film sehen, über den morgen jeder spricht – jetzt montags! Jetzt immer montags in der "Prime Time" strömen münstersche Film-Freaks ins CINEPLEX, um zum Preis von nur 5,50 Euro einen Film zu sehen, den noch keiner gesehen hat. Anschließend nutzen die Zuschauer die bereitgelegten Bewertungs-Formulare, um ihre fachkundige Meinung kundzutun, die bei den deutschen Verleihern als besonders kompetent anerkannt ist.

Regie

Schauspieler

Jahr
2018