Ich - Einfach unverbesserlich 3 3. Woche | 89 Min.

Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
15:00 15:00 15:00
17:00 17:00 17:00
20:30 20:30 20:30
23:00 23:00
Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
23:00
Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
14:30 14:30 14:30
16:30 16:30
17:45
18:45 18:45
Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
18:05
22:55

(harn) Zusammen mit seiner Agentenfreundin Lucy Wilde und seinen drei Adpotivtöchtern lebt der Ex-Bösewicht Gru mittlerweile ein ziemlich bodenständiges Leben. Seinen Alltag verbringen Lucy und Gru zumeist mit der Bekämpfung von Bösewichten. Dabei bekommen es die Beiden auch mit dem teuflischen Balthazar Bratt zu tun, der auf der Jagd nach einem extrem wertvollen Diamanten ist. Völlig unerwartet taucht dann auch noch Grus Zwillingsbruder Dru auf, der ihm und seiner Freundin bei der Bekämpfung von Bratt nützlich sein könnte... Wie die Vorgänger lebt auch der dritte Teil der Animationsreihe von seinen liebenswerten Figuren und guten Gags. Erzählerisch gibt es neben der Haupthandlung zahlreiche Nebenschauplätze, die teilweise etwas vom Wesentlichen ablenken. Insgesamt dennoch sehr kurzweiliges Familienkino.

Regie
Kyle Balda, Pierre Coffin

Schauspieler
Keine Angabe

Jahr
2017

Spider-Man: Homecoming 2. Woche | FSK 12 mit Eltern ab 6 J. | 133 Min.

Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
15:15 15:15 15:15
17:25 17:25 17:25
19:30 19:30 19:30
22:40 22:40 22:40
Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
16:45 16:45 16:45
21:20
Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
21:00

(harn) Nach dem mäßig erfolgreichen Ausflug von Andrew Garfield als Held im Spinnenkostüm wurde es Zeit für eine erneute filmische Neuausrichtung der beliebten Comic-Reihe. Mit Youngstar Tom Holland beginnt deshalb nochmal alles von ganz vorne, wobei die Integration in das bestehende Avengers-Universum von vorneherein eine große Rolle spielt. Es ist deshalb auch kein geringerer als Tony Stark höchstpersönlich, der Peter Parker zu Beginn des Films seinen High-Tech-Spinnenanzug schenkt. Mit großen Ambitionen macht der erst fünfzehnjährige Teenager daraufhin Jagd auf die bösen Jungs in seiner Stadt. Schnell bekommt er es dabei auch mit dem fiesen Schurken Adrian Toomes zu tun, der sein Geld mit selbstgebauten Waffen ergaunert. Eine ganze Nummer zu groß für den jungen Helden meint Mentor Tony und befiehlt Peter sich rauszuhalten - doch der denkt garnicht daran. Spider-Man als etwas trotziger, aber ebenso lustig wie liebenswerter Jugendlicher bringt frischen Wind in die Comicwelt und sorgt für richtig gute Unterhaltung. Nicht verpassen!

Regie
Jon Watts

Schauspieler
Tom Holland, Zendaya, Marisa Tomei

Jahr
2017

Das Pubertier - Der Film 3. Woche | FSK 6 | 91 Min.

Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
17:30 17:30 17:30
19:20 19:20 19:20

(mex) So richtig auf dem Laufenden ist Hannes (Jan Josef Liefers) nicht, was den Status Quo seiner Familie angeht. Für ihn ist die 14jährige Carla immer noch das liebe kleine Töchterchen, das nur darauf wartet von ihrem alten Herrn beim Erwachsenwerden begleitet zu werden. Welch Irrtum. Bald wird er eines besseren belehrt... Jan Weilers (Maria ihm schmeckt´s nicht) Bestseller trifft Leander Haußmanns (Sonnenallee, Herr Lehmann) Komödientalent: Win-win und ein garantierter Kinohit. Die gut aufgelegte Darstellerriege um Jan Josef und Neuentdeckung Harriet Herbig-Matten sorgt für das Übrige und beschert all denen, die noch nicht genug von der Pubertät haben einen weitgehend kurzweiligen, netten Familienfilm.

Regie
Leander Haußmann

Schauspieler
Jan Josef Liefers, Heike Makatsch, Detlev Buck, Monika Gruber, Justus von Dohnanyi, Harriet Herbig-Matten

Jahr
2016

Fallen - Engelsnacht 2. Woche | FSK 12 | 92 Min.

Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
16:50 16:50 16:50

(harn) Nachdem Lucinda Prince die Schuld an einem Unfall an ihrer Schule gegeben wird, muss sie auf das Sword & Cross Internat für schwererziehbare Jugendliche wechseln. Dort angekommen macht sie schnell Bekanntschaft mit dem mysteriösen Daniel und dem attraktiven Cam. Es dauert nicht lange bis das Liebesdreieck perfekt ist und als wäre das nicht schon genug, wird Luce immer wieder von seltsamen Visionen heimgesucht. Es stellt sich heraus, dass ihre beiden Verehrer Engel sind, die immer wieder auf die Erde zurückkehren um sich in die Reinkarnation von Luce zu verlieben. Dieses Mal könnte es allerdings das letzte Mal sein, weil Luce nicht getauft wurde und damit das Leben der beiden Engel auf dem Spiel steht... Billiger Twilight-Abklatsch mit unterirdischen Effekten und langweiliger Handlung. Schnell vergessen!

Regie
Scott Hicks

Schauspieler
Addison Timlin, Jeremy Irvine, Harrison Gilbertson

Jahr
2014

Gregs Tagebuch - Böse Falle! 8. Woche | 91 Min.

Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
14:40 14:40 14:40

(sirk) Nach den charmanten Verfilmungen „Gregs Tagebuch: Von Idioten umzingelt (2010)“ „Gregs Tagebuch 2: Gibt’s Probleme?“ (2011) und „Gregs Tagebuch 3: Ich war’s nicht!“ (2012) ist „Gregs Tagebuch 4 - Böse Falle!“ der vierte Film der Gregs-Tagebuch-Kinoreihe. Anders als in den drei vorangegangenen Filmen wurde der titelgebende Greg in Teil 4 nicht mehr von Zachary Gordon verkörpert. Und auch Gregs bis dahin von Robert Capron verkörperter bester Freund Rowley Jefferson wurde neu besetzt. Die beiden ursprünglichen Darsteller waren einfach zu "alt" geworden, um länger glaubhaft junge Teenager zu spielen. Ein Roadtrip zur Großmutter wird diesmal für den Mittelschüler Greg und seine Familie zu einer Chaosfahrt. Immer wenn man denkt, schlimmer geht es nicht mehr, kommt es schlimmer. Weniger Fäkal-Humor hätte es auch getan.

Regie
David Bowers

Schauspieler
Jason Ian Drucker, Alicia Silverstone, Charlie Wright, Tom Everett Scott, Owen Asztalos

Jahr
2017

Du neben mir 5. Woche | FSK 6 | 96 Min.

Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
14:40 14:40 14:40

(harn) Die 18-jährige Maddy Whittier (Amandla Stenberg) leidet unter einer schrecklichen und unheilbaren Krankheit. Ihr Immunsystem ist so schwach, dass ihr jeglicher Kontakt mit der Außenwelt untersagt ist, da bereits ein einfacher Schnupfen für sie tödlich enden würde. Ihr Haus darf sie nicht verlassen und Besuch kann sie erst recht nicht empfangen. Nachdem im Nachbarhaus Olly Bright einzieht, stellt das ihr Leben völlig auf den Kopf. Die beiden werden Freunde, obwohl sie nur per Telefon und dem Blick aus dem Fenster kommunizieren können. Unbedingt wollen sich die beiden persönlich treffen, aber das Risiko ist zu groß… Die Verfilmung des Romans „Everything, Everything“ von Nicola Yoon ist eine süße Teeny-Romanze mit einer hervorragenden Hauptdarstellerin, die gegen Ende etwas im Kitsch untergeht.

Regie
Stella Meghie

Schauspieler
Amandla Stenberg, Nick Robinson, Ana de la Reguera

Jahr
2017

Valerian - Die Stadt der Tausend Planeten 1. Woche | FSK 12 | 137 Min.

Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
14:20 14:20 14:20
17:00 17:00 17:00
19:50 19:50 19:50
22:45 22:45 22:45
Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
21:00
22:55
Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
22:55

(harn) Knapp 800 Jahre nach den Anfängen der internationalen Raumstation ISS ist das Forschungsprojekt längst zu einer riesigen Weltraumstadt namens Alpha herangewachsen. In Alpha leben über 5000 unterschiedliche Völker aus allen Winkeln des Universums friedlich beisammen und teilen ihr Wissen. Doch es droht Gefahr. Inmitten der Stadt gibt es ein unbekanntes radioaktives Zentrum und jede Aufklärungsmission dorthin ist bisher gescheitert. Es liegt daher nun an den beiden Agenten Major Valerian (Dane DeHaan) und seiner Partnerin Sergeant Laureline (Cara Delevingne) Licht ins Dunkel zu bringen. Luc Bessons Comicverfilmung ist ein knallbuntes Weltraumabenteuer das optisch einiges zu bieten hat. Der ganz große Wurf gelingt allerdings nicht, denn die recht vorhersehbare Handlung kann mit der tollen Fantasiewelt leider nicht ganz mithalten.

Regie
Luc Besson

Schauspieler
Dane DeHaan, Cara Delevingne, Clive Owen

Jahr
2017

Baywatch 8. Woche | FSK 12 mit Eltern ab 6 J. | 116 Min.

Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
14:30 14:30 14:30
16:50 16:50 16:50
20:00 20:00 20:00
23:10 23:10
Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
23:10

(sirk) In über 200 TV-Folgen hat er den Mitch Buchannan verkörpert. Obwohl das Publikum ihn zu Beginn nicht wollte. Und 16 Jahre nach Ausstrahlung der letzten Folge war klar, dass David Hasselhoff, mittlerweile 64-jährig, auch in der Kinoversion zur erfolgreichsten TV-Serie der 90er nicht fehlen durfte. So sitzt Mister „I´ve been looking for freedom“ am Ende mit seinem vom ausufernden Alkohol-Konsum gezeichneten Gesicht neben dem aktuellen Kino-Buchannan (Dwayne Johnson) am Strand, schmunzelt über die jungen Dinger, die in den 117 Minuten zuvor in Zeitlupe den Strand entlang gejoggt waren, um irgendwelche Leben von irgendwelchen unwichtigen Personen zu retten - und sagt ernsthaft den Satz: „Im Sequel bin ich aber auch wieder dabei.“ Nein, liebe Fans, lasst es nicht so weit kommen! Meidet diesen vorpubertären Quatsch um eitle Rettungsschwimmer und ihre Machtkämpfe und geht ´ne Runde im Kanal schwimmen. Das ist gesünder – für Geist UND Körper.

Regie
Seth Gordon

Schauspieler
Dwayne Johnson, Zac Efron, Alexandra Daddario

Jahr
2017

Girls' Night Out 4. Woche | FSK 12 | 101 Min.

Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
21:20 21:20
23:00

(harn) Für einen ausgelassenen Junggesellenabschied ist die Politologin Jess (Scarlett Johannson) mittlerweile eigentlich viel zu spießig geworden. Das hindert ihre alten College-Freundinnen Alice, Frankie und Blair sowie ihre australischen Bekannte Pippa allerdings nicht im Geringsten daran, für sie ein partyreiches Wochenende zu schmeißen. Und schon am ersten Tag geht es richtig rund: Nach ein paar Runden Koks wartet im Hotel noch ein Stripper auf den Mädelstrupp. Bei einem unglücklichen Unfall während seiner Show stirbt der Mann urplötzlich vor den Augen der Frauen und leitet damit ein echtes Katastrophenwochenende ein… „Girls Night Out“ ist die neu aufgewärmte Variante von bekannten Ideen wie „Hangover“ oder „Brautalarm“. Viele flache Witze und eine derart absurde Story machen den Versuch unmöglich, am Ende doch noch echte Gefühle vermitteln zu wollen.

Regie
Lucia Aniello

Schauspieler
Scarlett Johansson, Kate McKinnon, Ilana Glazer, Jillian Bell, Zoe Kravitz, Paul W. Downs

Jahr
2017

Anime Night 2017: I Am a Hero FSK 16 | 130 Min.

Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
20:00

Neu angelaufener Film, wird nächste Woche besprochen.

Regie
Shinsuke Sato

Schauspieler
Masami Nagasawa, Kasumi Arimura, Miho Suzuki, Nana Katase, Yô Ôizumi, Yoshinori Okada, Hisashi Yoshizawa

Jahr
2015

Sommerfest 4. Woche | 92 Min.

Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
18:10 18:10

(mex) Stefan (Lucas Gregorowicz), auf die 50 zugehend, arbeitet als Schauspieler an einem Münchener Theater. Während einer Vorstellung erfährt er vom Tode seines Vaters. Hals über Kopf setzt er sich in den nächsten Zug und fährt nach Bochum. In seiner Geburtsstadt, will er, bevor in München in wenigen Tagen ein wichtiges Casting ansteht, alle Angelegenheiten regeln und möglichst auch das Elternhaus verkaufen. Aber Stefan hat die Rechnung ohne die Heimat gemacht. In Bochum angekommen begegnet er seiner Vergangenheit. Und da war vergleichsweise vieles anscheinend gar nicht so schlecht. Freunde, Ex-Freundin, Lebensgefühl... Stefan muss eine Entscheidung treffen. In Sönke Wortmanns (Kleine Haie, Der bewegte Mann, Das Wunder von Bern) neuem Film kämpft der hin- und hergerissene Held um den Sinn des Lebens – so wie das Ruhrgebiet und seine Menschen um Identität zwischen Vergangenheit und Strukturwandel. Das gelingt allen Beteiligten hier, bei aller Melancholie und Wehmut, extrem entspannt und lässig. Und echt witzig. Ein Vergnügen, dabei zu sein.

Regie
Sönke Wortmann

Schauspieler
Lucas Gregorowicz, Anna Bederke, Nicola Bodeux

Jahr
2017

Pirates of the Caribbean: Salazars Rache 9. Woche | 129 Min.

Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
20:15 20:15 20:15

(harn) Captain Jack Sparrow ist zurück und dieses Mal wird er von seiner eigenen Vergangenheit eingeholt. Dem skrupellosen Piratenjäger Captain Salazar und seiner Crew hat Sparrow vor Jahren das Handwerk gelegt, indem er die gesamte Mannschaft mit einem Fluch belegt hat. Als dieser Fluch nun schwächer wird, macht Salazar Jagd auf Sparrow. Unterdessen lernt dieser den Sohn von Will Turner und die hübsche Carina Smyth kennen. Sie sind auf der Suche nach dem Dreizack von Poseidon, um damit den Fluch von Turners Vater zu brechen. Sparrow hängt sich an die Beiden, denn mit dem Dreizack hätte er auch gegen Salazar eine Chance… Johnny Depp kehrt zurück in seine Paraderolle im nunmehr fünften Teil der Reihe. Wie gewohnt ist das Ergebnis unterhaltsames Popcornkino mit einem gelungenen Bösewicht verkörpert von Jarvier Bardem.

Regie
Espen Sandberg, Joachim Ronning

Schauspieler
Johnny Depp, Javier Bardem, Geoffrey Rush

Jahr
2016

Transformers: The Last Knight 5. Woche | FSK 12 | 160 Min.

Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
19:40 19:40 19:40
22:40 22:40 22:40

(harn) Optimus Prime hat die Erde verlassen und findet heraus, dass sein Heimatplanet Cybertron zerstört wurde. Mit einem uralten Artefakt ist es möglich seine Heimat wiederaufzubauen, allerdings nur unter einer Voraussetzung: Die Erde muss dafür vernichtet werden. Nur eine der beiden Welten kann überleben und so entfacht erneut ein Krieg zwischen Transformers und Menschen. Widerstand gegen den drohenden Weltuntergang leisten unter anderem Cade Yaeger (Mark Wahlberg), Bumblebee und der englische Lord Edmund Burton (Anthony Hopkins). Gemeinsam wollen sie das Artfakt, einen sagenumwobenen Stab, vor Optimus Prime in die Hände bekommen… Michael Bays nunmehr fünfter Transformers-Film verwirrt mit einer konfusen Story und glänzt mit bombastischer CGI-Action. Alles beim Alten also.

Regie
Michael Bay

Schauspieler
Mark Wahlberg, Anthony Hopkins, Laura Haddock, Josh Duhamel, John Goodman, Stanley Tucci

Jahr
2017

Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner 2. Woche | FSK 6 | 101 Min.

Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
14:25 14:25 14:25
19:00 19:00 19:00

(sirk) Wenn es in deutschen Rom-Coms um Langzeitbeziehungen oder Lebenskrisen geht, kommt meist von irgendwo ein neuer Partner um die Ecke. Kerstin Gier hat diese Tatsache mit einer „Was wäre wenn …?“-Zeitreise verknüpft und stellt ihre Protagonistin vor die Wahl: Alt oder Neu?. In der gleichnamigen Verfilmung ihres Romans fragt sich Kati (Jessica Schwarz, Jahrgang 1977), ob es das schon war, mit der Alltagsroutine. Ein Unfall katapultiert Kati fünf Jahre zurück, an den Tag vor der Begegnung mit dem jetzigen Freund (Felix Klare, Jahrgang 1978). Dabei ist sie doch eigentlich längst in Mathias (Christoph Letkowski, Jahrgang 1982) verliebt. Regisseur Pepe Danquart, nach seinem Kurzfilm-Oscar („Schwarzfahrer“) vor allem für seine tollen Dokumentationen bekannt, verfilmt den Jugendroman von Gier als romantisch plänkelnde Zeitreisekomödie im Slapstick-Modus. Nur etwas für seeehr verregnete Tage.

Regie
Pepe Danquart

Schauspieler
Jessica Schwarz, Felix Klare, Christoph Letkowski

Jahr
2017

Wonder Woman 6. Woche | FSK 12 | 141 Min.

Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
21:30 21:30
Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
21:30

(sirk) Der erste Superhelden-Film mit einer Frau als Hauptfigur. Die kleine Diana von der Amazoneninsel Themyscira ist eine Prinzessin. Sie will aber lieber zu großen, kriegerischen Amazonen gehören, die Zeus erschuf, um die Welt u.a. vor dem Kriegsgott Ares zu beschützen. Letzteren vermutet Diana (Gal Gadot), die später zu Wonder Woman wird, hinter den deutschen Soldaten des ersten Weltkrieges. Eine törichte Annahme, zu der sie gelangt, als sie den britischen Spion Steve Trevor (Chris Pine) rettet, der auf der Amazoneninsel notlanden muss. Mit zahlreichen feindseligen deutschen Soldaten im Schlepptau. Klar, dass der smarte Steve der multi-talentierten Diana kaum widerstehen kann. Auch nicht, als sie ihm vorschlägt, mit ihr den Kriegsgott Ares zu stoppen und damit den ersten Weltkrieg zu beenden. Mit Schwert, Charme und Melone setzt Ex-Model Gal Gadot unter der Regisseurin Patty Jenkins ein deutliches Zeichen im Superhelden-Genre.

Regie
Patty Jenkins

Schauspieler
Gal Gadot, Chris Pine, Robin Wright

Jahr
2017

Hanni & Nanni - Mehr als beste Freunde 9. Woche | 98 Min.

Mo
24.07
Di
25.07
Mi
26.07
Do
27.07
Fr
28.07
Sa
29.07
So
30.07
14:15 14:15
15:30

(harn) In der Neuauflage von Hanni und Nanni geht es für die Zwillinge erneut gegen ihren Willen aufs Internat. Während Beide anfangs noch alles daran setzten, so schnell wie möglich von der Schule geschmissen zu werden, fängt Nanni mit der Zeit an, das Internatsleben zu genießen. Mit neuen Freundinnen und ihrem geliebten Reitunterricht, möchte sie das Internat schon bald gar nicht mehr verlassen. Für Hanni ist das wie ein Schlag ins Gesicht und so wird das Ganze zu einer echten Zerreißprobe für die zwei Schwestern… Abgesehen vom Namen hat die Neuauflage „Hanni und Nanni: Mehr als beste Freunde“ hat mit Enid Blytons Original wenig zu tun und ist ein recht uninspiriertes Abenteuer über Freundschaft und Pferde.

Regie
Isabell Suba

Schauspieler
Laila Meinecke, Rosa Meinecke, Jessica Schwarz, Maria Schrader, Julia Koschitz, Sascha Vollmer, Henry Hübchen, Katharina Thalbach

Jahr
2016